Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars: Battlefront 2 von 2005 wieder…

Vorbestellbar mit...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorbestellbar mit...

    Autor: felyyy 04.10.17 - 15:53

    ...Stromtrooper Elite Sonder Deluxe Premium Version. Mit Season Pass nur 260¤.

    Ich war am Anfang richtig nostalgisch, als vor 2 Jahren die Info über ein neu entwickeltes Star Wars Battlefront rauskam. Dann kam noch VOR dem Release raus, dass bereits ein Star Wars Battlefront 2 in der Entwicklung ist. EA suggeriert daher quasi, gar nicht das erste Spiel zu kaufen.

    Im Endeffekt war es die goldrichtige Entscheidung. Star Wars Battlefront lebte gefühlt 1 Monat nach Release, sah grafisch ganz nett aus und brachte ein wenig Star Wars-Feeling durch die Sounds und Character. Aber irgendwie war ziemlich schnell die Luft raus.

    Ich freue mich aber mega darüber, dass alte BF2 wieder online zu spielen. Letztens erst im Steamsale für 2¤ gekauft, damit ich nicht mehr die alte CD-Rom verwenden muss. <3

  2. Re: Vorbestellbar mit...

    Autor: ArcherV 04.10.17 - 16:00

    felyyy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Stromtrooper Elite Sonder Deluxe Premium Version. Mit Season Pass nur
    > 260¤.
    >
    > Ich war am Anfang richtig nostalgisch, als vor 2 Jahren die Info über ein
    > neu entwickeltes Star Wars Battlefront rauskam. Dann kam noch VOR dem
    > Release raus, dass bereits ein Star Wars Battlefront 2 in der Entwicklung
    > ist. EA suggeriert daher quasi, gar nicht das erste Spiel zu kaufen.
    >
    > Im Endeffekt war es die goldrichtige Entscheidung. Star Wars Battlefront
    > lebte gefühlt 1 Monat nach Release, sah grafisch ganz nett aus und brachte
    > ein wenig Star Wars-Feeling durch die Sounds und Character. Aber irgendwie
    > war ziemlich schnell die Luft raus.
    >
    > Ich freue mich aber mega darüber, dass alte BF2 wieder online zu spielen.
    > Letztens erst im Steamsale für 2¤ gekauft, damit ich nicht mehr die alte
    > CD-Rom verwenden muss. <3


    Oh ha noch wieder so ein Bittervet.

  3. Re: Vorbestellbar mit...

    Autor: Geistesgegenwart 04.10.17 - 16:01

    felyyy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Im Endeffekt war es die goldrichtige Entscheidung. Star Wars Battlefront
    > lebte gefühlt 1 Monat nach Release, sah grafisch ganz nett aus und brachte
    > ein wenig Star Wars-Feeling durch die Sounds und Character. Aber irgendwie
    > war ziemlich schnell die Luft raus.

    Seh ich genauso. Über das verlängerte Wochenende hab ichs mir via Origin Access mal installiert und gezockt, und es wurde schnell öde.

    Der Sound, Grafik und vor allem die ganzen Kulissen sind erstklassik und für Star Wars fans absolut zu empfehlen. Spielerisch taugt es aber nichts.

    Die Kämpfe sind relativ "schnell" rum, wenige gezielte Schüsse und das wars. Weil man nur einen Partner hat anstatt ein ganzes Squad, muss man gefühlt die meiste Zeit nach dem Spawn wieder zum Ort des Geschehens laufen wenn der eine Partner gerade tot oder im Kampf ist und man nicht spawnen kann. Die Goodies freischalten ist ebenfalls recht langweilig, weil ein Blaster wie der andere ist und kaum Unterscheidungsmerkmale herrschen außen Nahkampf/Fernkampf.

    Der einzige Spielmodi der mir richtig Spaß macht sind die 12 Player Modes (bei 40 Playern kommt nie taktisches Spiel zu stande das ist mehr chaotisches Deathmatchen). Leider gehen die 12-Player Modes nicht sehr lange, und die Ladezeit plus 45sek Wartezeit zwischen den Spielen die Gefühlt 5 Minuten gehen ist viel zu lang, sodass das auch hier schnell öde wird.

    Hoffe der Zweite Teil wird deutlich besser. Hätte ich jedenfalls das Spiel zum Vollpreis gekauft wäre ich ziemlich enttäuscht, mit Origin Access mal 2-3 Tage spielen ist ok, danach ist der Reiz weg.

