Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es…

Wieviel bekommt der Redakteur für den Artikel?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieviel bekommt der Redakteur für den Artikel?

    Autor: Bizzi 06.01.18 - 12:03

    Wie er beschrieb, hat er bereits hunderte Euro dafür ausgegeben. Kann man das glauben?

    Was bekommt er wohl für eine solche Werbeaktion?

    So begeistert, wie er es schreibt, merkt man, dass dies eine reine Werbemasche ist. Schönreden und locken.

    Danke Golem für solche "Fachartikel" :D

  2. Re: Wieviel bekommt der Redakteur für den Artikel?

    Autor: roadmaster1337 07.01.18 - 00:12

    Wenn wenn du Ahnung von Version 3.0 hättest, wüsstest du, dass ausnahmslos alles, was der Redakteur bezgl. seiner 3.0-Erfahrung schreibt absolut nachvollziehbar ist, sowohl die guten als auch die weniger guten Erfahrungen.
    An vielen Stellen im Text geht hervor, dass noch lange nicht alles rosig ist und so einiges noch nachgebessert werden muss. Logischerweise.
    Ein "Werbeartikel" sähe anders aus.

  3. Re: Wieviel bekommt der Redakteur für den Artikel?

    Autor: madMatt 07.01.18 - 13:16

    Bizzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie er beschrieb, hat er bereits hunderte Euro dafür ausgegeben. Kann man
    > das glauben?
    >
    > Was bekommt er wohl für eine solche Werbeaktion?
    >
    > So begeistert, wie er es schreibt, merkt man, dass dies eine reine
    > Werbemasche ist. Schönreden und locken.
    >
    > Danke Golem für solche "Fachartikel" :D

    Sehe das genau so ;)

  4. Re: Wieviel bekommt der Redakteur für den Artikel?

    Autor: 0ops 08.01.18 - 16:34

    Bizzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie er beschrieb, hat er bereits hunderte Euro dafür ausgegeben. Kann man
    > das glauben?
    >
    > Was bekommt er wohl für eine solche Werbeaktion?
    >
    > So begeistert, wie er es schreibt, merkt man, dass dies eine reine
    > Werbemasche ist. Schönreden und locken.
    >
    > Danke Golem für solche "Fachartikel" :D

    Der Artikel spricht durchaus Probleme bei 3.0 an. Werbung sieht anders aus. Von daher würde ich von solchen Unterstellungen abraten...

  5. Re: Wieviel bekommt der Redakteur für den Artikel?

    Autor: MickeyKay 17.01.18 - 14:09

    Darf man jetzt nicht mal mehr von sich aus Begeisterung für etwas zeigen ohne dass einem gleich sinistre Motive unterstellt werden?
    Willkommen im Land der Aluhüte!

  6. Re: Wieviel bekommt der Redakteur für den Artikel?

    Autor: Trollversteher 17.01.18 - 14:12

    *Gähn* werden diese überflüssigen "Der Journalist schreibt nicht, was ich gerne hören möchte, also muss er ein korrupter Scherge der Industrie/den Eliten/der Regierung/der Firma XY whatever sein"-Kommentare nie aussterben?

  7. Re: Wieviel bekommt der Redakteur für den Artikel?

    Autor: MickeyKay 17.01.18 - 14:17

    Bizzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie er beschrieb, hat er bereits hunderte Euro dafür ausgegeben. Kann man
    > das glauben?
    Ja.

    > Was bekommt er wohl für eine solche Werbeaktion?
    Nichts.

    > So begeistert, wie er es schreibt, merkt man, dass dies eine reine
    > Werbemasche ist. Schönreden und locken.
    Nein.

    > Danke Golem für solche Fachartikel
    Ja.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  4. B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG, Bad Laer

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    Jobporträt
    Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

    IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
    Von Maja Hoock

    1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
    3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    1. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
      Elektro-SUV
      Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

      Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

    2. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
      Smarte Lautsprecher
      Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

      Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.

    3. Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
      Remake
      Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

      Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.


    1. 15:00

    2. 14:30

    3. 14:00

    4. 13:30

    5. 13:00

    6. 12:30

    7. 12:00

    8. 09:00