Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars Galaxies schließt fast die…

Star Wars Galaxies schließt fast die Hälfte der Server

So richtig war die Macht nie mit Star Wars Galaxies: Inhaltliche Probleme haben trotz der interessanten Welt einen größeren Erfolg des Onlinerollenspiels verhindert. Jetzt gibt Betreiber Sony Online Entertainment bekannt, dass knapp die Hälfte der Server offline geht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ultima Online 4

    LB der 2. | 17.09.09 01:16 21.09.09 08:55

  2. Es kann keine Massen-Abo-MMOs neben WoW geben! 6

    Anonymer Nutzer | 17.09.09 07:48 20.09.09 14:20

  3. Abschaffen der Online Spiele 15

    midage | 17.09.09 07:43 18.09.09 21:30

  4. Dann doch lieber Offline-Spiele 10

    zonendoedel | 16.09.09 16:33 17.09.09 09:54

  5. Hab' es mal mit einem kostenlosenTestaccount gespielt. 2

    Calo Nord | 17.09.09 01:46 17.09.09 09:32

  6. Trotzdem ist es noch eines der besten MMO's 2

    Desotho | 17.09.09 02:56 17.09.09 09:30

  7. SOE hat's total vergeigt 6

    Norky | 16.09.09 16:55 17.09.09 09:01

  8. überraschend ist es eigentlich nicht 3

    Tuzo | 16.09.09 18:55 17.09.09 08:24

  9. Längst überfällig !!! 2

    Emulex | 16.09.09 17:28 16.09.09 21:29

  10. SWG Disaster 2

    MasterTailor | 16.09.09 19:06 16.09.09 19:54

  11. Schnarch Wars Galaxies 2

    Unknown Dancer | 16.09.09 16:32 16.09.09 17:36

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hays AG, Weissach
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,98€ + USK-18-Versand
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 19,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
    Campusnetze
    Das teure Versäumnis der Telekom

    Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
    2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
    3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    1. MTG Arena: Auf Golem-Suche im Booster-Draft
      MTG Arena
      Auf Golem-Suche im Booster-Draft

      Golem.de live Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hat im Urlaub zu viel Magic The Gathering gespielt, das neue Arena. Das passt wunderbar, denn die Open Beta ist sehr sehenswert, weswegen wir einen Booster-Draft-Run ab 19 Uhr streamen.

    2. Benchmark-Schummelei: Auch Oppo fliegt aus dem 3DMark
      Benchmark-Schummelei
      Auch Oppo fliegt aus dem 3DMark

      Nach Huawei haben die Macher des beliebten 3DMark einen weiteren Hersteller identifiziert, der bei den Benchmark-Ergebnissen geschummelt hat: Zwei Smartphones von Oppo fliegen aus der Liste, darunter auch das aktuelle Topgerät Find X mit seiner ausfahrbaren Kamera.

    3. DSGVO: Oberste Datenschützerin beendet Posse um Klingelschilder
      DSGVO
      Oberste Datenschützerin beendet Posse um Klingelschilder

      Dürfen Vermieter noch die Namen ihrer Mieter auf die Klingel schreiben? In der Debatte um die Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung gibt es nun eine Klarstellung.


    1. 17:29

    2. 17:17

    3. 17:00

    4. 17:00

    5. 16:48

    6. 14:53

    7. 14:44

    8. 14:23