1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Statt Uncut: Bericht über Schnitt in God…

Ach Ekelszene..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach Ekelszene..

    Autor: KillerKowalski 18.03.13 - 10:08

    Pixel pixeln andere Pixel, aus denen rote Pixel auslaufen. Schwer eklig.

  2. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: Elgareth 18.03.13 - 10:13

    KillerKowalski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pixel pixeln andere Pixel, aus denen rote Pixel auslaufen. Schwer eklig.

    Hahah, ja. Auch gefilmte RL Folterungen/Tötungen sind, auf Monitor geschaut, nicht mehr eklig, weil ja nur Pixel *rolleyes*

  3. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: EqPO 18.03.13 - 10:13

    Alle Bilder auf Anzeigegeräten bestehen "nur" aus Pixeln. Reale Tötungen genauso wie virtuelle. Was nun eklig ist, liegt im Auge des Betrachters. Pixel sind sie alle.

  4. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: F.A.M.C. 18.03.13 - 10:22

    Mit Polygonen anstelle von Pixeln müsste das Argument, dann aber valide sein, oder? ;)

  5. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: KillerKowalski 18.03.13 - 10:34

    F.A.M.C. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Polygonen anstelle von Pixeln müsste das Argument, dann aber valide
    > sein, oder? ;)

    Pardon, stimmt. Polygone ist da etwas genauer.
    Golem sollte einfach etwas neutraler sein. "Ekelszene" klingt wie etwas aus einem Bericht über "Killerspiele" einer populären Boulevard-"Zeitung".

  6. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: robinx999 18.03.13 - 11:24

    F.A.M.C. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Polygonen anstelle von Pixeln müsste das Argument, dann aber valide
    > sein, oder? ;)
    etwas aber was ist mit filem bei denen die Spezialeffekte letztendlich auch aus dem Computer kommen. Damit könnte man genauso ekelige dinge zeigen. Wobei man das natürlich letztendlich auf alle Horror filme ausdehnen könnte, dort sind ja alles spezialeffekte (oft nicht aus dem computer sondern von Maskenbildnern etc.)

  7. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: Lala Satalin Deviluke 18.03.13 - 11:40

    Finde die Szehne gar nicht Ekelig, zumal der Kopf auch überhaupt nicht wirklich zertrümmert wird.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: cry88 18.03.13 - 12:13

    KillerKowalski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pardon, stimmt. Polygone ist da etwas genauer.
    > Golem sollte einfach etwas neutraler sein. "Ekelszene" klingt wie etwas aus
    > einem Bericht über "Killerspiele" einer populären Boulevard-"Zeitung".

    wenn es gezeigt wird wie jemanden der Kopf zermatscht wird, dürft es selbst bei nem disney film eklig werden^^

  9. Sind sie auch nicht.

    Autor: fratze123 18.03.13 - 12:49

    Ist ja nicht echt. Nur Spaß.
    Wirklich widerlich finde ich Dokumentationen von OPs am offenen Herzen oder so... :)

  10. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: ichbinsmalwieder 18.03.13 - 15:26

    F.A.M.C. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Polygonen anstelle von Pixeln müsste das Argument, dann aber valide
    > sein, oder? ;)

    Bildschirme, die Polygone anzeigen können, gibt es aber schon SEEEEEHR lange nicht mehr. Die sind so alt, dass nichtmal die Wikipedia ein vernünftiges Bild davon hat:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Vektorbildschirm

    Da ist sicherlich keine realistische Gewaltdarstellung möglich!

  11. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: benji83 18.03.13 - 18:41

    Muste jetzt irgendwie an den tapferen kleinen Toaster denken :)
    http://www.youtube.com/watch?v=TN7dI1tFF1Q

  12. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: IrgendeinNutzer 18.03.13 - 23:58

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hahah, ja. Auch gefilmte RL Folterungen/Tötungen sind, auf Monitor
    > geschaut, nicht mehr eklig, weil ja nur Pixel *rolleyes*


    +1 für deinen Text

  13. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: George99 19.03.13 - 12:28

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > F.A.M.C. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mit Polygonen anstelle von Pixeln müsste das Argument, dann aber valide
    > > sein, oder? ;)
    >
    > Bildschirme, die Polygone anzeigen können, gibt es aber schon SEEEEEHR
    > lange nicht mehr. Die sind so alt, dass nichtmal die Wikipedia ein
    > vernünftiges Bild davon hat:
    > de.wikipedia.org

    Das gab es aber auch in billig für zuhause:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Vectrex

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARNOLD IT Systems GmbH & Co. KG, Freiburg
  2. OMIRA GmbH, Ravensburg
  3. Vodafone GmbH, verschiedene Standorte
  4. Hays AG, Hünfelden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dyson Turmventilator für 291,48€, iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG...
  2. (u. a. Der Hobbit und Der Herr Der Ringe: Mittelerde Collection (Blu-ray) für 19,49€, Alf - die...
  3. 749€ (Bestpreis!)
  4. 58,48€ (PC), 77,97€ (PS4, Xbox One)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
    Cyberpunk 2077 angespielt
    Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

    Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
    Von Peter Steinlechner

    1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
    2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
    3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

    1. Amazon: Prime Video erhält Profile
      Amazon
      Prime Video erhält Profile

      Amazon liefert eine immer wieder gewünschte Funktion in Prime Video nach und erlaubt künftig Profile für bis zu sechs Zuschauer.

    2. Chilisoße: Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt
      Chilisoße
      Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt

      Einen hohen Schaden sollen Betrüger bei Tencent verursacht haben - mit einem vorgetäuschten E-Sport-Deal rund um Chilisoße.

    3. Motorola: Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro
      Motorola
      Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro

      Mit dem Moto G 5G Plus bringt Motorola den schnellen Netzstandard ins Mittelklassesegment. Dazu kommen eine Vierfachkamera und ein großer Akku.


    1. 17:00

    2. 16:58

    3. 16:03

    4. 15:50

    5. 15:34

    6. 15:15

    7. 15:00

    8. 14:51