1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Trek Bridge Crew: "Der Captain muss…

Tränen in den Augen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tränen in den Augen?

    Autor: Vollstrecker 02.03.17 - 13:09

    Ich glaube die Testspieler kamen mit der Brille nicht klar.




    Bzw. wie will man sehen ob die Tränen in den Augen haben, wenn sie eine VR Brille tragen?

  2. Re: Tränen in den Augen?

    Autor: Nikolai 02.03.17 - 13:17

    > Bzw. wie will man sehen ob die Tränen in den Augen haben, wenn sie eine VR
    > Brille tragen?

    Sie stoßen beim Versuch die Tränen aus den Augen zu wischen immer ans Brillen-Gehäuse? (Gibt bestimmt auf Dauer typische blaue Flecken an der Hand!)

  3. Re: Tränen in den Augen?

    Autor: Suppenpulver 02.03.17 - 15:55

    Nikolai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Bzw. wie will man sehen ob die Tränen in den Augen haben, wenn sie eine
    > VR
    > > Brille tragen?
    >
    > Sie stoßen beim Versuch die Tränen aus den Augen zu wischen immer ans
    > Brillen-Gehäuse? (Gibt bestimmt auf Dauer typische blaue Flecken an der
    > Hand!)
    +1

  4. Re: Tränen in den Augen?

    Autor: Hotohori 02.03.17 - 16:17

    War mir klar, dass da direkt wieder ein dummer Kommentar dazu kommt, was soll man hier auch groß anderes erwarten?

    Das hier primär Tester gewählt wurden, die zur Zielgruppe des Spieles gehören, also StarTrek Fans, und das vermutlich aus allen möglichen Altersklassen, sollte klar sein. Und das einige Fans schon immer davon geträumt haben mal in der Welt von StarTrek richtig unterwegs zu sein und der Traum mit so einem Spiel schon aktuell best möglich erfüllt ist, kann eben schon mal ein paar Emotionen auslösen.

    Aber der TE gehört sicherlich zur Kategorie Mensch, der in StarTrek eher ein eiskalter Vulkanier wäre. ;)

  5. Re: Tränen in den Augen?

    Autor: Desertdelphin 02.03.17 - 16:56

    Hallo? Empathie ist inzwischen ein Schimpfwort. Die Assis die das archaische Männerbild am meisten nutzen und rausposaunen sind zwar die, die alle blöd finden (die BMW fahrenden Asslacks die Ihren Müll aus dem Fenster schmeißen und zu dumm zum blinken sind) und die unsere gute deutsche Kultur zerstören, gleichzeitig ist es total cool unter modernen Nerds einen auf total abgebrühten und harten Kerl zu machen und genau die Idioten zu kopieren über die man sich aufregt. Findet über 20-25 Jahren zwar keiner mehr wirklich cool, aber sozialtechnisch sind solche Menschen eben tatsächlich einige Jahr(zehnte) hinterher und verhalten sich wie 15 jährige.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.03.17 16:56 durch Desertdelphin.

  6. Re: Tränen in den Augen?

    Autor: sfe (Golem.de) 02.03.17 - 17:32

    Bevor das hier weiter abrutscht: closed.

    Sebastian Fels (golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Präsidium der Bay. Bereitschaftspolizei, München
  2. BGN Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Mannheim
  3. Präsidium der Bay. Bereitschaftspolizei, Regensburg
  4. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de