1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars: Die doppelte…

Star Wars ist tot

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Star Wars ist tot

    Autor: The Dead Vaders 21.06.10 - 12:03

    George L. der Alte hat sich damals in den 70ern die Ideen für ein Märchen im Weltraum zusammengeklaut. Hat sich mit einem Kollegen zusammengesetzt, der seine Studienarbeit über Archetypen geschrieben hat und Design, Mystik und Szenenbilder zusammengeklaut. Z.B. bei Samuraifilmen von Kurosawa und anderen. Darüber eine Prise fortschrittliche FX und fertig.

    Das ganze ergab eine Mischung welche dem normalen Kinogänger ins Hirn bohrte wie ein Zahnstocher durch Butter in der warmen Sonne. Teil 1 (Episode 4) war ein wenig zu pathetisch und happyendorientiert, Teil 2 zum Glück nicht von Lucas und weit der beste von allen und Teil 3 deutete schon klar an was da für ein Monster geschaffen wurde. Christmas Special, Droids Anime, Ewoks Anime, und wie der ganze Expanded Müll aus den 80ern hiess, war derart grottig, dass man nicht davon ausging, dass das je unterboten werden kann.

    ER konnte und kann noch immer. Scheisse im vierteljahrestakt seit 30 Jahren im StarWarsSetting angesiedelt. Und die alten Filme wurden auch noch verhunzt. Hat IMHO null mit StarWars zu tun. Lichtschwerter machen eben noch kein StarWars und SuperÜberForcePower genausowenig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  3. Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  4. p.a. GmbH Engineering Services Prozess Automation, Poing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)
  3. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de