1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars: Die doppelte…

Naja.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja.

    Autor: Blue Max 18.06.10 - 12:47

    TFU ist wohl dort angekommen wo auch schon Jedi Knight war. Man glaubt man müsse immer neue Gegner erfinden. Das ist überhaupt da gnaze Problem der After-EP-VI-Star-Wars-Sachen. Da bekommen stormtrooper dann Jetpacks. Dunkle Jedi dumme grüne Kristalle in die Brust, usw. Und dennoch hat man nie das Gefühl wirkliche Gegner vor sich zu haben. Nie sind sie solche Gegner wie die Sith. Es sind immer alberne ausgedachte B-Movie-Gegner. Die man einfahc nicht ernstnehmen kann.

    Deswegen ist die Story bei den Jedi Knight-Spielen auch so uninteressant. Es wird krampfhaft versucht eine Storyline nach Darth Vader und Palpatine zu erfinden - was keinem gelang.

    Anders die KotR. Die Sache ist glaubhaft, es ist schlüssig udn bietet einen dichte Atmosphäre. Es hat seine eigene Welt, etwas anders als George Lucas Filme, aber dennoch wirkt es wie Star Wars. Es funktioniert. Man spielt sozusagen die Antike der Star Wars Welt. Man bewegt sich in der Welt von der man sich schon immer gefragt hat wie sie war: Die Zeit als das alles entstanden ist, als Jedis und Sith noch massenhaft vorhanden waren, als das alles sich bildete was in George Lucas Filmen endet.

    Ganz ohne Zombie-Okulte-Jetpack-Dark-Jedi-Reborn-Sekten!

  2. Re: Naja.

    Autor: JohnShepard 18.06.10 - 16:17

    Es stimmt was Du sagst (zumindest grösstenteils) aber ganz fair ist Dein Vergleich nicht. Wie soll denn bitte ein Third Person Shooter die Atmosphäre eines Rollenspiels toppen können? Beachte dass man im RPG immer wieder mit NPCs lange Gespräche führt, dazu kann man sich noch einigermassen frei bewegen und durch Entscheidungen die Stroy nach seinem eigenen Willen formen. All das trägt natürlich zur Erzeugung einer grandiosen Atmosphäre bei, diese Möglichkeiten hat ein konventioneller Shooter gar nicht.

    So gesehen macht die Jedi Knight Reihe keinen schlechten Job. Ich finde TFU von der Story her weitaus schlimmer als JK.

  3. Re: Naja.

    Autor: Dorsai! 19.06.10 - 02:55

    Dann schau dir mal Timothy Zahns Romane an.
    Das ist Star Wars vom feinsten und weit besser als die Prequel Filme.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WISO Steuer-Software für PC und Mac für je 19,99€)
  2. (u. a. Emtec X150 SSD Power Plus 960 GB für 84,90€ + 6,99€ Versand und Thermaltake V200 TG RGB...
  3. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  4. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de