1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars: Die ersten 60 Minuten in The…

Origins? Oo

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Origins? Oo

    Autor: Neonen 28.11.11 - 16:35

    Waaas... will mich anmelden und dann steht da so in klein:
    Origin Konto. O.o
    Ich will das Spiel spieln und kein Origin haben. :(

  2. Re: Origins? Oo

    Autor: the-fred 28.11.11 - 17:19

    Das soll nicht an Origin gebunden sein.

  3. Re: Origins? Oo

    Autor: Neonen 28.11.11 - 17:55

    Frage ist halt, warum nicht Origins gebunden, wenn man einen Origins Account macht?
    Und warum zur Hölle gehen alle Informationen an Lucas Arts weiter? xD
    Will der das Spiel auch immer nachbessern so wie Star Wars? :)

  4. Re: Origins? Oo

    Autor: Chatlog 29.11.11 - 16:07

    Neonen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Frage ist halt, warum nicht Origins gebunden, wenn man einen Origins
    > Account macht?
    > Und warum zur Hölle gehen alle Informationen an Lucas Arts weiter? xD
    > Will der das Spiel auch immer nachbessern so wie Star Wars? :)

    Wenn mein Dark Lord anfaengt "NOOOOOOOOOOO" zu bruellen, fahr ich nach Kalifornien und pinkel Lucas ans Garagentor. Nach einer Riesenportion Spargel. So.

  5. Re: Origins? Oo

    Autor: Skaarah 01.12.11 - 13:21

    Neonen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Waaas... will mich anmelden und dann steht da so in klein:
    > Origin Konto. O.o
    > Ich will das Spiel spieln und kein Origin haben. :(


    Das Spiel braucht kein Origin Konto und folglich auch keinen installierten Origin Client, um gespielt werden zu können!
    Das ist schon lange so bestätigt. Auch für die Beta letztes Wochenende brauchte man keinen.
    Es hat einen eigenen (wie bei anderen MMORPGs üblich) Launcher.

  6. Re: Origins? Oo

    Autor: magic23 01.12.11 - 13:35

    Tja, die FAQ auf der offiziellen Seite sagt da was ganz anderes:

    "Brauche ich zusätzlich zum SWTOR-Benutzerkonto auch ein Origin-Konto?

    Ja, zusätzlich zu einem Star Wars: The Old Republic-Benutzerkonto braucht ihr ein aktives Origin-Konto. Ihr könnt ein neues Origin-Konto anlegen, indem ihr die Origin-Konto-Erstellung besucht, eure E-Mail-Adresse im entsprechenden Feld eingebt und dann 'Mein EA-Profil starten' anklickt. Danach gelangt ihr auf einen Bildschirm, wo ihr eure EA-ID erstellen könnt und ein Passwort auswählt. Ihr könnt auch ein neues Origin-Konto erstellen, indem ihr euch mit eurem Facebook- oder PlayStation Network-Konto anmeldet - oder den Origin-Client herunterladet und ihn das erste Mal benutzt."

    http://www.swtor.com/de/spielinfo/faq

    Was aber in der Tat schon gesagt wurde von offizieller Seite, ist, dass der Origin-Client nicht zum Spielen benötigt wird. Ein Origin-Konto aber wohl schon..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  3. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam, Berlin
  4. iComps GmbH, Bad Schwalbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star auf Disney+: Erstmal sollten Fehler korrigiert werden
Star auf Disney+
Erstmal sollten Fehler korrigiert werden

Statt zunächst Fehler zu beheben, bringt Disney+ lieber neue Inhalte - und damit auch neue Fehler.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Neue Profile von Disney+ im Hands-on Gelungener PIN-Schutz und alte Fehler
  2. Netflix-Konkurrenz Disney+ noch zum günstigeren Abopreis zu bekommen
  3. Raya und der letzte Drache Zweiter VIP-Film kostet bei Disney+ 22 Euro zusätzlich

Perseverance: Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient
Perseverance
Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient

Von zwei Stunden Nasa-Livestream zur Landung des Mars-Rovers Perseverance blieben nur sechs Sekunden für die wissenschaftlichen Instrumente einer weit überteuerten Mission übrig.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Perseverance Nasa veröffentlicht erstmals Video einer Marslandung
  2. Mars 2020 Was ist neu am Marsrover Perseverance?

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper