1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stationeers: Weltraum statt Zombiehölle

Space Engineers Clone

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Space Engineers Clone

    Autor: JTR 02.08.17 - 12:36

    Also simpel ein Space Engineers Clone, oder Subnautica in Space. Nix neues, null neue Ideen. Ob es Voxel Technik haben wird wie Space Engineers und so eine fleissige Workshop Community?

  2. Re: Space Engineers Clone

    Autor: Bash76 02.08.17 - 12:42

    Genau das habe ich auch gedacht. Schnell noch die Survival EA Kuh melken ...

  3. Ist auch nur ein Minecraft clone

    Autor: dabbes 02.08.17 - 13:03

    null neue Ideen.

  4. [gelöscht]

    Autor: [gelöscht] 02.08.17 - 13:21

    [gelöscht]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.08.17 13:21 durch burzum.

  5. Re: Space Engineers Clone

    Autor: DasBoeseBlub 02.08.17 - 13:22

    Wie Dean in der Präsentation selbst schon festgestellt hat, waren Space Engineers, Minecraft mit Survival-Mod und noch son altes 2D Spiel namens Space Station 13 inspirationen zu dem spiel. Von einem Klon zu sprechen wäre wohl falsch, da vermutlich jedes Spiel heute irgendwo inspirieren lässt. Nach der Auffassung wäre also quasi sogut wie jedes Spiel nur ein weiterer Klon. Was ich allerdings bisher von dem Game gesehen hab ist das es ein sehr komplexes Survivalsystem integriert in eine Minecraftähnliche Spacelandschaft. Gemoddetes Minecraft hat mir in vielen Fällen soviel Spaß bereitet wie nichts anderes. Glaube im Koop hat dieses Spiel das gleiche Potential.

  6. Re: Space Engineers Clone

    Autor: sodom1234 02.08.17 - 14:33

    viel wichtiger .. verpisst er sich wieder nachdem er ein Haufen halbfertige Scheiße zusammenbraten lies? EA ist ja schon mal das erste Zeichen, dass er wieder den einfach Weg einschlagen will.

  7. Re: Space Engineers Clone

    Autor: DeathMD 02.08.17 - 14:53

    Um ein paar alternative Fakten aufzuklären, die auf Steam gerne verbreitet werden:

    1) Bohemia Interactive ist für die Entwicklung der DayZ SA verantwortlich
    2) er war nur Angestellter bei Bohemia Interactive
    3) Angestellte dürfen ein Unternehmen in der Regel verlassen, wenn sie es für richtig empfinden
    4) Angestellte können sich nicht mit "den Millionen aus dem Staub machen", das wäre Diebstahl und somit strafbar
    5) er hat mittlerweile sein eigenes Entwicklerstudio (RocketWerkz) in Neuseeland gegründet
    6) dieses Studio hat bereits ein Spiel (Out of Ammo) veröffentlicht, auch über Steam EA, wurde im Sept. 2016 fertig gestellt und hat gute Bewertungen

    PS: Labert nicht jeden BS nach, den irgendwelche 12-jährigen Trolle ins Internet stellen.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  8. Re: Space Engineers Clone

    Autor: Shoopi 02.08.17 - 16:15

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um ein paar alternative Fakten aufzuklären, die auf Steam gerne verbreitet
    > werden:
    >
    > 1) Bohemia Interactive ist für die Entwicklung der DayZ SA verantwortlich
    > 2) er war nur Angestellter bei Bohemia Interactive
    > 3) Angestellte dürfen ein Unternehmen in der Regel verlassen, wenn sie es
    > für richtig empfinden
    > 4) Angestellte können sich nicht mit "den Millionen aus dem Staub machen",
    > das wäre Diebstahl und somit strafbar
    > 5) er hat mittlerweile sein eigenes Entwicklerstudio (RocketWerkz) in
    > Neuseeland gegründet
    > 6) dieses Studio hat bereits ein Spiel (Out of Ammo) veröffentlicht, auch
    > über Steam EA, wurde im Sept. 2016 fertig gestellt und hat gute
    > Bewertungen
    >
    > PS: Labert nicht jeden BS nach, den irgendwelche 12-jährigen Trolle ins
    > Internet stellen.

    Das Problem ist das Dean Hall dennoch einen Rückzieher gemacht hat. In einer Position in der er es sich nicht hätte leisten dürfen ohne Gesicht zu verlieren, was er zu Recht getan hat. Ich stelle mir bis heute die Frage, weshalb Home Office nie eine Option für ihn darstellte. Ich mache dem Mann keine Vorwürfe seine Familie wiedersehen zu wollen - ich werde ihm Vorwürfe machen das keine Problemlösung angestrebt wurde. Und genau da liegt der Kern des Problems: Dean Hall hat nie gezeigt das er gut Probleme lösen kann. Vieles davon lässt sich natürlich in DayZ wieder finden. Und einiges außerhalb. Soll ich so einem Mann zutrauen ein umfangreiches Spiel zu vollenden? Nach dem die einzige Lösung für sein größtes Projekt für ihn "ich verschwinde" darstellte? Sicher nicht. Und das hat nichts mit "Trollen" zutun. Denke einfach über den Mann nach. Und was du in seiner Position hättest tun können.

    Und jetzt komme mir nicht mit "Er wollte halt andere Dinge tun". Woher soll ich mir Sicher sein das das bei diesem Spiel nicht genauso passiert? Weil er eine Techdemo für ein VR-Headset gefertigt hat? Sicherlich.

  9. Re: Space Engineers Clone

    Autor: Hotohori 02.08.17 - 16:48

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also simpel ein Space Engineers Clone, oder Subnautica in Space. Nix neues,
    > null neue Ideen. Ob es Voxel Technik haben wird wie Space Engineers und so
    > eine fleissige Workshop Community?

    Nun, mein erster Gedanke bei der Überschrift war ebenfalls Space Engineers, nur ich hab auch den Artikel gelesen und danach ist klar: nope, nur ähnlich Space Engineers, denn das Spiel simuliert nicht alles was dieses Spiel simulieren möchte. Auch scheint das Spiel nicht auf das Bauen von Raumschiffen ausgelegt zu sein, sondern nur auf Stationen.

    Da sind schon genug kleine aber feine Unterschiede. Aber ist schon klar, für Manche Leute ist alles ein Klone, was sehr oberflächlich ähnlich aussieht, kommt wohl davon wenn man ein oberflächlicher Mensch ist?

  10. Re: Space Engineers Clone

    Autor: DeathMD 02.08.17 - 16:54

    Was würdest du machen, wenn du mit der Richtung die das Unternehmen vorgibt nicht glücklich bist und eben noch Heimweh dazu kommt? Auf Gedeih und Verderb an dem Projekt weiter arbeiten oder einfach einen Schlussstrich ziehen? Außerdem habe ich ihn nie als essentiell für die Fertigstellung von DayZ angesehen. Er war in meinen Augen der Visionär von DayZ, ein Ideengeber mit Programmierkenntnissen, aber nicht mehr.

    Bei DayZ sind ganz andere Dinge schief gelaufen. Diese Unzulänglichkeiten immer an dieser einen Person fest zu machen, ist schon ein wenig zu einfach gedacht. Dass dein Vertrauen in ihn dadurch geschwächt ist, kann ich schon nachvollziehen und es wird auch niemand gezwungen EA Spiele zu kaufen. Fakt ist aber nunmal, dass er durchaus auch Projekte zu Ende bringen kann (auch wenn es für dich nur eine Techdemo ist) und ich finde man sollte nicht immer sofort den Teufel an die Wand malen.

    Zu deiner Aussage im anderen Thread:
    Was war denn an der Aussage wegen ARK falsch? Die Richtigkeit einer Aussage ändert sich nicht durch den Namen der sie ausspricht. ARK ist nicht fertig und sie haben es selbst bewiesen, weil das Spiel schon wieder verschoben wurde. ARK ist in diesem Zustand (noch immer EA) keine 60 Euro wert, ganz egal wie viel Content da drinnen ist und das DLC im EA und dessen Rechtfertigung war tatsächlich eine der größten Verarschungen seit es EA gibt.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 02.08.17 17:07 durch DeathMD.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Großraum Berlin / Brandenburg
  3. Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme