1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Citizen: Noch mehr Polygone für…

Ich kann warten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich kann warten

    Autor: Dwalinn 11.05.15 - 10:37

    Ich muss das spiel zurzeit nicht unbedingt Spielen, Hauptsache es ist Zeitgemäß und Spielbar (im Gegensatz zu vielen unfertigen Games die zu früh erscheinen) wenn es erscheint.

    Der "Hype" ist für mich eh abgekühlt und ich sehe es nicht interessierter entgegen als ein GTA 6 oder ein kommendes Pokemon Spiel (die auch in den Sternen stehen)

  2. Re: Ich kann warten

    Autor: Skaarah 11.05.15 - 11:10

    Naja was heißt "Ich kann warten"?
    Was anderes bleibt einem ja auch nicht übrig ;-)

    Ich "muss" notgedrungen eh noch warten, da meine Grafikkarte im Hangar zumindest aus dem letzten Loch pfeift.
    Free Flight, oder vaduul Swarm gehen ja noch halbwegs flüssig, aber im Hangar ruckelt es vor sich hin bei 99% GPU und VRAM Auslastung :-/
    Aufrüsten werde ich aber erst gegen Weihnachten rum.

    Ich freu mich erstmal auf Köln und was dort alles gezeigt wird.

  3. Re: Ich kann warten

    Autor: Trollfeeder 11.05.15 - 11:15

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich muss das spiel zurzeit nicht unbedingt Spielen, Hauptsache es ist
    > Zeitgemäß und Spielbar (im Gegensatz zu vielen unfertigen Games die zu früh
    > erscheinen) wenn es erscheint.

    Und das bitte ohne 4 TitanX Grafikkarten.^^

    > Der "Hype" ist für mich eh abgekühlt und ich sehe es nicht interessierter
    > entgegen als ein GTA 6 oder ein kommendes Pokemon Spiel (die auch in den
    > Sternen stehen)

    Geht mir genauso. Nun muss ich sagen der Hype ist eh an mir vorbei gegangen. Nach den vielen Fails der großen Studios (Destiny, TESO,Watchdogs, etc...) warte ich nur noch ab wie das Spiel beim Kunden ankommt.
    Ich war großer Fan von Freelancer aber habe das Flugmodell von Wing Commander gehasst, deshalb bin ich eh unsicher ob das Spiel etwas für mich wird. Abwarten heißt die Devise.^^

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  4. Re: Ich kann warten

    Autor: Darth Badger 11.05.15 - 11:21

    Skaarah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja was heißt "Ich kann warten"?
    > Was anderes bleibt einem ja auch nicht übrig ;-)
    >
    > Ich "muss" notgedrungen eh noch warten, da meine Grafikkarte im Hangar
    > zumindest aus dem letzten Loch pfeift.
    > Free Flight, oder vaduul Swarm gehen ja noch halbwegs flüssig, aber im
    > Hangar ruckelt es vor sich hin bei 99% GPU und VRAM Auslastung :-/
    > Aufrüsten werde ich aber erst gegen Weihnachten rum.
    >
    > Ich freu mich erstmal auf Köln und was dort alles gezeigt wird.

    Mahlzeit,

    darf man fragen was für eine Karte das ist?

    Gruß

    Gesendet von meinem Fuchi Cyber-7.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.15 11:22 durch Darth Badger.

  5. Re: Ich kann warten

    Autor: Skaarah 11.05.15 - 12:11

    Klar, ist kein Geheimnis. Mein Rechner hat einfach schon ein paar Jahr auf dem Buckel, wobei die CPU mMn immernoch recht gut ist und noch Übertaktungsmöglichkeiten liefert (läuft mit Standardtakt)

    i7 2600k, 16GB RAM mit Nvidia GTX 570 (1250MB VRAM)
    GPU auf 99% LAST und VRAM mit 1249 von 1250MB in Benutzung...

    Wollte eigentlich ne GTX 970 kaufen... Warte aber aktuell auf das Nachfolgemodell.

  6. Re: Ich kann warten

    Autor: Trollfeeder 11.05.15 - 12:23

    Skaarah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, ist kein Geheimnis. Mein Rechner hat einfach schon ein paar Jahr auf
    > dem Buckel, wobei die CPU mMn immernoch recht gut ist und noch
    > Übertaktungsmöglichkeiten liefert (läuft mit Standardtakt)
    >
    > i7 2600k, 16GB RAM mit Nvidia GTX 570 (1250MB VRAM)
    > GPU auf 99% LAST und VRAM mit 1249 von 1250MB in Benutzung...
    >
    > Wollte eigentlich ne GTX 970 kaufen... Warte aber aktuell auf das
    > Nachfolgemodell.

    Na dann brauch ich das ja wohl erst gar nicht zu versuchen:
    Q9550
    GTX660ti 2GB
    4GB RAM

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  7. Re: Ich kann warten

    Autor: Dwalinn 11.05.15 - 12:43

    Destiny und TESO würde ich auch als Fehlkauf einschätzen... die Figur zu meiner 109¤ TESO Special edition (die es 3 Wochen Später für 59¤ gab) sieht aber immer noch verdammt schick aus^^

    Watchdogs fand ich ziemlich spaßig, ich verstehe echt nicht warum viele meinen das es nicht gut war. (und dabei war ich bei Watchdogs auch extrem gehypt.... war sogar der Grund warum ich endlich mal meinen PC gewechselt hatte^^)

    Ich will den Nachfolger der GTX970 bzw deren Nachfolger kaufen das sollte dann für SC auf max. vollkommen ausreichen (in FHD)

    Edit:
    @Skaarah
    ich meine damit das ich nicht auf jede neue News sehnsüchtig warte und das ich wahrscheinlich sogar die Alpha sausen lasse. (naja testen werde ich sie schon, aber "suchten" werde ich sie nicht)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.15 12:45 durch Dwalinn.

  8. Re: Ich kann warten

    Autor: Insomnia88 11.05.15 - 12:46

    Bei mir ist es genau umgekehrt.. Ich habe nie ein einziges Spiel gehyped, vorbestellt etc. außer Star Citizen ;) Und das seit ich damals den 1. veröffentlichten Trailer gesehen habe.

  9. Re: Ich kann warten

    Autor: Flasher 11.05.15 - 13:03

    Ich versteh ehrlich gesagt dieses Konzept der Module nicht so ganz. Ist es gedacht, dass man diese schon aktiv Spielt und einfach neue dazukommen, a la DLC, oder ist das doch alles noch Alpha/Beta und nur für ein paar Wenige verfügbar.

  10. Re: Ich kann warten

    Autor: Skaarah 11.05.15 - 13:12

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > @Skaarah
    > ich meine damit das ich nicht auf jede neue News sehnsüchtig warte und das
    > ich wahrscheinlich sogar die Alpha sausen lasse. (naja testen werde ich sie
    > schon, aber "suchten" werde ich sie nicht)

    Das mache ich auch nicht.
    Ich bin zwar auch direkt seit dem ersten Trailer infiziert und habe auch schon .... EURs reingeballert, aber ich nehme die News einfach nebenbei mit.

    Finde es einfach super, dass hier so viel kommuniziert wird, auch wenn es den begativen Seiteneffekt hat, dass die "Hater" dauernd aus ihren Löchern gekrochen kommen und sagen "Wird ja eh nie fertig..."

    Wenn im stillen Kämmerchen entwickelt und gar nichts kommuniziert, passt es diversen Leuten nicht, wird wie hier sehr viel und offen kommuniziert, passt es (vermutlich den gleichen) den Leuten auch nicht...

    Ich schau immer mal wieder rein, aber wo der Hangar anfangs noch ganz gut und "flüssig" lief, ist mittlerweile mit dem Detailgrad usw. meine Grafikkarte überfordert.

    Ich schau auch deshalb immer wieder rein, um den Fortschritt live bewundern zu können.

    Als nächstes interessiert mich die überarbeitet Freelancer und Constellation (beides steht im Hangar ;-) )

  11. Re: Ich kann warten

    Autor: Hotohori 11.05.15 - 13:15

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will den Nachfolger der GTX970 bzw deren Nachfolger kaufen das sollte
    > dann für SC auf max. vollkommen ausreichen (in FHD)

    Für max? Träum mal schön weiter. ;)

    Wenn SC mal soweit fertig ist, werden nur Leute mit zu viel Geld SC auf max. spielen können. Roberts Spiele waren immer bekannt dafür, dass sie min. einer Hardware Generation voraus waren. Eher wird man NVidias neustes Flagschiff (also den Titan X Nachfolger quasi), das erst nächstes Jahr auf den Markt im Doppelpack brauchen um das Spiel in max. Einstellungen spielen zu können oder wenn es ganz hart kommt... 4x Titan X? Nope, 4x Titan X Nachfolger!!!

    Sicherlich wir das Spiel besser skalieren als seine alten Spiele teilweise, zu der Zeit gab es ja auch noch nicht viele Grafikoptionen was man hätte runterschrauben können. Von daher wird SC selbst auf mittleren Einstellungen optisch eine 1A Figur machen, aber Mittel ist eben weder max. noch hoch. ;)

    Ich mache mir da keine Illusionen. Roberts hat selbst schon gesagt, dass die Grafik, wie man bis jetzt im spielbaren Teil sehen konnte, noch lange nicht die finale Qualität ist, die ist nochmals eine ganze Stufe höher.

  12. Re: Ich kann warten

    Autor: Hotohori 11.05.15 - 13:18

    Richtig, das ist alles noch Alpha/Beta. Das Spiel wird eben nach und nach mit Modulen fertig aufgebaut und dann sozusagen die Module zusammengeschweißt, poliert und optimiert, so das es am Ende eben ein Spiel ist und sich nicht anfühlt als würde man einzelne Module spielen. Es soll ja am Ende auch keine Ladebildschirme geben, eine große Open World, nur das gegen den Umfang selbst ein GTA5 völlig verblasst. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.15 13:18 durch Hotohori.

  13. Re: Ich kann warten

    Autor: Hotohori 11.05.15 - 13:28

    Geht mir auch so, bin zwar Golden Ticket Inhaber und Backer der ersten Stunde, aber das aktuell spielbare Modul habe ich noch gar nicht gespielt, obwohl ich es könnte, Client ist auf dem Rechner. ^^

    Es reizt mich einfach wenig, vielleicht hab ich auch in den letzten Jahren an zu vielen Alphas/Betas teilgenommen, kann auch sein. Wozu sollte ich es jetzt spielen? Das Flugmodell ist garantiert nicht final, sprich das wird sich auch noch mal ändern. Würde ich jetzt spielen endet das entweder damit, das meine Erfahrungen mit der jetzigen Version später nichts mehr wert sind oder noch schlimmer, dass ich später mich darüber ärgere, dass sie das Flugsystem geändert haben und ich ständig im Hinterkopf habe "das war in der Alpha noch besser".

    Gerade letztere Erfahrung hab ich in all den Jahren in zu vielen MMORPG Alpha/Betas erlebt, Dinge die da noch gut waren, waren zum Release fast schon Mist. Und da ich mir SC nicht kaputt machen will, rühre ich es eben aktuell deswegen noch nicht an. Werde es mir aber mal für 1-2 Stunden ansehen, wenn der Egoshooter Part raus ist, mehr aber sicherlich nicht (dafür hab ich auch zu viel anderes zum spielen, fehlt mir also eh nicht).

  14. Re: Ich kann warten

    Autor: Dwalinn 11.05.15 - 13:46

    Okay max ist definitiv das Falsche Wort gewesen, allein bei der Kantenglättung kann man schon viel Leistung lassen.^^
    Aber da ich nur auf FHD spielen will werde ich keine Ultra Texturen benötigen, da reicht dann "hoch" und auf Schatten kann ich auch verzichten bei einen Weltraum spiel.

  15. Re: Ich kann warten

    Autor: Trollfeeder 11.05.15 - 14:57

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Destiny und TESO würde ich auch als Fehlkauf einschätzen... die Figur zu
    > meiner 109¤ TESO Special edition (die es 3 Wochen Später für 59¤ gab) sieht
    > aber immer noch verdammt schick aus^^

    Soooo frustrierend ja. :(

    > Watchdogs fand ich ziemlich spaßig, ich verstehe echt nicht warum viele
    > meinen das es nicht gut war. (und dabei war ich bei Watchdogs auch extrem
    > gehypt.... war sogar der Grund warum ich endlich mal meinen PC gewechselt
    > hatte^^)

    Naja es geht mir um die gesamte Entwicklung in der Spielindustrie. Halbgare Spiele mit minimalcontent und DLC von Beginn an werden leider immer populärer. Evolve ist da auch wieder ein nettes Beispiel. Bei Watchdogs war es die Enttäuschung das Vieles was versprochen/gehypt wurde nicht funktionierte oder nicht implementiert war, was vorhanden war fand ich aber auch spielenswert.

    > Ich will den Nachfolger der GTX970 bzw deren Nachfolger kaufen das sollte
    > dann für SC auf max. vollkommen ausreichen (in FHD)

    Das wäre auch so mein Plan. ich hoffe das reicht dann auch.^^

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digital Officer (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. Entwickler Elektronik und Kommunikationstechnik (IoT) (m/w/d)
    Gratz Engineering GmbH, Stuttgart
  3. Stellentitel (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  4. Senior Berater Informationssicherheit (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629,99€
  2. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    2. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck
    3. Elektromobilität Italien testet induktive Ladetechnik unterm Straßenbelag

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung