1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Citizen: Schwerelos im FPS…

Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: Algo 01.11.14 - 22:23

    ... dafür dass es ein Pre-Alpha Modul und noch weit weg von fertig ist. Na gut die CryEngine gibt sicher schon einige Basics her, aber gerade die Details mit dem beschlagendem Helm, die schnellere Atmung wenn man rennt und dass man nicht einfach respwant finde ich schon mal sehr gut. Da überlegt man sich zwei mal mit spray and pray irgendwo rein zu rennen.

    Und auch die Zero-G Kämpfe sieht man wohl nicht so häufig in einem FPS. Also ich freue mich auf das Boarding im PU. Wenn sie nun noch ein Deckungssystem rein bringen, dann braucht sich dieser FPS-Modus in einer SpaceSim nicht hinter so manchem etablierten Shooter verstecken.

  2. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: textless 01.11.14 - 22:38

    Ich finde das Ego-Shooter-Modul ziemlich überflüssig. SC geht imo zu sehr in die Breite. Aber das scheint heute ein Trend zu sein: man packt die Spiele randvoll mit Features, die oftmals mit dem eigentlichen Spiel wenig zu tun haben, statt sich auf das zentrale Element zu konzentrieren. Das kann zusätzlichen Spaß bringen, aber auch sehr daneben gehen.

  3. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: Gokux 01.11.14 - 23:34

    Algo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn sie nun noch ein Deckungssystem rein bringen, dann braucht sich dieser
    > FPS-Modus in einer SpaceSim nicht hinter so manchem etablierten Shooter verstecken.

    Soviel ich gehört habe, soll sich das Deckungssystem an Far Cry 3 orientieren.
    Das heisst das der Körper wenn er z.B. an einer Ecke steht und man um die Ecke zielt, automatisch soweit wie möglich hinter der Ecke bleibt, ohne das man sich wie in vielen Spielen erst an die Deckung "andocken" muss.
    Hier mal ein Beispielvideo von FC3: https://www.youtube.com/watch?v=jiusboSJgUc

  4. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: theonlyone 01.11.14 - 23:45

    textless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde das Ego-Shooter-Modul ziemlich überflüssig. SC geht imo zu sehr
    > in die Breite. Aber das scheint heute ein Trend zu sein: man packt die
    > Spiele randvoll mit Features, die oftmals mit dem eigentlichen Spiel wenig
    > zu tun haben, statt sich auf das zentrale Element zu konzentrieren. Das
    > kann zusätzlichen Spaß bringen, aber auch sehr daneben gehen.

    Solange es "optional" bleibt ist es eben einfach ein Extra.

    Mit der ganzen Modul grundlage hat das Spiel schon viele Möglichkeiten alles mögliche einzubauen ohne den Spielfluß zu beeinflußen.

    Das Spiel hat ja auch garnicht den Anspruch nur ein Ziel zu verfolgen, sondern gerade alles mögliche einzubauen für ein möglichst breites "mach was du willst und was dir spaß macht" Gerüst.

    Da ein FPS Modul einzubauen ist absolut naheliegend.

  5. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: Muxxon 02.11.14 - 01:38

    textless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde das Ego-Shooter-Modul ziemlich überflüssig. SC geht imo zu sehr
    > in die Breite. Aber das scheint heute ein Trend zu sein: man packt die
    > Spiele randvoll mit Features, die oftmals mit dem eigentlichen Spiel wenig
    > zu tun haben, statt sich auf das zentrale Element zu konzentrieren. Das
    > kann zusätzlichen Spaß bringen, aber auch sehr daneben gehen.
    Ja? Was soll denn passieren, wenn ich ein anderes Schiff entere? Die Besatzung fällt tot um und das Schiff geht in meinen Besitz unter? Wie machen Spieleravatare überhaupt einen Sinn, wenn sich mit ihnen nichts vernünftiges anstellen lässt? Auf noch so eine Verschwendung eines hervorragenden Charaktereditors wie in EVE kann ich gut verzichten.
    Ich bin mir sogar zu 60% sicher, dass der FPS-Part von Anfang an im Plan mit dabei war, also wird hier nichts in die Breite gezogen, sondern lediglich Versprechen eingehalten.

  6. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: Hotohori 02.11.14 - 03:21

    Muxxon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > textless schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich finde das Ego-Shooter-Modul ziemlich überflüssig. SC geht imo zu
    > sehr
    > > in die Breite. Aber das scheint heute ein Trend zu sein: man packt die
    > > Spiele randvoll mit Features, die oftmals mit dem eigentlichen Spiel
    > wenig
    > > zu tun haben, statt sich auf das zentrale Element zu konzentrieren. Das
    > > kann zusätzlichen Spaß bringen, aber auch sehr daneben gehen.
    > Ja? Was soll denn passieren, wenn ich ein anderes Schiff entere? Die
    > Besatzung fällt tot um und das Schiff geht in meinen Besitz unter? Wie
    > machen Spieleravatare überhaupt einen Sinn, wenn sich mit ihnen nichts
    > vernünftiges anstellen lässt? Auf noch so eine Verschwendung eines
    > hervorragenden Charaktereditors wie in EVE kann ich gut verzichten.
    > Ich bin mir sogar zu 60% sicher, dass der FPS-Part von Anfang an im Plan
    > mit dabei war, also wird hier nichts in die Breite gezogen, sondern
    > lediglich Versprechen eingehalten.

