1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Citizen: Cloud Imperium plant…

Squadron 42

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Squadron 42

    Autor: Hotohori 10.11.21 - 12:48

    Das erste größere Lebenszeichen? Also ich kriege sehr regelmäßig Newsletter zu Squadron 42 mit Infos an was die einzelnen Abteilungen gerade arbeiten bzw. was sie abgeschlossen haben.

  2. Re: Squadron 42

    Autor: Psy2063 10.11.21 - 13:09

    Und seit Jahren steht das selbe in den Mails drin: Animationen werden zum fünften mal überarbeitet, das KI Verhalten wird zum dritten mal überarbeitet, die Schiffe bekommen das vierte Redesign... Ich würde ja langsam gerne mal sehen, dass sich wenigstens die ersten paar der 27 Kapitel einem Betatest fähigen Status nähern. Das PU ist zwar schön und gut, aber die angepeilten 100 Sternensysteme wird es in 10 Jahren noch nicht geben. Die meisten wollten doch damals vor 9 Jahren einfach nur ein neues Wing Commander...

  3. Re: Squadron 42

    Autor: Mgmt 10.11.21 - 13:11

    Und wenn die Sections Gameplay / Narrative / Level Design kommen wirds verdächtig dünn.

  4. Re: Squadron 42

    Autor: psyemi 10.11.21 - 13:20

    Mgmt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn die Sections Gameplay / Narrative / Level Design kommen wirds
    > verdächtig dünn.


    Wie ist das eigentlich, die Video und Sprachaufnahmen sind schon durch? Wer mitspielt ist doch schon klar und habe Sorge das einige evtl. die Fertigstellung nicht mehr erleben da sie auch immer älter werden.

  5. Re: Squadron 42

    Autor: Muhaha 10.11.21 - 13:25

    psyemi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wie ist das eigentlich, die Video und Sprachaufnahmen sind schon durch?

    Ja. Ist durch. Aufnahmen mit bekannten Schauspielern sind gemacht und im Kasten.

    > Wer mitspielt ist doch schon klar und habe Sorge das einige evtl. die
    > Fertigstellung nicht mehr erleben da sie auch immer älter werden.

    Stimmen altern langsamer als Gesichter :)

  6. Re: Squadron 42

    Autor: Solarix 10.11.21 - 13:29

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > psyemi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Wie ist das eigentlich, die Video und Sprachaufnahmen sind schon durch?
    >
    > Ja. Ist durch. Aufnahmen mit bekannten Schauspielern sind gemacht und im
    > Kasten.
    >
    > > Wer mitspielt ist doch schon klar und habe Sorge das einige evtl. die
    > > Fertigstellung nicht mehr erleben da sie auch immer älter werden.
    >
    > Stimmen altern langsamer als Gesichter :)

    Und selbst die Gesichter kann man doch mittlerweile locker mit den jugendlich frischen Varianten ersetzen (siehe Terminator etc mit verjüngtem Arni)

  7. Re: Squadron 42

    Autor: psyemi 10.11.21 - 13:32

    Solarix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muhaha schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > psyemi schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > Wie ist das eigentlich, die Video und Sprachaufnahmen sind schon durch?
    >
    > >
    > > Ja. Ist durch. Aufnahmen mit bekannten Schauspielern sind gemacht und im
    > > Kasten.
    > >
    > > > Wer mitspielt ist doch schon klar und habe Sorge das einige evtl. die
    > > > Fertigstellung nicht mehr erleben da sie auch immer älter werden.
    > >
    > > Stimmen altern langsamer als Gesichter :)
    >
    > Und selbst die Gesichter kann man doch mittlerweile locker mit den
    > jugendlich frischen Varianten ersetzen (siehe Terminator etc mit verjüngtem
    > Arni)

    Jo und Motion Captur da ist es dann auch egal wie alt die dann sind wenn noch etwas nachgedreht werden muss...

  8. Re: Squadron 42

    Autor: _2xs 10.11.21 - 13:58

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und seit Jahren steht das selbe in den Mails drin: Animationen werden zum
    > fünften mal überarbeitet, das KI Verhalten wird zum dritten mal
    > überarbeitet, die Schiffe bekommen das vierte Redesign... Ich würde ja
    > langsam gerne mal sehen, dass sich wenigstens die ersten paar der 27
    > Kapitel einem Betatest fähigen Status nähern. Das PU ist zwar schön und
    > gut, aber die angepeilten 100 Sternensysteme wird es in 10 Jahren noch
    > nicht geben. Die meisten wollten doch damals vor 9 Jahren einfach nur ein
    > neues Wing Commander...

    Nein, ich wollte ein Privateer!

  9. Re: Squadron 42

    Autor: Hotohori 10.11.21 - 14:16

    psyemi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solarix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Muhaha schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > psyemi schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > >
    > > > > Wie ist das eigentlich, die Video und Sprachaufnahmen sind schon
    > durch?
    > >
    > > >
    > > > Ja. Ist durch. Aufnahmen mit bekannten Schauspielern sind gemacht und
    > im
    > > > Kasten.
    > > >
    > > > > Wer mitspielt ist doch schon klar und habe Sorge das einige evtl.
    > die
    > > > > Fertigstellung nicht mehr erleben da sie auch immer älter werden.
    > > >
    > > > Stimmen altern langsamer als Gesichter :)
    > >
    > > Und selbst die Gesichter kann man doch mittlerweile locker mit den
    > > jugendlich frischen Varianten ersetzen (siehe Terminator etc mit
    > verjüngtem
    > > Arni)
    >
    > Jo und Motion Captur da ist es dann auch egal wie alt die dann sind wenn
    > noch etwas nachgedreht werden muss...

    Naja, bewegen sollten sie sich schon noch einigermaßen können. XD

  10. Re: Squadron 42

    Autor: Gokux 10.11.21 - 16:21

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Psy2063 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > neues Wing Commander...
    >
    > Nein, ich wollte ein Privateer!
    Pfff... Freelancer ftw :)

  11. Re: Squadron 42

    Autor: Kein Kostverächter 11.11.21 - 08:44

    Wieso? Das wird ein neuer Job in der Filmbranche: MCA oder "Motion Capture Artist". Die spezialisieren sich auf die Bewegungsmuster und Sprachduktus bekannter Schauspieler, die bereits in Rente oder tot sind. Die spielen dann einfach die Szenen und nachher wird der Körper des Schauspielers darauf gerendert. Bei der Simme wird dann einfach Stimmimitations-Software verwendet. Passt doch perfekt zum heutigen Hollywood: Wenn die statt neuer Sachen nur alte Drehbücher immer wieder aufwärmen oder direkt ein Remake/Reimagination/Reboot machen, dann können sie auch direkt die alten Schauspieler mit dabei haben. Die können dann in ihrer Rente noch ein paar Tantiemen abgreifen (oder deren Erben).
    Junge Schauspieler haben dann noch weniger Chancen, genau wie heute schon Autoren mit neuartigen Drehbüchern.

    Bis die Tage,

    KK

    ----------------------------------------------------------
    Mach dir deine eigenen Götter, und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
    (Epikur, griech. Phil., 341-270 v.Chr.)
    ----------------------------------------------------------
    We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

  12. Re: Squadron 42

    Autor: Hotohori 11.11.21 - 10:34

    Kein Kostverächter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso? Das wird ein neuer Job in der Filmbranche: MCA oder "Motion Capture
    > Artist". Die spezialisieren sich auf die Bewegungsmuster und Sprachduktus
    > bekannter Schauspieler, die bereits in Rente oder tot sind. Die spielen
    > dann einfach die Szenen und nachher wird der Körper des Schauspielers
    > darauf gerendert. Bei der Simme wird dann einfach Stimmimitations-Software
    > verwendet. Passt doch perfekt zum heutigen Hollywood: Wenn die statt neuer
    > Sachen nur alte Drehbücher immer wieder aufwärmen oder direkt ein
    > Remake/Reimagination/Reboot machen, dann können sie auch direkt die alten
    > Schauspieler mit dabei haben. Die können dann in ihrer Rente noch ein paar
    > Tantiemen abgreifen (oder deren Erben).
    > Junge Schauspieler haben dann noch weniger Chancen, genau wie heute schon
    > Autoren mit neuartigen Drehbüchern.

    Traurig aber wahr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Head of IT (m/w/d) Führendes Unternehmen in der Herstellung und dem Handel von Ingredients ... (m/w/d)
    TOPOS Personalberatung Hamburg, Raum Hamburg
  2. Client-Administratoren (m/w/d)
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
  3. Fullstack-PHP-Entwickler (m/w/d)
    SHD System-Haus-Dresden GmbH, Dresden
  4. Prozessmanager Digitalisierung Einkauf (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de