Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Citizen: Client wird wohl um die…

Never Ending Story

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Never Ending Story

    Autor: derchi 12.03.15 - 13:16

    Im Moment bereuhe ich es ein wenig das Spiel damals "gekauft" zu haben.
    Bis es endlich "fertig" ist werde ich wohl nicht mehr im typischen Gamer-Alter sein.

    Im Moment ist es nur eine tolle Demo für Grafik und Spielgestaltungsmöglichkeiten bei der man sich denkt: "Ach wäre das cool wenn es wirklich ein Spiel mit all diesen Features gäbe.

    Die Größe wird meiner Meinung nach die 100GB deutlich überschreiten und bei dem Detailgrad der hier im Video gezeigt wurde gegen unendlich gehen.

    Betrachte ich da meine 16Mbit Leitung und den Fakt das ich schon 3 mal das Komplette Paket downloaden musste weil ein neuer Patch sich aus irgendwelchen Gründen nicht installieren konnte steigt mir schon die ein oder andere Träne ins Auge.

    Wenn ich mir vorstelle das ich 6 Stunden einen 20 GB patch lade der mir dann sagt: "sorry konnte mich nicht richtig installieren, bitte lade das 100GB Game erneut runter"

    :(

  2. Re: Never Ending Story

    Autor: Buttermilch 12.03.15 - 13:37

    Gamingalter?
    Der durchschnittliche Starcitizen Backer ist jenseits der 30, mit gutem Job, Familie und Kindern. Er hat früher Privateer oder WC2-3 oder andere roberts spiele von Origin und co gekauft. Sich dafür extra einen 386 oder 486 mit 8MB RAM gekauft. Also GELD spielt hier schon mal keine Rolle und alle meinen Corporationpartner so nennen sich die Gilden heute, haben einen Sockel 2011-3 PC mit Titan oder anderen enthusiasten Grafikkarten.
    Daher nochmal die Frage was ist Gamingalter? Wenn ich 14 bin und meine, aus Counterstrike oder League of legends besteht die Welt ? Oder wenn ich 45 bin, neben meiner Ingenieurstätigkeit mir einen Flugsimulator gebaut habe? Und mit meinem Sohn mich auf Star citizens freue. Egal ob dafür jetzt noch eine 512GB PCI-E SSD oder M2 SSD verbaut werden muss. Der 32GB DDR4 RAM muss ja gefüttert werden... Leider gibt es zuwenig gescheite Grafikkarten die genug power fur 4K und ein 3 beamer setup haben. Das störrt viel mehr als 100GB Datengröße. Dafür hat mein Büro nen business Anschluss mit 150mbit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.03.15 13:43 durch Buttermilch.

  3. Re: Never Ending Story

    Autor: Kira 12.03.15 - 13:46

    Was soll ich sagen...SC ist wohl eins der aufgeblähtesten Spiele die derzeit in Entwicklung sind. 100GB Speicher für ein Spiel ? Patches jenseits der 10 GB Größe ? Allein mit einer 50Mbit Leitung braucht man knappe 2000 Sekunden für die 100GB und das bei einer absolut konstanten geschwindigkeit. Roberts wird sich mit dem Projekt abartig ins Knie schießen, da viele nicht dazu bereit sein werden über 100Gb an Daten zu downloaden. Ich bin irgendwie doch echt froh das ich dieses Spiel an mir vorbei ziehen lasse.

  4. Re: Never Ending Story

    Autor: Kira 12.03.15 - 13:49

    Buttermilch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gamingalter?
    > Der durchschnittliche Starcitizen Backer ist jenseits der 30, mit gutem
    > Job, Familie und Kindern. Er hat früher Privateer oder WC2-3 oder andere
    > roberts spiele von Origin und co gekauft. Sich dafür extra einen 386 oder
    > 486 mit 8MB RAM gekauft. Also GELD spielt hier schon mal keine Rolle und
    > alle meinen Corporationpartner so nennen sich die Gilden heute, haben einen
    > Sockel 2011-3 PC mit Titan oder anderen enthusiasten Grafikkarten.
    > Daher nochmal die Frage was ist Gamingalter? Wenn ich 14 bin und meine,
    > aus Counterstrike oder League of legends besteht die Welt ? Oder wenn ich
    > 45 bin, neben meiner Ingenieurstätigkeit mir einen Flugsimulator gebaut
    > habe? Und mit meinem Sohn mich auf Star citizens freue. Egal ob dafür jetzt
    > noch eine 512GB PCI-E SSD oder M2 SSD verbaut werden muss. Der 32GB DDR4
    > RAM muss ja gefüttert werden... Leider gibt es zuwenig gescheite
    > Grafikkarten die genug power fur 4K und ein 3 beamer setup haben. Das
    > störrt viel mehr als 100GB Datengröße. Dafür hat mein Büro nen business
    > Anschluss mit 150mbit.

    Keine Ahnung auf welchem Planeten du lebst aber die wenigsten sind bereit mehr als 2000 ¤ für nen Gaming PC zu investieren. Deine Vorstellungen sind absolut utopisch.

    -------------------------------------------------------------------------------
    2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit, wobei ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin ...

  5. Re: Never Ending Story

    Autor: ShaDdoW_EyE 12.03.15 - 14:01

    Kira schrieb:
    > Keine Ahnung auf welchem Planeten du lebst ____aber die wenigsten sind bereit____
    > mehr als 2000 ¤ für nen Gaming PC zu investieren. Deine Vorstellungen sind
    > absolut utopisch.


    Wenn ich sowas schon wieder lesen muss kommt mir die Kotze hoch.
    Hast du ne Studie gemacht, bist du die Mehrheit?
    Was sind denn die wenigsten? Such dir doch wenigstens ne Prozentzahl damit man sich die wenigsten vorstellen kann. Ich empfehl sowas wie 5,36%
    Das sollte als die wenigsten reichen.

  6. Re: Never Ending Story

    Autor: Buttermilch 12.03.15 - 14:08

    Für wen denn? Für eine. 40 jährigen SC Becker der 300¤ in den Traum SC gesteckt hat. Wohl kaum. Der durschnittsbacker hat 100$ in SC investiert.
    Es wird ihm seit Anfang an gesagt. Das ist ein PC game. Es wird das komplexeste und grafisch beste was technisch möglich ist. Es wird die beste Hardware fordern die verfügbar sein wird. Zum release dafür wird es dann aber nicht auf ultra oder 4k laufen.
    Jeder weiß das. Oder etwa nicht. Sich etwas damit zu beschäftigen soll helfen.
    PS was kostet ein hobby. Wie Golf, segeln, Motorflug, Motorradfahren?
    Klar wie das mit der 19 jährige Student oder der kleine Timmy (9) machen. Aber die haben auch bestimmt ne Konsole. Alleine für xplane10 brauche ich 3 PCs mit i7 die die Beamer für das homecockpit befeuern. Um über 30fps zu kommen.
    Andere kaufen sich einen 2000¤ Akrapovictitanauspuff für ihre Ducati oder kaufen sich ein goldschlagerset für 2500¤. Also wo ist das Problem. SC ist ein high Ende Projekt das wurde immer so kommuniziert.
    Was hat denn mein erster 486DX gekostet glaube mehr als 2000¤ heute.... ;)

  7. Re: Never Ending Story

    Autor: Spawn182 12.03.15 - 14:10

    Kira schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll ich sagen...SC ist wohl eins der aufgeblähtesten Spiele die
    > derzeit in Entwicklung sind. 100GB Speicher für ein Spiel ? Patches
    > jenseits der 10 GB Größe ? Allein mit einer 50Mbit Leitung braucht man
    > knappe 2000 Sekunden für die 100GB und das bei einer absolut konstanten
    > geschwindigkeit. Roberts wird sich mit dem Projekt abartig ins Knie
    > schießen, da viele nicht dazu bereit sein werden über 100Gb an Daten zu
    > downloaden. Ich bin irgendwie doch echt froh das ich dieses Spiel an mir
    > vorbei ziehen lasse.

    Niemand ist gezwungen SC zu kaufen und wer angeblich von Anfang an dabei ist, war dies per Kickstarter und hätte wissen müssen, dass es Risiken gibt und das ganze Ding jeder Zeit noch platzen kann. Ich freue mich ein Bürger der ersten Stunde zu sein und auch über einen Concierge zu verfügen :)

    Die 100GB sind per preloading etc. halt irgendwann auf deiner Platte und wer kein gescheites Inet hat, der ordert halt eine Hardcopy. Mich schocken diese 100GB nicht, ich hätte es eher bedenklich gefunden, wenn ein Kompromiss zu lasten der Qualität eingegangen worden wäre.

    Im Schnitt ist glaube ich jeder SC Spieler mit 100 USD dabei, da ist eine SSD keine große weitere Anschaffung und das Deutschland leider über eine erbärmliche Internet Infrastruktur verfügt, wird den internationalen Erfolg von SC nicht schmälern. Ich werde die 100GB in knapp 2 Stunden auf meiner SSD haben und freue mich schon, wenn es soweit ist.