    Kannst dir 100% sicher sein, er war von Anfang an geplant, weil Star Citizen kein "Du bist das Schiff" SpaceSim ist sondern eine "Du bist ein Weltraumbewohner" SpaceSim ist. Der Ego Part wurde von Anfang an so beworben.

  7. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: Hotohori 02.11.14 - 03:23

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > textless schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich finde das Ego-Shooter-Modul ziemlich überflüssig. SC geht imo zu
    > sehr
    > > in die Breite. Aber das scheint heute ein Trend zu sein: man packt die
    > > Spiele randvoll mit Features, die oftmals mit dem eigentlichen Spiel
    > wenig
    > > zu tun haben, statt sich auf das zentrale Element zu konzentrieren. Das
    > > kann zusätzlichen Spaß bringen, aber auch sehr daneben gehen.
    >
    > Solange es "optional" bleibt ist es eben einfach ein Extra.

    Nein, es ist kein Extra sondern ein fester Bestandteil des Spiels.

    > Mit der ganzen Modul grundlage hat das Spiel schon viele Möglichkeiten
    > alles mögliche einzubauen ohne den Spielfluß zu beeinflußen.

    Die Module fügen sich als ein Ganzes zusammen und sind keine Auswahlmöglichkeiten, wie man den SC spielen will.

  8. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: Hotohori 02.11.14 - 03:26

    textless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde das Ego-Shooter-Modul ziemlich überflüssig. SC geht imo zu sehr
    > in die Breite. Aber das scheint heute ein Trend zu sein: man packt die
    > Spiele randvoll mit Features, die oftmals mit dem eigentlichen Spiel wenig
    > zu tun haben, statt sich auf das zentrale Element zu konzentrieren. Das
    > kann zusätzlichen Spaß bringen, aber auch sehr daneben gehen.

    Dann ist das Spiel nichts für dich, das alles ist zusammen ein Spielkonzept und nichts wir bauen mal das und das noch ein und alles ist optional. Nein, jeder Spieler kann in die Situation kommen sich per FPS zumindest verteidigen zu müssen. An dem FPS Teil ist rein gar nichts optional, das gehört fest in das Gesamtkonzept und diese Breite ist so gewollt, weil Star Citizen keine "Du bist das Schiff" Space Sim ist.

    Eigentlich sagt der Name doch schon alles: Sternen Bürger. Ein Bewohner der Sterne. Und dazu gehört nun mal mehr als nur mit einem Schiff durch die Gegend zu gondeln.

  9. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: max030 02.11.14 - 11:00

    Plus 1

  10. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: max030 02.11.14 - 11:02

    Jetzt hab ich auch Bock auf das Game :D

  11. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: ip_toux 02.11.14 - 11:38

    Ihr vergesst das man das fps modul extra zahlen muss, also kein "mach alles was du willst" game, um auf das beispiel zurück zu kommen was passiert wenn man ein schiff entert.... was passiert wenn der gegenpart das fps modul nicht besitzt?

  12. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: Buttermilch 02.11.14 - 12:00

    Die Aussage ist nicht korrekt. Jeder der heute ein gamepackage kauft, Also eine aurora oder besser bekommt alle Teilmodule von fertigen Spiel zum Release.

    Arena commander ist zur Zeit ein Alpha Modul.
    Wo jemand ohne einen Alpha Zugang nicht mitmachen kann oder er kauft sich zur Zeit ein Modulpass. Das gleich wird es auch bei den anderen Modulen geben.

    Aber wenn das game released wird hat jeder alle module. Jeder kann alles machen und sich alle Schiffe oder equipment erspielen. In der alpha von fps Modul werden die dabei sein die ein Zugang dazu haben und an der technischen Entwicklung teilhaben sowie die das AC Modul seit 0.8 testen können.

  13. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: theonlyone 02.11.14 - 14:41

    Buttermilch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Aussage ist nicht korrekt. Jeder der heute ein gamepackage kauft, Also
    > eine aurora oder besser bekommt alle Teilmodule von fertigen Spiel zum
    > Release.
    >
    > Arena commander ist zur Zeit ein Alpha Modul.
    > Wo jemand ohne einen Alpha Zugang nicht mitmachen kann oder er kauft sich
    > zur Zeit ein Modulpass. Das gleich wird es auch bei den anderen Modulen
    > geben.
    >
    > Aber wenn das game released wird hat jeder alle module. Jeder kann alles
    > machen und sich alle Schiffe oder equipment erspielen. In der alpha von fps
    > Modul werden die dabei sein die ein Zugang dazu haben und an der
    > technischen Entwicklung teilhaben sowie die das AC Modul seit 0.8 testen
    > können.

