Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Starcraft Remastered im Test: Klick…

Und jetzt bitte C&C - RA2

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und jetzt bitte C&C - RA2

    Autor: q_159 18.08.17 - 11:08

    Ein Remaster von Red Alert 2 und Yuri's Revenge - das wäre wie Ostern und Weihnachten zusammen.

  2. Re: Und jetzt bitte C&C - RA2

    Autor: Lefteous 18.08.17 - 11:49

    Da wär ich sofort dabei!

  3. Re: Und jetzt bitte C&C - RA2

    Autor: zilti 18.08.17 - 12:07

    Zumindest an RA2 arbeitet das OpenRA-Projekt seit einiger Zeit. Wenns so toll wird wie die anderen "Remakes", dann kanns ja heiter werden :)

  4. Re: Und jetzt bitte C&C - RA2

    Autor: genussge 18.08.17 - 12:18

    Gegen Diablo 1 + 2 hätte ich auch nichts einzuwenden.

  5. Re: Und jetzt bitte C&C - RA2

    Autor: superdachs 18.08.17 - 12:49

    Diablo II als moderner Remake mit Diablo III Grafik wäre in der tat sau cool.

  6. Re: Und jetzt bitte C&C - RA2

    Autor: D43 18.08.17 - 13:06

    Ne danke ich mag mein diablo 2 pixlig, mit moderner technik geht die düstere stimmung sonst noch verloren.

  7. Re: Und jetzt bitte C&C - RA2

    Autor: Bruto 18.08.17 - 23:00

    So ist es! Ich kann den Mehrwert an der glattpolierten Optik auch nicht erkennen.

    Ist ein wenig wie wenn eine Band einen legendären Song nochmal aufnimmt - man hört sich doch lieber den alten an.

  8. Re: Und jetzt bitte C&C - RA2

    Autor: Garius 21.08.17 - 10:01

    Dito.

  9. Re: Und jetzt bitte C&C - RA2

    Autor: countzero 21.08.17 - 22:21

    RA2 unterstützt von Haus aus Auflösungen bis 1024x768, was auf modernen Monitoren schon mal besser aussieht als Starcraft mit seinen 640x480.

    Außerdem lässt sich über manuelles editieren einer Konfigurationsdatei auch eine Breitbild-Auflösung wie z.B. 1920x1080 einstellen. In dieser Diskussion scheint das Thema ausreichend besprochen worden zu sein:

    >https://gaming.stackexchange.com/questions/101801/how-can-i-use-a-custom-resolution

    Da die 2D-Grafik auch ganz gut gealtert ist, ist meiner Meinung nach kein Remaster notwendig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dräger Safety AG & Co. KGaA, Lübeck
  2. endica GmbH, Karlsruhe
  3. Silgan White Cap Manufacturing GmbH, Hannover
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  3. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)
  4. 769,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Nest Wifi: Google stellt neuen WLAN-Router und Access Point vor
    Nest Wifi
    Google stellt neuen WLAN-Router und Access Point vor

    Der Nachfolger des Google Wifi heißt Nest Wifi und besteht aus einem WLAN-Router und einem separaten Access Point. Die neuen Geräte sollen eine bessere Verbindung bieten und vor allem auch im Regal gut aussehen.

  2. Google: Home-Mini-Nachfolger heißt Nest Mini und kostet 60 Euro
    Google
    Home-Mini-Nachfolger heißt Nest Mini und kostet 60 Euro

    Google hat eine neue Version seines kleinsten smarten Lautsprechers vorgestellt: Aus dem Home Mini wird der Nest Mini, der sich mit besserem Klang und besserer Hotword-Erkennung an der Wand befestigen lässt. Der Preis ist mit 60 Euro gleich geblieben.

  3. Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
    Pixel 4 im Hands on
    Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

    Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.


  1. 17:00

  2. 17:00

  3. 17:00

  4. 16:11

  5. 15:03

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 14:00