    Übrigens ist glaube ich der aktuelle Patch auch um die 30-40GB groß und? Ich habe 500+ Spiele in meiner Steam Library und da werden fast täglich Updates in diesen Größenordnungen gezogen. Willkommen im Internetzeitalter.

  8. Re: Never Ending Story

    Autor: Buttermilch 12.03.15 - 14:11

    Es gibt dazu eine Forenumfrage an dem ca 2k user mitgemacht haben und das sind die Daten davon. Der Rest ergibt sich aus den Daten die CiG also der Entwickler selbst veröffentlicht hat. Im forum auf RSI steht alles. Einfach mal damit beschäftigen.
    Wenn ich es finde dann poste ich das mal

  9. Re: Never Ending Story

    Autor: Dwalinn 12.03.15 - 14:16

    Der Lebensgefährte meiner Kollegin geht auf die 50 zu und macht dennoch jede Woche ne LAN mit seinen Freunden...
    Ein anderer Kollege (auch über 50) spielt jeden Tag irgendwelche Shooter (Dead Trigger) auf seinem Handy usw.
    Wo ist gleich nochmal das Gamer alter?^^

    Wo ist überhaupt das Problem mit 100 GB? Heutige spiele haben auch gerne 60-70GB Speicher (TESO)... und SC ist einfach noch etwas Komplexer und hat hoch auflösende Texturen usw. wenn der shooter part wirklich so gut wird kann man dann auch gerne von 2 spielen Sprechen.

  10. Re: Never Ending Story

    Autor: Buttermilch 12.03.15 - 14:22

    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1tMAP0fg-AKScI3S3VjrDW3OaLO4zgBA1RSYoQOQoNSI/edit?pli=1#gid=1694467207
    Etwas Statistik von dem Project StarCitizen wer Zahlen liebt..
    Pledge amount per citizen steht in Der Zeile 200 in der Grafik.kannst ja alles überprüfen.

    Umfragen n eine der diversen ist z.b. diese hier https://docs.google.com/forms/d/1JiMhUFwzYJx80X7yjTy5eW30YalLlvLHxisipI2qeeE/viewanalytics?usp=form_confirm ganz einfach.
    Viel mehr wie gesagt im forum von RSI also hier:

    https://forums.robertsspaceindustries.com/

    News auf deutsch unter
    Starcitizenbase.de u d den daran abgeschlossenen Seiten.
    Star-citizen-news-radio.de und co. Da kann man ungefähr 5% von dem entdecken was in englischsprachigen Raum zu SC veröffentlicht wird. Z.b. auf reddit, starcitizenbase.com und wie sie alle heißen.

  11. Re: Never Ending Story

    Autor: Dwalinn 12.03.15 - 14:23

    >Übrigens ist glaube ich der aktuelle Patch auch um die 30-40GB groß und? Ich habe 500+ Spiele in meiner Steam Library und da werden fast täglich Updates in diesen Größenordnungen gezogen. Willkommen im Internetzeitalter.

    Das glaube ich kaum.. habe zwar nur 1/3 meiner 300 Spiele installiert aber 30-40GB schaffe ich noch nicht mal im Monat.

    Auto Updates habe ich ohnehin deaktiviert dennoch werden mir die Updates angezeigt.

    Oder hast du extrem viele early Access Spiele?

  12. Re: Never Ending Story

    Autor: derchi 12.03.15 - 14:25

    Zur Info:

    Ich treffe genau auf dein Bild zu.
    Anfang 30, und vor 20 Jahren noch Wing Commander von gefühlten 100 Disketten installiert und auf meinem mühsam zusammengesparten 486er gespielt.

    Jetzt bin ich in der tat mit Sockel 2011 und 2 Highend-Gamer-Karten im Crossfire Modus unterwegs. Allerdings nur 16gb Ram und 256gb SSD.

    Trotz diesem Spiele-Enthusiasmus kommen mir doch langsam Zweifel ob das Spiel irgendwann in diesem Jahrhundert fertig wird. Und ob sich die Zeit und das Geld am Ende lohnen.

    Stichwort: Wing Commander / Privateer Erlebnis

    Oder ob es eine Einzige Material/Speicher-Schlacht wird ohne wirklichen Spielspass.

  13. Re: Never Ending Story

    Autor: Buttermilch 12.03.15 - 14:35

    Tritt einer aktiven Corp bei. Dann hast du schon jetzt viel Spaß im training.
    Egal ob arma3 oder andere taktikshooter oder arena Commander fliegen lernen.
    2x die Woche 90min mache ich das jetzt seit fast 8 Monaten. Da bleibt ma. Am ball was es ASO an wichtigen news gibt. Lernt das Spiel jetzt schon um dann 2017 bestehen zu können. Wir als gab uppe haben viel Spaß gemeinsam da alle ungefähr gleich alt sind. 35 +/- 10 Jahre (52 ist der älteste) da muss keiner mehr besonders cool sein oder so sprucke wie geh sterben du Opfer bringen. Alle haben ihr ding schon gemacht. Und keiner muss mehr etwas beweisen. Das hat mehr so etwas familiäres. Wir wenn man Kommilitonen zum Golfen trifft. Kein Neid oder Missgunst weil a jetzt nen Titanz hat und b nur nen 980sli da wird sich dann fachmännisch ausgetauscht und beraten.

  14. Re: Never Ending Story

    Autor: Prypjat 12.03.15 - 14:37

    Es gibt kein Gamingalter.
    Ich erinnere mich da gerne an unseren Opa aus der Everquest 2 Gilde. Der Mann war 71 Jahre alt und der beste DD weit und breit.

  15. Re: Never Ending Story

    Autor: Skaarah 12.03.15 - 14:42

    Spawn182 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niemand ist gezwungen SC zu kaufen und wer angeblich von Anfang an dabei
    > ist, war dies per Kickstarter und hätte wissen müssen, dass es Risiken gibt
    > und das ganze Ding jeder Zeit noch platzen kann. Ich freue mich ein Bürger
    > der ersten Stunde zu sein und auch über einen Concierge zu verfügen :)

    Wer von Anfang an dabei war, der hat auf der Seite von robertsspaceindustries "gebacked" und nicht auf Kickstarter ;-)
    Kickstarter wurde erst "später" (ne Woche, oder zwei) dazugeschalten, weil viele danach gerufen hatten und nicht über die Homepage "spenden" wollten.

    Ansonsten hast du natürlich Recht, dass es einem von anfang an klar gewesen sein muss, dass das Ding auch platzen kann.

    Falls das wirklich noch passieren sollte, wovon ich nicht ausgehe, dann scheiß ich meinen Concierge zusammen :-D

  16. Re: Never Ending Story

    Autor: Fantasy Hero 12.03.15 - 15:02

    Naja 100GB sind jetzt nicht soviel. Ryse Son of Rom belegt ca. 120 GB und hat eine relativ kurze Spielzeit. ^^
    Der meiste Speicher wird wohl von der 4k Auflösung draufgehen.

    http://ogdb.eu/index.php?section=userdetails&userid=7516

  17. Re: Never Ending Story

    Autor: Hotohori 12.03.15 - 15:16

    Kira schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll ich sagen...SC ist wohl eins der aufgeblähtesten Spiele die
    > derzeit in Entwicklung sind. 100GB Speicher für ein Spiel ? Patches
    > jenseits der 10 GB Größe ? Allein mit einer 50Mbit Leitung braucht man
    > knappe 2000 Sekunden für die 100GB und das bei einer absolut konstanten
    > geschwindigkeit. Roberts wird sich mit dem Projekt abartig ins Knie
    > schießen, da viele nicht dazu bereit sein werden über 100Gb an Daten zu
    > downloaden. Ich bin irgendwie doch echt froh das ich dieses Spiel an mir
    > vorbei ziehen lasse.

    Und das sollte wen stören? Das Spiel braucht sich im Grunde gar nicht mehr verkaufen, denn es hat bereits genug Geld eingespielt. Sprich es muss zum Release überhaupt kein Verkaufsschlager mehr sein, muss nicht mal in irgendwelche Verkaufscharts kommen.

    Ich selbst bin von Anfang an dabei (Golden Ticket) und ich habe längst mit mehr als 100GB gerechnet. Jeder der sich richtig mit Star Citizen auseinander gesetzt hat wusste worauf er sich einlässt.

    Natürlich hat Kickstarter und vor allem das Crowdfunding danach auf der Webseite auch eine ganze Menge an Spielern mit rein gespült, die nur irgendwelche tollen Bilder sahen und dann Geld investiert haben ohne zu wissen was das Spiel überhaupt am Ende werden soll. Sieht man immer wieder schön an so dämlichen Aussagen wie "ich wollte gar kein Egoshooter" (der Egoshooter Part war von Anfang an im Spielkonzept enthalten), von der Sorte gibt es noch mehr solcher Aussagen.

    Zu viele Spieler kaufen ohne sich vorher richtig zu informieren und maulen dann frech über ihren eigenen Fehler rum.

  18. Re: Never Ending Story

    Autor: Christian Bohm 12.03.15 - 15:50

    Wenn man nicht weiss was "Alpha" bedeutet, sollte man besser die naechsten 2 Jahre die Finger von dem Spiel lassen.
    Und: Die Tatsache, dass der durchschnittliche Spieler von Spielen erst 6 Monate vor release erfaehrt hat dazu gefuehrt, dass Leute vergessen, dass heutige Spiele 3-7 Jahre Entwicklung brauchen.
    Es ist schade, dass die tolle Idee den Spieler am Entwicklungsprozess teilhaben zu lassen und diesen absoluten Fakt mal sichtbar zu machen, jetzt von den Spielern als negativ ausgelegt wird.
    Undankbarkeit ist der Welten Lohn...

  19. Re: Never Ending Story

    Autor: Spawn182 12.03.15 - 16:12

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Übrigens ist glaube ich der aktuelle Patch auch um die 30-40GB groß und?
    > Ich habe 500+ Spiele in meiner Steam Library und da werden fast täglich
    > Updates in diesen Größenordnungen gezogen. Willkommen im
    > Internetzeitalter.
    >
    > Das glaube ich kaum.. habe zwar nur 1/3 meiner 300 Spiele installiert aber
    > 30-40GB schaffe ich noch nicht mal im Monat.
    >
    > Auto Updates habe ich ohnehin deaktiviert dennoch werden mir die Updates
    > angezeigt.
    >
    > Oder hast du extrem viele early Access Spiele?

    Klar sind nicht alle installiert, aber ja da ist ne Menge Early Access dabei und sicherlich war das jetzt auch etwas übertrieben um die Gemüter etwas anzuheizen ;)

    Habe eben Steam gestartet und sauge gerade wieder 1GB an Patches. Soll einfach heißen, ich messe den Traffic seit längerem in GB und nicht MB und gebe zu dass ich das durch meine 100MBit Anbindung alles sehr locker sehen kann.

    Ich habe für all diejenigen Verständnis, die keine schnellere Leitung bekommen können, aber bitte schimpft dann auf die Anbieter die den Breitbandausbau stiefmütterlich behandeln und nicht über Spiele Anbieter die versuchen gute Spiele oder daily Patches auszuliefern.

  20. Re: Never Ending Story

    Autor: most 12.03.15 - 17:23

    derchi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Betrachte ich da meine 16Mbit Leitung und den Fakt das ich schon 3 mal das
    > Komplette Paket downloaden musste weil ein neuer Patch sich aus
    > irgendwelchen Gründen nicht installieren konnte steigt mir schon die ein
    > oder andere Träne ins Auge.

    So what?
    Abends schaltest Du den Download an, gehst schlafen und wenn Du am nächsten Tag aus der Schule kommst, ist schon alles fertig ;-)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg (Home-Office möglich)
  2. DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen
  3. BG-Phoenics GmbH, München, Frankfurt
  4. EWE TRADING GmbH, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

  1. Quartalsbericht: Aus Microsofts Cloud regnet es Dollar-Milliarden
    Quartalsbericht
    Aus Microsofts Cloud regnet es Dollar-Milliarden

    Das neue Microsoft ist ein höchst erfolgreiches Cloud-Unternehmen. Allein in drei Monaten werden fast neun Milliarden US-Dollar Gewinn erwirtschaftet.

  2. VKU: Forderung nach Gutscheinen zum FTTH-Ausbau wird breiter
    VKU
    Forderung nach Gutscheinen zum FTTH-Ausbau wird breiter

    Drei Verbände schlagen Gutscheine für den Glasfaserausbau vor. Darunter ist auch der Verband kommunaler Unternehmen. Gefördert werden soll der Tiefbau mit 1.500 Euro, auch für Haushalte die keinen Vertag mit Telekombetreibern haben.

  3. Actionspiel: Crytek schaltet Multiplayerserver von Crysis ab
    Actionspiel
    Crytek schaltet Multiplayerserver von Crysis ab

    Nach fast elf Jahren ist Schluss: Crytek will Mitte Oktober die Multiplayerserver von Crysis abschalten. Der Grund: Es gibt nicht mehr genug Spieler für den Actiontitel.


  1. 22:45

  2. 19:19

  3. 16:53

  4. 16:44

  5. 16:41

  6. 16:05

  7. 15:29

  8. 15:18