    Ok, ich dachte das jedes "Modul" optional ist.

  14. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: radon 02.11.14 - 18:07

    ip_toux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ihr vergesst das man das fps modul extra zahlen muss, also kein "mach alles
    > was du willst" game, um auf das beispiel zurück zu kommen was passiert wenn
    > man ein schiff entert.... was passiert wenn der gegenpart das fps modul
    > nicht besitzt?

    Falsch, die Module werden im -fertigen- game alle vorhanden sein und mit dem initialen Box-Preis gekauft. Was modulweise gekauft werden muss sind nur die -alpha- Module. Grund ist, dass die Ressourcen während der Entwicklung begrenzt sind. Das ist aber nicht repräsentativ für das fertige spiel, sondern nur für die Entwicklungsphase.

  15. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: Hotohori 03.11.14 - 03:10

    radon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ip_toux schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ihr vergesst das man das fps modul extra zahlen muss, also kein "mach
    > alles
    > > was du willst" game, um auf das beispiel zurück zu kommen was passiert
    > wenn
    > > man ein schiff entert.... was passiert wenn der gegenpart das fps modul
    > > nicht besitzt?
    >
    > Falsch, die Module werden im -fertigen- game alle vorhanden sein und mit
    > dem initialen Box-Preis gekauft. Was modulweise gekauft werden muss sind
    > nur die -alpha- Module. Grund ist, dass die Ressourcen während der
    > Entwicklung begrenzt sind. Das ist aber nicht repräsentativ für das fertige
    > spiel, sondern nur für die Entwicklungsphase.

    +1

    Wollte das nur noch mal bestätigen. Falschinfos verbreiten sich leider zu gerne sehr schnell und dann dauert es ewig bis man diese wieder "weg" bekommt.

  16. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: Dwalinn 03.11.14 - 07:32

    Ich frage mich nur wieso in der Zukunft mit Hyperraum Generatoren usw. es niemand geschafft hat ein Helm zu entwickeln der nicht beschlägt.

    Natürlich wäre es langweilig wenn wir alle Cyborgs wären die niemals Müde werden und immer perfekt treffen könnten usw. ich wollte es nur mal anmerken :)

  17. Re: Sieht schon mal gar nicht schlecht aus ....

    Autor: lenox 03.11.14 - 10:01

    ja genauso wie die so genannten G-Kräfte usw... das ist etwas was mich im Moment so nervt. Da gehen die einerseits auf Realismus (meiner Meinung nach zu viel des Guten) und anderer Seits ist das eine weit entwickelte Welt... (ok das mit dem beschlagen wäre vielleicht noch so zu erklären dass die Helm- oder Anzugsmarke das mitsichbringt, also je nach Preisklasse wäre es dann bei ganz teuren nicht mehr so).

    Aber dass der Pilot bei jedem kleinen Manöver durch G-Kräfte fast ausgenockt wird ist einfach lächerlich. Es ist ein Raumschiff mit entsprechender Technologie + der Anzug usw... ich meine selbst heutige Kampfpiloten tragen G-Anzüge die einen teil der Kräfte für den Körper "reduzieren" bzw helfen dem zu verarbeiten (natürlich ist auch ein Training erforderlich) aber auch die Physiologie der Chars in SC sollte sich ja entsprechend mitentwickelt haben. Oder nicht? meine Meinung...


    Spässle: hoffentlich treiben die es dann nicht soweit das man mit der Oculus Rift aufm Kopf mit Pressatmung arbeiten muss damit der Char bei Bewusstsein bleibt. ^^



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 03.11.14 10:09 durch lenox.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Project Manager Healthcare (m/w/d)
    Ascom Deutschland GmbH, Dienstsitz Baar (Schweiz), Vertriebsgebiet DACH
  2. Expert EFB Platform & Mobile Devices (m/w / divers)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  3. IT-Spezialist*in für die Clientadministration, Support und Hotline (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. DevOps Engineer mit Schwerpunkt Operations (w/m/d)
    Landeshauptstadt München, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Microsoft Dev Box: Eine eigene Maschine für jeden Entwickler
Microsoft Dev Box
Eine eigene Maschine für jeden Entwickler

Entwicklermaschinen on demand wie Microsofts Dev Box können für ein besseres Miteinander von Admins und Entwicklern sorgen. Wir zeigen, wie man startet und welche Vor- und Nachteile die Dev Box hat.
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Activision Blizzard Britische Kartellbehörde besorgt um Spielemarkt
  2. Open Source Microsoft stellt seine 1.500 Emojis quelloffen
  3. Rechenzentren Microsoft tauscht Server künftig nur alle sechs Jahre aus

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?