1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Starcraft 2: Heart of the Swarm…

Enorme Preiscunterschiede

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Enorme Preiscunterschiede

    Autor: Surry 13.11.12 - 17:41

    Füher bekam man ein Spiel und die Addons für die Hälfte des Grundspiels.

    Und hier wird soz. Starcraft 4 angeboten. Denn 3 kann nicht sein, wenn es ein unabhängiges Spiel ist.

    Klar, war von vornherein klar. Aber trotzdem sauerei.

    Und mal ganz nebenbei:

    In Deutschland kostet es fast 60 Flocken bei amazon. Im Gegensatz zu England oder Polen, dort ist es z.T. für 25 zu haben. Den Preisunterschied finde ich enorm. Polen-ok, die verdienen eigentlich nicht so viel. Aber auf der Insel 36 euronen?? Kommt schon, dass kanns doch trotz Kurs nicht sein.

  2. Re: Enorme Preiscunterschiede

    Autor: KleinerWolf 13.11.12 - 19:07

    Andere Länder, andere Preise.
    In UK sind die Spiele fast immer günstiger.

  3. Re: Enorme Preiscunterschiede

    Autor: Anonymer Nutzer 13.11.12 - 19:23

    Red mal mit den Österreichern. Die Leute verdienen im Durchschnitt weniger und zahlen noch mehr als die Deutschen ;)

    (Und uncut ist auch nicht mehr alles bzw. man muss aufpassen wo man kauft.)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.12 19:24 durch Der Selberdenker.

  4. Re: Enorme Preiscunterschiede

    Autor: Garalor 14.11.12 - 07:55

    auch bei amazon de wir der preis in den nächsten tagen deutlich gesenkt. amazon hat noch nie ein blizzard spiel teurer verkauft als blizzard selber!

    blizz hat sc2 damals für 60 verkauft
    amazon für 46

    blizz verkauft das addon, welches es auch ist! (mehrmals angekündigt und auch bestätigt) für 40 (deutlich weniger als 60!)
    amazon wird es wohl für 30 oder weniger verkaufen (deutlich weniger als 46)

    wieso denkt ihr immer so engstirnig?

  5. Re: Enorme Preiscunterschiede

    Autor: _2xs 14.11.12 - 08:31

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Red mal mit den Österreichern. Die Leute verdienen im Durchschnitt weniger
    > und zahlen noch mehr als die Deutschen ;)
    >
    > (Und uncut ist auch nicht mehr alles bzw. man muss aufpassen wo man kauft.)


    Ich glaube nicht, Tim.
    Zumal es auch noch ein staatlich garantiertes 13. und 14. Monatsgehalt gibt, daß sehr sehr wenig besteuert wird.

  6. Re: Enorme Preiscunterschiede

    Autor: Thial 14.11.12 - 11:14

    Bei amazon.co.uk wird das Addon bereits für umgerechnet 30¤ verkauft.
    Der Blizzard-Shop bietet es für 40¤ an, was wohl die UVP ist. Die Einzelhändler haben die Spiele schon immer preiswerter angeboten als Blizzard selbst. Daher würde ich davon ausgehen, dass sich der Preis von amazon.de auch noch ändern wird, was bisher zumindest bei mich interessierenden Spielen immer der Fall war.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datenmanager (m/w/d) Bereich Plausibilitätsprüfung
    Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH, Braunschweig
  2. Solution Adoption Manager (m/f/d) SAP Treasury
    Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. IT Project Manager - IT Demand Manager international (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  4. IT Manager IT-Infrastruktur (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de