Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Square Enix: PC-Version von Final…

Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: Schattenwerk 17.01.18 - 08:30

    Ich hab die Tage die Kommentare bei Heise, Gamestar, etc. immer amüsiert betrachtet.

    Manchmal frage ich mich, ob man es den Leuten wirklich recht machen kann. Da bekommt man auf dem PC hochauflösende 2K Grafik samt HDR geboten und dann heult die Masse rum, dass so etwas seinen Tribut fordert?

    Wären die Texturen kleiner, dann würden wieder alle rumheulen, dass die Texturen verwaschen sind und es doch nur ein schlechter Konsolen-Port wäre.

    Und wer z.B. nur Full-HD spielt, was noch immer die Masse tut, der braucht nur 100 GB installieren. Was auch nicht heißt, dass es die wirkliche Download-Größe ist.

    Natürlich ist das im Download ein ziemlicher Brocken, jedoch möchte ich auch nicht wie bei FF7 diverse CDs bzw. in diesem Fall DVDs (nein, bluray ist noch kein Medium für die Masse am PC) auf einer Spindel weil ich über 10 Stück bräuchte.

  2. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: Anonymer Nutzer 17.01.18 - 08:48

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab die Tage die Kommentare bei Heise, Gamestar, etc. immer amüsiert
    > betrachtet.
    >
    > Manchmal frage ich mich, ob man es den Leuten wirklich recht machen kann.
    > Da bekommt man auf dem PC hochauflösende 2K Grafik samt HDR geboten und
    > dann heult die Masse rum, dass so etwas seinen Tribut fordert?
    >
    > Wären die Texturen kleiner, dann würden wieder alle rumheulen, dass die
    > Texturen verwaschen sind und es doch nur ein schlechter Konsolen-Port
    > wäre.
    >
    > Und wer z.B. nur Full-HD spielt, was noch immer die Masse tut, der braucht
    > nur 100 GB installieren. Was auch nicht heißt, dass es die wirkliche
    > Download-Größe ist.
    >
    > Natürlich ist das im Download ein ziemlicher Brocken, jedoch möchte ich
    > auch nicht wie bei FF7 diverse CDs bzw. in diesem Fall DVDs (nein, bluray
    > ist noch kein Medium für die Masse am PC) auf einer Spindel weil ich über
    > 10 Stück bräuchte.

    Gerade Texturen lassen sich ja je nach Art oft recht schlecht komprimieren - damit ist die Downloadgröße recht nah an der Installationsgröße.
    Eventuell müsste man das Ganze System der Auslieferung neu durchdenken. Zum Beispiel dass man den Leuten als Download verschiedene Texturen anbietet, oder man Spiele wahlweise als Ganzes oder in Stücken herunterladen kann. (Wurde so etwas nicht schon in der Vergangenheit vorgestellt?)

    Gleichzeitig ist es aber auch so, dass manche Spiele scheinbar immer größer werden, die grafischen Gewinne aber immer kleiner. Sprich, das Spiel ist plötzlich doppelt so groß, man sieht es aber nicht...
    Und 100GB ist schon etwas riesig. Damit passen auch eine 1TB HDD gerade einmal Spiele - wobei so eine volle HDD dann auch extremst langsam wäre...

  3. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: pEinz 17.01.18 - 08:53

    Man siehe Skyrim HD Texture DLC. Man muss zwar trotzdem erst die low res texturen laden aber naja.

  4. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: Dwalinn 17.01.18 - 08:58

    Also wenn ich gerade an Arma3 und Ark (beide mit Mods) oder an TESO denke sind das absolut vertretbare Speicheranforderungen.
    FF15 hatte eine ziemlich große Welt da kann man schon viel Zeit verbringen und dann soll es auch gut aussehen.... An Speicher mangelt es heute nun wirklich nicht man muss nur auch mal was löschen oder verschieben können. Mit langen Downloads habe ich auch kein Problem dann läuft der Rechner mal über Nacht oder Tagsüber, die Stromkosten sind da vernachlässigbar.

  5. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: Schattenwerk 17.01.18 - 09:00

    Da für das Spiel je nach Full-HD und 2K unterschiedliche Größen auf dem Datei-System angegeben wurden, kannst du davon ausgehen, dass die Personen bei Installation über Steam etc. die Qualität der Texturen wählen müssen.

    Andernfalls würde es ja auf allen Auflösungen den gleichen Festplatten-Platz belegen.

  6. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: Schattenwerk 17.01.18 - 09:02

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An Speicher mangelt es heute nun
    > wirklich nicht man muss nur auch mal was löschen oder verschieben können.

    Grundsätzlich richtig aber ich musste auch kurz schlucken. Meine Gaming-Maschine hat derzeit nur eine 256 GB Disk-Image, wo 155 GB natürlich hart einschlagen.

    Da ich jedoch nie mehr als 3-4 Spiele gleichzeitig installiert habe, sollte das noch passen. Auf kurz oder lang müsste ich das Image dann wohl etwas vergrößern, wobei auch hier Grenzen gesetzt sind. Der Host der Gaming-VM hat nur max. 512 GB NVMe zur Verfügung :)

  7. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: Anonymer Nutzer 17.01.18 - 09:04

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn ich gerade an Arma3 und Ark (beide mit Mods) oder an TESO denke
    > sind das absolut vertretbare Speicheranforderungen.
    > FF15 hatte eine ziemlich große Welt da kann man schon viel Zeit verbringen
    > und dann soll es auch gut aussehen.... An Speicher mangelt es heute nun
    > wirklich nicht man muss nur auch mal was löschen oder verschieben können.
    > Mit langen Downloads habe ich auch kein Problem dann läuft der Rechner mal
    > über Nacht oder Tagsüber, die Stromkosten sind da vernachlässigbar.

    Nur weil Andere etwas tun, heißt das nicht, dass es richtig ist.
    Skyrim und der Wicher 3 haben/hatten auch eine große Welt - und trotzdem sind beide Spiele kleiner...
    (Skyrim meine ich so 12GB und der Witcher 3 am Ende um die 35GB.)

  8. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: Dwalinn 17.01.18 - 09:06

    Na gut das ist natürlich knapp bemessen. OS habe ich noch auf meiner ersten 128GB SSD, mittlerweile habe ich aber meine HDD gegen eine 1 TB SSD getauscht. Alte games Lösche ich aber nciht unbedingt sondern schiebe sie auf meine NAS, wenn da mal speicher knapp wird werden sie gelöscht

  9. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: Niaxa 17.01.18 - 09:32

    Tetris war auch kleiner btw.

  10. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: Schattenwerk 17.01.18 - 09:49

    Witcher hatte aber auch nicht die Text-Qualität wie in den gezeigten PC-Trailern und zum anderen sehr viel generische Texturen.

    Städte, Bäume, Sümpfe etc. waren immer auf den gleichen Texturen gebaut. Da kam die Spielwelt denen sehr entgegen.

  11. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: Dwalinn 17.01.18 - 10:43

    Ich bin mir nicht ganz sicher aber die 35GB waren nur der erste Download oder? Auf alle fälle kam ein paar Wochen später noch ein 15 GB Download (das weiß ich noch ganz gut da ich damals LTE hatte -_-). Zudem gab es seit dem durch DLCs noch größere Downloads und auf der Platte ist es ja dann auch immer größer.
    Da die 4k Texturen fehlen müsste man es dann auch mit der 100GB Version vergleichen.

  12. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: Anonymer Nutzer 17.01.18 - 10:47

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin mir nicht ganz sicher aber die 35GB waren nur der erste Download
    > oder? Auf alle fälle kam ein paar Wochen später noch ein 15 GB Download
    > (das weiß ich noch ganz gut da ich damals LTE hatte -_-). Zudem gab es seit
    > dem durch DLCs noch größere Downloads und auf der Platte ist es ja dann
    > auch immer größer.
    > Da die 4k Texturen fehlen müsste man es dann auch mit der 100GB Version
    > vergleichen.

    Ich müsste daheim auf dem Notebook schauen wie groß das ist.
    Die DVDs oder der erste Download waren meine ich 26GB - es gab aber einen day-0-Patch für den Witcher 3...
    Der Download für die Game of the Year Version is irgendwo um 30-35GB - ich meine 35GB. (Habe den neu herunterladen müssen als ich mein Notebook gekauft habe.)
    Den Belegten Platz kenne ich spontan allerdings nicht.

  13. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: MrReset 17.01.18 - 11:15

    Für mich liest sich das so, als ob Square am liebsten überhaupt keine Windows-Version herausgebracht hätte.
    Zunächst STEAM, Origin oder Windows-Store-Zwang:
    Ja, die Rückkehr der drei apokalyptischen Reiter, diesmal in digital.
    Dann darf man wohl den Großteil des Spiels herunterladen, was bei 100 Gb für die meisten ein mehrere Tage dauernder Prozess sein dürfte.
    Dann 16Gb Hauptspeicher, wo die meisten noch mit 8gb rumkrebsen ...
    Bin mal auf die Verkaufszahlen gespannt, aber ich denke, das gibt eine fulminante Bauchlandung!

  14. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: Dwalinn 17.01.18 - 11:25

    Okay aber die FF15 Map ist schon echt groß, natürlich ist sie aufgrund der Landschaft (Wüste/Steppe) teils leerer als Witcher 3 aber dennoch kann man da echt viel Zeit verbringen wenn man von A nach B laufen will.

    Also das das Spiel mehr speicher braucht wundert mich jedenfalls nicht (auch wenn ich vll eher mit 80GB gerechnet habe für FullHD)

  15. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: Pizzabrot 17.01.18 - 11:29

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich liest sich das so, als ob Square am liebsten überhaupt keine
    > Windows-Version herausgebracht hätte.
    > Zunächst STEAM, Origin oder Windows-Store-Zwang:
    > Ja, die Rückkehr der drei apokalyptischen Reiter, diesmal in digital.
    > Dann darf man wohl den Großteil des Spiels herunterladen, was bei 100 Gb
    > für die meisten ein mehrere Tage dauernder Prozess sein dürfte.
    > Dann 16Gb Hauptspeicher, wo die meisten noch mit 8gb rumkrebsen ...
    > Bin mal auf die Verkaufszahlen gespannt, aber ich denke, das gibt eine
    > fulminante Bauchlandung!

    ganz ehrlich wer wirklich als hobby zockt und das geld hat sich eine 1080ti in den rechner zu stecken der wird min 16gb ram haben wahrscheinlich mehr.
    ich bin seit 3 jahren mit meiner 970 unterwegs und habe noch einen i5-3570k auf 4 ghz und habe auch weils günstig war auf 16gb aufgestockt. die 8 gb sind unter anderem bei witcher 3 fast voll geworden.

    die anforderungen find ich also absolut in ordnung für full hd

  16. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: most 17.01.18 - 12:00

    In Gameingrechnern stecken heute doch eher 16 GB, zumindest bei Spielern, die gerne die großen AAA Titel spielen.

    Wie lange der Download dauert ist natürlich eine Frage der gebuchten bzw. maximal Verfügbaren Bandbreite. Klar gibt es bei uns noch viele Ecken mit ganz mieser Anbindung, aber eben auch sehr, sehr viele Anschlüsse >16 Mbit/s. Mit 16 Mbit/s dauern 150 GB keine 24h, halte ich noch für akzeptabel, insbesondere wenn es einen (teil)Preload gibt.

    Eine Bauchlandung kann es geben, aber nicht aufgrund der Hardwareanforderungen.

  17. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: theonlyone 17.01.18 - 12:43

    Gerade Laptops werden ja gern mit 8gb verschifft.

    Und eine SSD hat da auch selten mehr als 256gb.

    Da wird es schon wirklich knapp, auch die üblicheren Grafikkarte in einem Laptop wird das nicht hergeben.

    ----

    Wer sich einen Rechner gebaut hat für ~800+ ¤ der wird mit ziemlicher Sicherheit auch 16gb RAM haben, wenn nicht kann (und sollte) man das wohl einfach mit einem extra RAM Riegel nachrüsten.

    Speicher ist durchaus happig für kleine SSD , wer also nur eine SSD hat und sonst keine größere Festplatte muss eventuell schon Platz schaffen.

    ----

    Bei hoher Auflösung muss man sich immer vor Augen halten das ein 4k Bild eben eine ganze Ecke größer ist als 1080p und erst recht noch kleinere Auflösungen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/4K2K#/media/File:Digital_video_resolutions_(VCD_to_4K).svg

    Und bei Spielen nehmen die Texturen schon den Monster-Anteil des nötigen Speicher ein (die reinen Mash-Skelette können auch sehr umfangreich sein, wenn sie detailliert sind) ; die reine Spiellogik ist dagegen ja ein Witz.

    Zu guter Letzt ist es auch einfach kein Argument mehr für die Entwickler irgendwie darauf zu achten das wenig Speicher verbraucht wird, davon hat man heute doch genug und "verschwendet" da keine größere Zeit mit.

    ----

    Auch ein netter Punkt.

    Für die Piraterie der Spiele sind die riesigen File größen auch ein Bonus.

    So mancher File-Hoster bietet für so große Dateien keinen kostenlosen Download an, da wird dann alles in extrem viele Packete zerhackt, manch einen Downloader schreckt das schon ab (auch wenn es diverse Download-Helper Tools gibt).

    Gerade dort findet man dann aber auch Versionen die etwas runter skaliert werden, damit die File-Größe kleiner wird (Texturen Auflösungen noch weiter verschlechtert usw.).

  18. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: Dwalinn 17.01.18 - 12:51

    Die 16 GB gelten aber auch für die Full HD Einstellung mit einer 1060, da sind 8GB durchaus öfters anzutreffen da RAM gerade teuer ist.

    Für die 4k Anforderungen sind die Empfehlungen natürlich okay.... die frage ist nur ob 60FPS erreicht werden können (ich schätze eher nicht)

  19. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: zilti 17.01.18 - 13:59

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So mancher File-Hoster bietet für so große Dateien keinen kostenlosen
    > Download an, da wird dann alles in extrem viele Packete zerhackt, manch
    > einen Downloader schreckt das schon ab (auch wenn es diverse
    > Download-Helper Tools gibt).

    Kennst du "Torrents"?

  20. Re: Was erwarten die Leute manchmal? Außerdem Downloadgröße != Installationsgröße

    Autor: zilti 17.01.18 - 14:00

    Die "Witcher 3 Game of the Year Edition" ist ein 33.6GB-Download bei GOG. Da sind dann aber auch die DLCs schon mit drin.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.18 14:00 durch zilti.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  3. Publicis Pixelpark Köln, Köln
  4. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,16€
  2. 2,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02