1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Citizen: Timeout im Hangar

"Bin ich schon drin..."

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Bin ich schon drin..."

    Autor: gou-ranga 30.08.13 - 12:04

    Nach nur etwa 10 Versuchen hatte ich den Login heute früh gegen 7 geschafft. Wer mehr im Hangar erwartet, als auf den bisherigen Videoes zu sehen war, wird enttäuscht sein. Dafür stimmt die Grafik und Athmosphäre schon jetzt.

    Ich war ein wenig enttäuscht, dass in meinem Discount Hanger kein Buggy bereit steht. Den scheint es wohl erst bei den beiden anderen Typen zu geben

  2. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: Coding4Money 30.08.13 - 12:37

    Hab mich heute morgen auch mal kurz reingeklickt, nach ein paar Versuchen war ich drin und durfte mir mein einziges Anfängerschiff, die Aurora, genauer ansehen.

    Es ist schön ein paar bewegte Bilder selbst zu steuern und die Animationen sind auch recht schön. Das Ausrüsten des Schiffes hat bei mir leider nicht funktioniert.

    Insgesamt ist es wirklich nicht viel, aber einfach eine schöne Geste an die Community.

  3. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: Theta 30.08.13 - 12:42

    Mhm ... ihr macht mich neugierig. *downloadvormerk* :)

  4. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: Q 30.08.13 - 12:51

    Manno, konnte er mit der Veröffentlichung nicht warten, bis ich Feierabend hab?
    Wie soll ich in den restlichen 3 Stunden hier noch was zustande bringen? ;)

  5. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: Hotohori 30.08.13 - 13:23

    Ich war heute Nacht um 3 Uhr (seit 1 Uhr steht der Download bereit) auch einmal drin, seither komme ich auch nicht mehr rein und warte jetzt erst mal ab. Schließlich ist es bei den Devs noch sehr früh am Morgen, da dürfte noch gar keiner im Büro sein. Von daher dürfte sich da auch Niemand um die Probleme kümmern. Erwarte ich aber auch nicht bei so einem Entwicklungsstand.

    Sieht schon alles nicht schlecht aus, einzig die Pad Steuerung fand ich extrem schwammig und weniger gelungen, das hab ich in noch keinem Spiel mit Controller so erlebt. Hier und da sind natürlich auch noch leicht Bugs zu finden, aber gröbere sind mir jetzt auch nicht über den Weg gelaufen, die einen Neustart nötig gemacht oder Crash verursacht hätten. Einzig das ich die Schiffstüren meiner 315p nicht mehr zugekriegt habe, war etwas dumm.

    Alles in allem aber für den aktuellen Stand völlig in Ordnung.

  6. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: Theta 30.08.13 - 13:44

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einzig das ich die Schiffstüren meiner 315p nicht mehr zugekriegt habe,
    > war etwas dumm.

    Zum Glück hast Du's noch bemerkt. Stell Dir vor, Du wärst ins All geflogen. XD

    Bin mal gespannt, was meine Hardware zum Hangar sagt. Ich bereite mich schon darauf vor, gleich im Anschluss die 550 Ti durch eine 760 zu ersetzen, obwohl ich eigentlich mit dem ohnehin geplanten Aufrüsten noch bis nächstes Jahr warten wollte.

  7. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: BEnBArka 30.08.13 - 13:55

    Theta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Bin mal gespannt, was meine Hardware zum Hangar sagt. Ich bereite mich
    > schon darauf vor, gleich im Anschluss die 550 Ti durch eine 760 zu
    > ersetzen, obwohl ich eigentlich mit dem ohnehin geplanten Aufrüsten noch
    > bis nächstes Jahr warten wollte.

    Also nur für den Hangar den PC aufzurüsten finde ich etwas krass, kann es aber irgendwie nachvollziehen. Spare ja schon fleißig für einen neuen PC sobald die Dogfight Alpha kommt ;)

  8. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: Theta 30.08.13 - 13:58

    BEnBArka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Theta schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Bin mal gespannt, was meine Hardware zum Hangar sagt. Ich bereite mich
    > > schon darauf vor, gleich im Anschluss die 550 Ti durch eine 760 zu
    > > ersetzen, obwohl ich eigentlich mit dem ohnehin geplanten Aufrüsten noch
    > > bis nächstes Jahr warten wollte.
    >
    > Also nur für den Hangar den PC aufzurüsten finde ich etwas krass, kann es
    > aber irgendwie nachvollziehen. Spare ja schon fleißig für einen neuen PC
    > sobald die Dogfight Alpha kommt ;)

    Hehe - nein so extrem ist es auch nicht, aber mein Rechenknecht ist jetzt knapp 6 Jahre alt und die 550 Ti war ein leichter Fehlgriff. Daher wird der Ersatz da demnächst gekauft und dann ins neue System gleich mit übernommen. Hoffe doch, dass ein 4770K, 16 GB RAM und eine GTX 760 für Star Citizen am Ende reichen werden.

  9. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: BEnBArka 30.08.13 - 14:23

    Theta schrieb:
    > Hehe - nein so extrem ist es auch nicht, aber mein Rechenknecht ist jetzt
    > knapp 6 Jahre alt und die 550 Ti war ein leichter Fehlgriff. Daher wird der
    > Ersatz da demnächst gekauft und dann ins neue System gleich mit übernommen.
    > Hoffe doch, dass ein 4770K, 16 GB RAM und eine GTX 760 für Star Citizen am
    > Ende reichen werden.

    Wir reden hier von Chris"Budgethardware is for Pussys"Robert. Ich hass ihn noch immer dafür das ich mir bei jeden Wingcomander Teil nen neuen PC zusammelbasteln hab müssen ;)

  10. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: Hotohori 30.08.13 - 15:16

    Naja, er wird wohl schon damit spielen können, aber halt nicht mit höchsten Einstellungen. ;)

    Zu Wing Commander Zeiten konnte man eben noch nicht so viel einstellen um mit schwächeren PCs spielen zu können.

  11. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: Gokux 30.08.13 - 15:30

    gou-ranga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich war ein wenig enttäuscht, dass in meinem Discount Hanger kein Buggy
    > bereit steht. Den scheint es wohl erst bei den beiden anderen Typen zu
    > geben
    Der Buggy ist leider nirgends dabei, aber soll wohl heute irgendwann gegen Credits angeboten werden. Deshalb hat man auch 5000 Credits Spielgeld bekommen ;).

  12. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: Hotohori 30.08.13 - 15:32

    Das wäre auch ok, ich denke mal den behält man dann auch fürs finale Spiel. ;)

  13. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: Binary 30.08.13 - 15:46

    Der Buggy wird Heute oder Morgen nachgeliefert.

  14. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: C1pher 30.08.13 - 15:48

    Nein, das "Geld" was wir jetzt bekommen ist "Spielgeld", mit dem wir testen sollen. Dies wird am Ende wieder alles verworfen, wenn es ins richtige Spiel geht. Das ist jetzt dafür da, zu sehen wo und an welchen Ecken es da Probleme geben kann.

  15. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: Theta 30.08.13 - 15:55

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, er wird wohl schon damit spielen können, aber halt nicht mit höchsten
    > Einstellungen. ;)

    Höchste Einstellungen sind für mich nicht entscheidend. Gut aussehen soll's, flüssig laufen soll's und ich will mit meinem Rig auch nicht zum Premiumkunden beim Energieversorger aufsteigen.

    Wenn meine derzeit angestrebte Hardware nicht ausreichen sollte, Star Citizen in annehmbarer Art und Weise darzustellen, dann kann ich's auch nicht ändern und hoffe auf einen Eco-Mode. XD

  16. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: masterx244 30.08.13 - 16:00

    bin auch drinne; werbald meinen gefrappsten mitschnitt auf YT stellen und dann nen Link posten :)

  17. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: Hotohori 30.08.13 - 17:40

    Das wäre natürlich noch besser, sonst hätten viele zum Release bereits viel zu viel und so kann man schön alles testen, außer den anderen Hangars, da muss ich mich wohl mit der billigsten Variante begnügen... das hat die 315p nicht verdient. :/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.08.13 17:40 durch Hotohori.

  18. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: Theta 30.08.13 - 19:52

    masterx244 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bin auch drinne; werbald meinen gefrappsten mitschnitt auf YT stellen und
    > dann nen Link posten :)

    Na ich lade auch mal eben. Bin gespannt. Die Installer-Musik klingt ja schon nett, so mit Elementen von Star Trek. :D

  19. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: masterx244 30.08.13 - 23:29

    wie versporchen das vid:Ö http://www.youtube.com/watch?v=fwQP8UvQhQk

  20. Re: "Bin ich schon drin..."

    Autor: EgoTroubler 31.08.13 - 11:10

    sieht schon mal richtig gut aus...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (m/f/d)
    Enote GmbH, Berlin
  2. Projektmanager - Produktentwicklung Vermögensverwaltung (m/w/d)
    Flossbach von Storch, Köln
  3. Applikations Techniker (w/m/d) HW & SW - 2nd & 3rd Level Support
    Novexx Solutions GmbH, Eching bei München
  4. IT-Consultant (m/w/d)
    Aagon Consulting GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aus dem Verlag: Zwei neue schnelle Golem-PCs verfügbar
Aus dem Verlag
Zwei neue schnelle Golem-PCs verfügbar

Das Highend-Modell nutzt eine Radeon RX 6800 XT , beim Xtreme-Rechner wird ein 16-Core-Ryzen mit einer Geforce RTX 3080 Ti kombiniert.

  1. Arbeitsspeicher Corsair gibt Ausblick auf DDR5-RAM
  2. Kaputte Technik Die Maus im Aprikosenbaum
  3. Serene Screen Tüftler baut winziges Screensaver-Aquarium mit Rock Pi X

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner


    Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Razer Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da