1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Squadron 42: Erste Szenen aus der…

Star Citizen wird ein großartiges Spiel

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Star Citizen wird ein großartiges Spiel

    Autor: Nebelherr 13.10.15 - 18:01

    Ich denke das Star Citizen ein ganz fantastisches Spiel wird. Die Entwicklung ist wirklich offen, daher gibt es natürlich auch viel Angriffsfläche. Allerdings zeigen auch die Regelmäßigen Veröffentlichungen(oder der Leak), dass CIG nicht nur redet, sondern eben auch etwas auf Lager hat.

    Ich kann das Spiel jedem wärmstens empfehlen. Wenn du dir das Spiel kaufen willst, dann kannst du mit diesem Referral-Code: STAR-7SBK-ZJVC 5.000 UEC zusätzlich bekommen.

    See you in the 'verse!

  2. Re: Star Citizen wird ein großartiges Spiel

    Autor: ark 13.10.15 - 18:38

    Och ne, ernsthaft? Die Referrial Codes waren der Teil der Präsentation der mir am suspektesten war. Durch solche Werbe-Postings kommt nun noch häufiger der Verdacht auf dass Star Citizen Fans geblendete ... nunja ... Fanatiker sind die nichts hinterfragen ;-)

  3. Re: Star Citizen wird ein großartiges Spiel

    Autor: n0x30n 14.10.15 - 12:37

    lol
    Da ist aber einer auf einer Rekrutierungsmission unterwegs. Schlendert durch die Foren, schreibt nur deswegen dumme Beitrage damit er zum Schluss seinen Code hinterlassen kann.


    @ark:
    Grundsätzlich halte ich die Aktion aber nicht für schlecht. Ist halt gutes Marketing und darin war CIG schon immer klasse. 90¤ Druchschnittssupport bei einer Millionen Backern ist wirklich beachtlich.

    Von daher finde ich die Kritik, dass Sandi keine Erfahrung im Marketing hat und die Position als CEO of Marketing nur Aufgrund ihrer Beziehung zu Chris hat immer absolut zum todlachen.
    Habe selten ein Projekt gesehen, dass so gut vermarktet wird wie SC.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.10.15 12:41 durch n0x30n.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Hannover, Freiburg
  2. mahl gebhard konzepte Landschaftsarchitekten BDLA Stadtplaner Partnerschaftsgesellschaft mbB, München
  3. DECATHLON Deutschland SE & Co. KG, Plochingen
  4. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21€
  2. 3,33€
  3. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme