1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › State of Decay: Microsoft lässt Xbox…

Warum ging das bisher nicht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum ging das bisher nicht?

    Autor: gnu_salsh_linoooxx 26.02.19 - 17:22

    Die aktuelle Konsolengeneration ist quasi eh ein PC mit x86_64 Architektur und auf der Xbox läuft Windows 10 mit UWP.
    Zudem werden high-end PC Spieler sich keine Konsole kaufen.

  2. Re: Warum ging das bisher nicht?

    Autor: igor37 26.02.19 - 20:36

    Wahrscheinlich ein Mix aus DRM und hardwarespezifischen Tricks. Dass die Spiele grundsätzlich auch am PC laufen würden, weiß man seit PS4- und Xbox One-Spieledemos auf Messen mit PCs gezeigt werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  2. 7,99€
  3. 24,99€
  4. 12,39€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de