1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Starlight Inception: Interview über…

Freelancer 2

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Freelancer 2

    Autor: zwutz 04.05.12 - 16:54

    wird noch immer sehnsüchtig erwartet (zumindest von mir)

  2. Re: Freelancer 2

    Autor: _2xs 04.05.12 - 17:18

    Ich trage mich dann hier für Privateer 3 ein.

    Mit schöner Story und einem Ende und blos kein MMO(rpg).

  3. Re: Freelancer 2

    Autor: Garwarir 04.05.12 - 17:27

    Also ich hätte durchaus Interesse an einem aktuellen Weltraumspiel, aber Starlight Inception konnte mich überhaupt nicht überzeugen. Hat auf mich eher den Eindruck gemacht, als würden sie noch schnell auf den Kickstarter-Zug aufspringen wollen, als ein richtig gutes Spiel machen.

  4. Re: Freelancer 2

    Autor: TheJeed 04.05.12 - 17:54

    I-War.

  5. Re: Freelancer 2

    Autor: dabbes 04.05.12 - 17:59

    danke das war es ... ich hab eben schon gegrübelt wie der Name des Spiels war, welches ich vor x Jahren mal gespielt hatte... I-War



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.05.12 17:59 durch dabbes.

  6. Re: Freelancer 2

    Autor: Dadie 04.05.12 - 20:54

    zwutz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wird noch immer sehnsüchtig erwartet (zumindest von mir)

    Dem kann ich nur zustimmen. Die Steuerung, die Missionen, die Grafik ; Einfach alles war damals wirklich genial.

  7. I-War

    Autor: Husare 04.05.12 - 20:56

    TheJeed schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > I-War.

    Bestes Weltraumspiel überhaupt. Das einzige was sich Weltraum-Simulation nennen darf IMHO. Mit glaubwürdiger Technik und Physik. Keine verdammten Rundumschilder, sondern ein gerichteter Energie-Gegen-Impuls pro Schiffsseite um Energieprojektile zu zerstreuen. Und über die Physik anderer Weltraum-Shooter, sag ich mal, braucht man gar nicht reden. Ich meine Trägheit, was war das noch mal? Triebwerksausfall führt dann zum vollen Stopp? Oder man wendet einen 500km/h schnelles Schiff unter einer Sekunde in die entgegengesetzte Richtung!? Ja klar, und der Pilot lebt danach noch. ^^

    Wie gesagt, I-War bleibt für mich die Nummer eins Weltraum-Simulation bis heute!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.05.12 20:57 durch Husare.

  8. Homeworld

    Autor: Anonymer Nutzer 04.05.12 - 20:59

    zb auch eine Hormworld Online MMO mit erobern und Modulartig aufgebaute Schiffe :P

    Heute fehlt es ja an Komplexen Spielen und MMOs sind meist sehr gute grafik und scheiß spieldesign und starlight mach da kein besseren eindruck .

  9. Re: Homeworld

    Autor: Hecky 04.05.12 - 21:57

    Das nennt man EVE Online... und über fehlende Komplexität kann man sich da wahrlich nicht beklagen.

  10. Re: Homeworld

    Autor: Anonymer Nutzer 05.05.12 - 08:45

    Eve Online habe ich selber 5 Jahre egspielt und es ist ein egwaltieger unterschied von eve online zu Homeworld :D
    Das eine ist ein Ballergame und das andere eher ein strategy SPiel wo man eine Flotte bewegt und bei den anderen nur ein schiff :P und sucht opfer.
    Aber wenn du mal eve online dürchgeblickt hast is es doch recht einffach aufgebaut und cpp will ja vermehrt seid Kali WoWler anlocken.

  11. Re: Homeworld

    Autor: Hecky 05.05.12 - 12:54

    Dann bist du nie über den Gruntlevel rausgekommen^^

    Bei EVE bewegst du sehr wohl strategisch viele Schiffe,
    nur werden die halt von Menschen geflogen und nicht von einer CPU.

    Ansonsten stimmt es, EVE ist von der Basis recht einfach aufgebaut.
    Politik und das meta game führen zu der großen Komplexität.

  12. Re: Homeworld

    Autor: motzerator 05.05.12 - 14:03

    > Ansonsten stimmt es, EVE ist von der Basis recht einfach aufgebaut.
    > Politik und das meta game führen zu der großen Komplexität.

    Das Problem bei EVE ist ja gerade, das es ein Multiplayer Game ist
    somit eigentlich kein Spiel sondern Ernst.

    Während es im RPG Bereich sowohl MMOs als auch Offline RPGs
    gibt, hat man im Weltraum Genre derzeit nur Multiplayer und das
    finde ich doof.

  13. Re: I-War

    Autor: AndiHH 30.05.12 - 15:44

    Husare schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheJeed schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > I-War.
    >
    > Bestes Weltraumspiel überhaupt. Das einzige was sich Weltraum-Simulation
    > nennen darf IMHO. Mit glaubwürdiger Technik und Physik. Keine verdammten
    > Rundumschilder, sondern ein gerichteter Energie-Gegen-Impuls pro
    > Schiffsseite um Energieprojektile zu zerstreuen. Und über die Physik
    > anderer Weltraum-Shooter, sag ich mal, braucht man gar nicht reden. Ich
    > meine Trägheit, was war das noch mal? Triebwerksausfall führt dann zum
    > vollen Stopp? Oder man wendet einen 500km/h schnelles Schiff unter einer
    > Sekunde in die entgegengesetzte Richtung!? Ja klar, und der Pilot lebt
    > danach noch. ^^
    >
    > Wie gesagt, I-War bleibt für mich die Nummer eins Weltraum-Simulation bis
    > heute!

    Dem kann ich mich auch nur anschließen!

    Ich habe bis jetzt auch noch nichts besser gesehen.

    Gruß
    Andi

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior PHP Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Schleswig-Holstein
  2. Absolvent (m/w/d) für die Softwareentwicklung
    Planets Software GmbH, Dortmund
  3. (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Oldenburg
  4. SAP S4 HANA / ABAP Developer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€ (Vergleichspreis 415,38€)
  2. 149€ (Bestpreis mit MediaMarkt & Saturn. Vergleichspreis 219,19€)
  3. 149€ oder 139€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis mit Amazon (149€). Vergleichspreis 219...
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de