  4. Re: Vorbestellbar mit...

    Autor: Muhaha 04.10.17 - 16:03

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Oh ha noch wieder so ein Bittervet.

    Das neue SW Battlefront IST eine klare Verschlechterung gegenüber den Vorgängern. Gekoppelt mit dem dreisten Versuch den Käufern eines Vollpreisspiel mit wenig Inhalten den Rest als Season Pass anzudrehen ... nä!

  5. Re: Vorbestellbar mit...

    Autor: ArcherV 04.10.17 - 18:30

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Oh ha noch wieder so ein Bittervet.
    >
    > Das neue SW Battlefront IST eine klare Verschlechterung gegenüber den
    > Vorgängern. Gekoppelt mit dem dreisten Versuch den Käufern eines
    > Vollpreisspiel mit wenig Inhalten den Rest als Season Pass anzudrehen ...
    > nä!

    BF4 ist gegenüber BF2 keine Verschlechterung.

  6. Re: Vorbestellbar mit...

    Autor: Muhaha 04.10.17 - 18:51

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > BF4 ist gegenüber BF2 keine Verschlechterung.

    Das mag sein, Battlefield hat mit dem Thema hier aber nichts zu tun.

  7. Re: Vorbestellbar mit...

    Autor: Geistesgegenwart 04.10.17 - 18:53

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > BF4 ist gegenüber BF2 keine Verschlechterung.

    BF4 ist zumindest um längen besser als der SW: Battlefront Reboot. Habe es an Weihnachten 2015 im Origin Store für 19¤ die Ultimate Edition im Sale ergattern und inzwischen 120h Spielzeit drauf, und es macht immernoch Spaß. Allein schon die unterschiedlichen Klassen reizen das Spiel mehr aus.

    Allen voran aber die Server: Spiele eigentlich immer auf dem gleichen Server der von einem Clan betrieben wird; entsprechend hoch ist das Level und man joined eigentlich immer Squads die auch taktisch zusammenspielen. Und dann gibts noch "Special-Interst" Server wo z.B. Levolution gebannt wird, oder keine Sniper etc. Das erzeugt - durch die Community - noch mal ganz andere Spielvariationen. Dagegen ist Battlefront einfach nur langweilig geworden. Nur das "Setting", also Szenerie und Sound begeistern an Battlefront.

  8. Re: Vorbestellbar mit...

    Autor: ArcherV 04.10.17 - 19:12

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das mag sein, Battlefield hat mit dem Thema hier aber nichts zu tun.

    Doch, er hat auch BF2 angesprochen.

  9. Re: Vorbestellbar mit...

    Autor: Dennisb456 05.10.17 - 07:29

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muhaha schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das mag sein, Battlefield hat mit dem Thema hier aber nichts zu tun.
    >
    > Doch, er hat auch BF2 angesprochen.

    Don’t feed the troll ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kliniken Dritter Orden gGmbH, München
  2. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-75%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

  1. Quellcode: Datenschützer stellt Bedingungen für 5G-Netze von Huawei
    Quellcode
    Datenschützer stellt Bedingungen für 5G-Netze von Huawei

    Der Datenschützer Johannes Caspar will den 5G-Quellcode von Huawei einsehen lassen, was der Ausrüster bereits zugesichert hat. Europäische Lösungen seien kaum vorhanden. Und US-Lösungen von Cisco könnten auch "Bedenken auslösen".

  2. Raumfahrt: US-Raumfahrtunternehmen Stratolaunch hat neuen Eigentümer
    Raumfahrt
    US-Raumfahrtunternehmen Stratolaunch hat neuen Eigentümer

    Das Riesenflugzeug Stratolaunch Carrier wechselt den Besitzer: Ein bisher unbekannter Käufer hat das von Paul Allen gegründete US-Raumfahrtunternehmen Stratolaunch übernommen. Der möchte offensichtlich die Geschäfte weiterführen.

  3. Blade 15 Advanced: Razer baut optomechanische Switches in Gaming-Notebook
    Blade 15 Advanced
    Razer baut optomechanische Switches in Gaming-Notebook

    Als erster Hersteller verwendet Razer eine Tastatur mit optomechanischen Switches in einem Notebook: Das Blade 15 Advanced wird optional damit ausgeliefert, wobei die Tasten - typisch für ein Gaming-Modell - schon nach 1 mm auslösen. Vorteil der Switches könnte ihre Haltbarkeit sein.


  1. 15:45

  2. 15:35

  3. 15:00

  4. 14:13

  5. 13:57

  6. 12:27

  7. 12:00

  8. 11:57