Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Statt Rivals: EA bereitet Rückkehr von…

RA2

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. RA2

    Autor: Anonymer Nutzer 12.10.18 - 15:02

    ist das beste C&C. Andere Meinungen kann man natürlich haben, sie sind dann aber halt scheiße.
    EA verkauft das ja brav über Origin, allerdings läuft das auf keinem meiner Rechner, eine Generalüberholung davon wäre ne echt nice Sache. Die Mod für OpenRA ist leider auch in noch keinem akzeptablen Zustand.

  2. Re: RA2

    Autor: Anonymouse 12.10.18 - 16:11

    RA2 war mega.

  3. Re: RA2

    Autor: Eheran 12.10.18 - 21:28

    >Andere Meinungen kann man natürlich haben, sie sind dann aber halt scheiße.
    hahahaha ;D

  4. Re: RA2

    Autor: nf1n1ty 13.10.18 - 02:22

    Auch hier würde ich die Ares.dll empfehlen.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  5. Re: RA2

    Autor: PerilOS 13.10.18 - 04:03

    Wenn du die 10 Years Collection meinst, die funktioniert einwandfrei auf allen Windows Systemversionen. Es wurden damals auch alle für Windows 10 gepatched, weil es mal wieder zu viele "Experten" gab, die den Kompatibilitätsmodus nach über 15 Jahren immer noch nicht kennen.

    Wenn es auf keinem deiner Windows-Rechnern läuft, dann ist das Problem nicht das Spiel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.10.18 04:04 durch PerilOS.

  6. Re: RA2

    Autor: Anonymer Nutzer 13.10.18 - 09:04

    also zuletzt hab ich das vor ca. einem halben Jahr probiert (seh grad, es war im Mai). Mit Kompatibiltätsmodus, ohne, mit irgend nem "Blackscreen Fix" aus dem Internet aus irgend ner dubiosen Quelle, damit ging es dann einen Schritt weiter, aber spielbar war es noch immer nicht. Ich weiß nicht mehr ob es viel zu schnell lief oder in Zeitlupe.

  7. Re: RA2

    Autor: Anonymer Nutzer 13.10.18 - 09:05

    hm ich hab eine ddraw.dll mit einer aqrit.cfg mit Mai, die das Spiel überhaupt erst mal starten lässt, aber funktionieren tuts danach noch immer nicht wirklich.

  8. Re: RA2

    Autor: PerilOS 13.10.18 - 16:22

    Ich hab gerade RA2 aus der 10 Year Collection geladen. Gestartet ohne etwas zu machen. Funktioniert. Auf meinem Firmenlaptop funktionierts auch.

  9. Re: RA2

    Autor: Anonymer Nutzer 13.10.18 - 22:08

    hm blöd. Hab hier nen Laptop mit GTX960m und nem Notebook-i7 und hab nen PC mit nem 8700 und ner GTX1060. Hatte im PC aber auch mit der Vorgängerhardware Probleme... Was hast du für ne Grafik?

    Naja, ich werds nochmal probieren mit diesem Ares.

  10. Re: RA2

    Autor: nf1n1ty 14.10.18 - 01:42

    Man könnte "Ares.dll" auch einfach mal googeln...

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  11. Re: RA2

    Autor: Anonymer Nutzer 14.10.18 - 08:48

    was? Hab ich doch gleich und auch runtergeladen. Probier ich die Tage mal aus. Vielen Dank auf jeden Fall für den Tipp.

  12. Re: RA2

    Autor: Anonymer Nutzer 14.10.18 - 10:28

    so, ausprobiert.
    Spiel gestartet, lief einwandfrei.
    Dann zurück ins Menü, auf 1920x1080 gestellt, Spiel konnte nicht mehr dargestellt werden.
    in der ini manuell die Auflösung zurückgeändert. Dann hat im Menü der "zurück ins Hauptmenü"-Knopf nicht mehr funktioniert, wenn ich das Spiel mit esc pausiert habe, ging der Zurück-Knopf ebenfalls nicht mehr, auch mit esc kam ich nicht wieder zurück, nur in Untermenüs hat es noch funktioniert. Dann in der ini die Auflösung mal auf 1280x720 geändert, jetzt läuft es einwandfrei.
    Vielen Dank nochmal für den Tipp, aber wie bekomme ich denn das normale RA2 ohne Yuris Rache damit zum laufen?

  13. Re: RA2

    Autor: Hans2k6 14.10.18 - 23:16

    Ich kann den "Patch" von https://cncnet.org empfehlen.

    Konnten damit sogar mehrere Stunden im Lan Zocken ohne dass das Spiel langsam wurde oder abgestürzt ist.

    Online-Matches sind damit auch möglich.

  14. Re: RA2

    Autor: HorkheimerAnders 15.10.18 - 07:50

    KANE LEBT!

  15. Re: RA2

    Autor: violator 15.10.18 - 09:14

    Ich fand diese 3D-C&Cs immer nervig, weil die ne viel schlechtere Übersicht boten, da die Kamera näher rangezoomt war, damit man auch ja diese tolle neue 3D-Grafik sehen konnte.

  16. Re: RA2

    Autor: Aki-San 15.10.18 - 14:16

    Die 10 Jahre kann alles ausser die Vorteile von den C&C 1 bzw. RA1 Community Patches auszugleichen. (Bei Generals kann man diskutieren, ob die Patch-Balance wirklich besser ist.)

    Anonsten liegt das Problem vor dem Bildschirm. ;)

    Aber an C&C1 bzw. RA1 kommt nicht viel ran, auch wenn Yuri's und Kane's Rache nicht schlecht waren und den jeweiligen Spielen doch noch recht viel leben eingehaucht haben. :)

  17. RA3

    Autor: Bluejanis 15.10.18 - 20:16

    Ich les gerade zum ersten Mal, dass RA3 ein guter Teil war. Da ihr auch nur den 2. Teil erwähnt, bin ich wohl auch nicht alleine mit der Auffassung oder hab ich da tatsächlich was verpasst?

  18. Re: RA2

    Autor: nf1n1ty 15.10.18 - 23:01

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielen Dank nochmal für den Tipp, aber wie bekomme ich denn das normale RA2
    > ohne Yuris Rache damit zum laufen?

    Ja, das ist tatsächlich damit nicht (oder irgendwo mal gelesen: mit sehr großem Aufwand) möglich. Das finde ich auch schade, aber es macht immerhin Yuris's Revenge spielbar.

    An der Stelle möchte ich auch mal auf Mental Omega hinweisen. Eine tolle Mod, die drei ganze Kampagnen mitbringt.

    Bei Ares sollte man übrigens immer den Renderer DDRAW2 auswählen. Ist meiner Erfahrung nach der zuverlässigste.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  2. Bechtle Onsite Services, Oberhausen
  3. Hong Kong Economic and Trade Office, Berlin
  4. Neoskop GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 480 GB für 41,90€ statt 50,10€ im Vergleich, Fractal Design Define R6 USB...
  2. (heute u. a. mit Serienboxen)
  3. 179,99€ (Vergleichspreis 219€)
  4. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
    10th Gen Core
    Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

    Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
    Von Marc Sauter

    1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
    2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
    3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

    1. Apple: Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag
      Apple
      Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag

      Bevor Apple die Auswertung von Siri-Sprachdateien gestoppt hat, mussten Mitarbeiter in Irland teilweise bis zu 1.000 Audio-Schnipsel pro Schicht auswerten. Meist handelte es sich nur um Sprachkommandos, manchmal waren aber auch persönliche Informationen darunter.

    2. ISS: Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab
      ISS
      Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab

      Eine Sojus-Kapsel mit dem russischen Testroboter Fedor an Bord konnte nicht wie geplant an die ISS andocken - wegen eines Problems des automatisierten Andocksystems des Stationsmoduls. Ein zweiter Versuch ist bereits geplant.

    3. Raumfahrt: Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum
      Raumfahrt
      Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum

      Ein Scheidungskrieg scheint sich bis auf die ISS ausgeweitet zu haben: Die Astronautin Anne McClain hat von einem Computer der Raumstation auf das Onlinekonto ihrer Ex-Frau zugegriffen und deren Finanzen kontrolliert. Die Nasa untersucht das mutmaßlich erste Verbrechen im Weltraum.


    1. 14:15

    2. 13:19

    3. 12:43

    4. 13:13

    5. 12:34

    6. 11:35

    7. 10:51

    8. 10:27