1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars: EA entfernt…

Sorgen... dass Vorteile ... durch Geld ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sorgen... dass Vorteile ... durch Geld ...

    Autor: bolzen 17.11.17 - 12:47

    Ehm, wenn ich bei der Bank 5 Millionen liegen habe, dann muss ich auch nicht mit dem Fahrrad ins Büro fahren sondern kann dazu den Ferrari nehmen.
    Und da schreit auch keiner, dass ich einen unfairen Vorteil bei der Fortbewegung hätte, durch Geldeinsatz.

    Jedenfalls sind das mMn nach die letzten großen Aufschreie gegen Pay-2-Win in Spielen, denn bald ist auch das komplett akzeptiert.

  2. Re: Sorgen... dass Vorteile ... durch Geld ...

    Autor: |=H 17.11.17 - 12:51

    Ich würde sagen, dass es das schon ist. Das Problem hier war einfach, dass die Balance nicht stimmte, also der Grindfaktor viel zu hoch angesetzt war.

  3. Re: Sorgen... dass Vorteile ... durch Geld ...

    Autor: Geistesgegenwart 17.11.17 - 13:48

    bolzen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ehm, wenn ich bei der Bank 5 Millionen liegen habe, dann muss ich auch
    > nicht mit dem Fahrrad ins Büro fahren sondern kann dazu den Ferrari
    > nehmen.
    > Und da schreit auch keiner, dass ich einen unfairen Vorteil bei der
    > Fortbewegung hätte, durch Geldeinsatz.

    Ähem, Battlefront ist ein Multiplayer, wo man gegeneinander antritt, hier sollten gleiche Voraussetzungen für alle Gelten.

    Wenn wir beide ein Wettrennen machen sollen, ich mit dem Fahrrad du mit dem Ferrari, dann wärs schon unfair. Und deswegen würde ich mich gar nicht auf so ein rennen einlassen, wenn ich mir keinen Ferrari kaufen will. In dem Fall kaufe ich also einfach nicht das Spiel (weil Zeit zum grinden habe ich nicht, bzw. da weiss ich besserer mit meiner Zeit anzufangen).

  4. Re: Sorgen... dass Vorteile ... durch Geld ...

    Autor: Micha12345 17.11.17 - 14:03

    Geistesgegenwart schrieb:

    > Wenn wir beide ein Wettrennen machen sollen, ich mit dem Fahrrad du mit dem
    > Ferrari, dann wärs schon unfair. Und deswegen würde ich mich gar nicht auf
    > so ein rennen einlassen, wenn ich mir keinen Ferrari kaufen will.

    Ihr macht beide mehrere Wettrennen, zunächst jeweils mit dem Fahrrad, später dann mit dem Ferrari. Der Unterschied ist nur, das er seinen Ferrari geschenkt bekommen hat und du lange dafür gespart hast.
    Ab hier hinkt allerdings der Vergleich.
    Denn man spielt das Spiel ja der Spielzeit willen, bzw. was man in dieser Spielzeit erlebt und welche Spaß man daran hat. Die Abkürzung per Geld wird ja nur von denjenigen gewählt, die die Inhalte unbedingt haben wollen, die nötige Spielzeit aber nicht aufbringen können oder wollen.

  5. Re: Sorgen... dass Vorteile ... durch Geld ...

    Autor: Ford Prefect 17.11.17 - 14:12

    > Denn man spielt das Spiel ja der Spielzeit willen, bzw. was man in dieser
    > Spielzeit erlebt und welche Spaß man daran hat. Die Abkürzung per Geld wird
    > ja nur von denjenigen gewählt, die die Inhalte unbedingt haben wollen, die
    > nötige Spielzeit aber nicht aufbringen können oder wollen.

    Damit gelangen wir nun aber zu genau jenem Interessenskonflikt auf Entwicklerseite, der die Kunden so aufgebracht hat. Denn die Möglichkeit, Geld einzusetzen, wurde erstmal zwar kritisiert, aber allgemein geschluckt. Der erste große Aufreger kam, als sich herausstellte, welch massiver Spielzeitaufwand notwendig ist, wenn man die Abkürzung nicht nimmt.

    Das Dilemma aus Sicht des Entwicklers: Wenn es zu viel Spaß macht, über den Spielzeitweg die virtuellen Güter und Spielvorteile zu erreichen, dann besteht kaum Anreiz, dafür Geld einzusetzen. Daher wurde in diesem Spiel die Balance eben so stark verschoben, dass der Spielspaß absichtlich zum Zwecke der Monetarisierung gesenkt wurde.

  6. Re: Sorgen... dass Vorteile ... durch Geld ...

    Autor: MrAnderson 17.11.17 - 14:19

    Micha12345 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn man spielt das Spiel ja der Spielzeit willen, bzw. was man in dieser
    > Spielzeit erlebt und welche Spaß man daran hat. Die Abkürzung per Geld wird
    > ja nur von denjenigen gewählt, die die Inhalte unbedingt haben wollen, die
    > nötige Spielzeit aber nicht aufbringen können oder wollen.

    Ja klar ... und dann wirst du von Leuten umgeratzt, die null Skill, dafür aber Kohle haben. Was ist das für eine Competition?
    Was du anführst ist ein NULL ARGUMENT, das rein auf einer egoistischen Lebenseinstellung beruht: Ich will etwas, will aber nicht die üblichen Bedingungen dafür erfüllen. An statt dass ich dann halt drauf verzichte, zieh ich den Geldbeutel und zeig den anderen die lange Nase.

    Ich kauf mir ein Spiel, hab aber keine Lust zu spielen, darum kauf ich mir gleich nen Max-Char mit BiS-Gear. Wenn es einem ums Spiel geht, ist es doch vollkommen egal ob ich nach 2 Monaten oder einer Woche auf Max bin. Es geht doch ums spielen, den Zeitvertreib.

    imho: Alles was über kaufbare Kosmetik in einem kompetiven Spiel angeboten wird, ist P2W und führt die Competition oder gar das ganze Spielen ad absurdum.

  7. Re: Sorgen... dass Vorteile ... durch Geld ...

    Autor: Micha12345 18.11.17 - 22:44

    MrAnderson schrieb:

    > Ja klar ... und dann wirst du von Leuten umgeratzt, die null Skill, dafür
    > aber Kohle haben. Was ist das für eine Competition?

    Ja und? Alternativ wirst du durch Leute "umgeratzt" die null Skill, dafür aber Zeit haben. Wo ist da der Unterschied?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beauftragte/-r für Informationssicherheit (IT-Security-Manager) in der Laufbahn des gehobenen (informationstechnischen / nichttechnischen) Verwaltungsdienstes (w/m/d)
    Polizeipräsidium Ludwigsburg, Ludwigsburg
  2. IT Security Administrator / Architekt (m/w/d)
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  3. Netzwerkadministrator im Leitsystemumfeld (w/m/d)
    Netze BW GmbH, Stuttgart
  4. Anforderungsmanager für Produktkonfiguratoren (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Computer & Zubehör, Video Games, Baumarkt, Elektronik & Foto)
  2. (u. a. Bontec Monitor-Halterung für 2 Monitore bis 27 Zoll für 27,41€, UGREEN USB C Hub mit 4K...
  3. (u. a. Nintendo Switch Pro Controller + Monster Hunter Rise für 89,99€, Nacon Gaming-Stuhl für...
  4. (u. a. MSI GP66 Leopard 15,6 Zoll FHD 144 Hz i7-10750H+HM470 RTX 3070 16GB 512GB)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de