1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars The Old Republic: Bioware…

Star Wars The Old Republic: Bioware denkt über Free-to-Play nach

Star Wars: The Old Republic könnte künftig auch ein Free-to-Play-Modell bieten. Die starke Konkurrenz im Markt für Massive Multiplayer Online Games (MMOGs) lässt Bioware nach Alternativen zum regulären Abonnement nachdenken.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Neuere Meldung 1

    Endwickler | 19.06.12 14:01 19.06.12 14:01

  2. Ein schlechtes Spiel wird durch F2P nicht besser... 6

    S4bre | 18.06.12 03:56 19.06.12 11:51

  3. Wofür zahlt man? 18

    Endwickler | 15.06.12 16:38 19.06.12 08:37

  4. Soll ich vorsichtshalber bei "The Secret World" noch etwas warten? 12

    Anonymer Nutzer | 16.06.12 13:50 18.06.12 15:56

  5. Bezahlschemata uninteressant. 4

    Ampel | 18.06.12 09:50 18.06.12 12:37

  6. Es wird Zeit für ein SWG-Remake ! 1

    Emulex | 18.06.12 10:06 18.06.12 10:06

  7. f2p kommt für mich nicht in betracht 6

    Anonymer Nutzer | 17.06.12 13:53 18.06.12 08:06

  8. WoW-Klone sind wirtschaftlich nicht erfolgreich 4

    Anonymer Nutzer | 16.06.12 16:38 18.06.12 00:40

  9. Single Player wäre besser 2

    Anonymous Coward | 17.06.12 19:45 17.06.12 20:04

  10. Passiert wohl mit allen Neuen ... 1

    ten-th | 17.06.12 19:37 17.06.12 19:37

  11. Krass! 8

    ellaazul | 15.06.12 16:35 17.06.12 13:53

  12. F2P ist sehr viel teuerer 9

    xorbitalx | 16.06.12 01:56 17.06.12 11:08

  13. Zurück in die Nische! 8

    ggggggggggg | 15.06.12 16:40 17.06.12 05:06

  14. Hab-ich-ja-gesagt-Thread 6

    fool | 15.06.12 16:26 16.06.12 18:29

  15. Überraschung 1

    Yeeeeeeeeha | 16.06.12 00:22 16.06.12 00:22

  16. abonnenten verloren 1

    el pollo diablo | 15.06.12 17:32 15.06.12 17:32

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  2. Stadt Ludwigsburg, Ludwigsburg
  3. Jänecke + Schneemann Druckfarben GmbH, Sehnde/Höver
  4. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,79€
  2. 8,29€
  3. 15,99€
  4. 7,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme