Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Statt Uncut: Bericht über Schnitt in God…

Ach Ekelszene..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach Ekelszene..

    Autor: KillerKowalski 18.03.13 - 10:08

    Pixel pixeln andere Pixel, aus denen rote Pixel auslaufen. Schwer eklig.

  2. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: Elgareth 18.03.13 - 10:13

    KillerKowalski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pixel pixeln andere Pixel, aus denen rote Pixel auslaufen. Schwer eklig.

    Hahah, ja. Auch gefilmte RL Folterungen/Tötungen sind, auf Monitor geschaut, nicht mehr eklig, weil ja nur Pixel *rolleyes*

  3. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: EqPO 18.03.13 - 10:13

    Alle Bilder auf Anzeigegeräten bestehen "nur" aus Pixeln. Reale Tötungen genauso wie virtuelle. Was nun eklig ist, liegt im Auge des Betrachters. Pixel sind sie alle.

  4. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: F.A.M.C. 18.03.13 - 10:22

    Mit Polygonen anstelle von Pixeln müsste das Argument, dann aber valide sein, oder? ;)

  5. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: KillerKowalski 18.03.13 - 10:34

    F.A.M.C. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Polygonen anstelle von Pixeln müsste das Argument, dann aber valide
    > sein, oder? ;)

    Pardon, stimmt. Polygone ist da etwas genauer.
    Golem sollte einfach etwas neutraler sein. "Ekelszene" klingt wie etwas aus einem Bericht über "Killerspiele" einer populären Boulevard-"Zeitung".

  6. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: robinx999 18.03.13 - 11:24

    F.A.M.C. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Polygonen anstelle von Pixeln müsste das Argument, dann aber valide
    > sein, oder? ;)
    etwas aber was ist mit filem bei denen die Spezialeffekte letztendlich auch aus dem Computer kommen. Damit könnte man genauso ekelige dinge zeigen. Wobei man das natürlich letztendlich auf alle Horror filme ausdehnen könnte, dort sind ja alles spezialeffekte (oft nicht aus dem computer sondern von Maskenbildnern etc.)

  7. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: Lala Satalin Deviluke 18.03.13 - 11:40

    Finde die Szehne gar nicht Ekelig, zumal der Kopf auch überhaupt nicht wirklich zertrümmert wird.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: cry88 18.03.13 - 12:13

    KillerKowalski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pardon, stimmt. Polygone ist da etwas genauer.
    > Golem sollte einfach etwas neutraler sein. "Ekelszene" klingt wie etwas aus
    > einem Bericht über "Killerspiele" einer populären Boulevard-"Zeitung".

    wenn es gezeigt wird wie jemanden der Kopf zermatscht wird, dürft es selbst bei nem disney film eklig werden^^

  9. Sind sie auch nicht.

    Autor: fratze123 18.03.13 - 12:49

    Ist ja nicht echt. Nur Spaß.
    Wirklich widerlich finde ich Dokumentationen von OPs am offenen Herzen oder so... :)

  10. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: ichbinsmalwieder 18.03.13 - 15:26

    F.A.M.C. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Polygonen anstelle von Pixeln müsste das Argument, dann aber valide
    > sein, oder? ;)

    Bildschirme, die Polygone anzeigen können, gibt es aber schon SEEEEEHR lange nicht mehr. Die sind so alt, dass nichtmal die Wikipedia ein vernünftiges Bild davon hat:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Vektorbildschirm

    Da ist sicherlich keine realistische Gewaltdarstellung möglich!

  11. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: benji83 18.03.13 - 18:41

    Muste jetzt irgendwie an den tapferen kleinen Toaster denken :)
    http://www.youtube.com/watch?v=TN7dI1tFF1Q

  12. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: IrgendeinNutzer 18.03.13 - 23:58

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hahah, ja. Auch gefilmte RL Folterungen/Tötungen sind, auf Monitor
    > geschaut, nicht mehr eklig, weil ja nur Pixel *rolleyes*


    +1 für deinen Text

  13. Re: Ach Ekelszene..

    Autor: George99 19.03.13 - 12:28

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > F.A.M.C. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mit Polygonen anstelle von Pixeln müsste das Argument, dann aber valide
    > > sein, oder? ;)
    >
    > Bildschirme, die Polygone anzeigen können, gibt es aber schon SEEEEEHR
    > lange nicht mehr. Die sind so alt, dass nichtmal die Wikipedia ein
    > vernünftiges Bild davon hat:
    > de.wikipedia.org

    Das gab es aber auch in billig für zuhause:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Vectrex

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. windeln.de, Munich
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. Dräger Safety AG & Co. KGaA, Lübeck
  4. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

  1. AVM: Router für alle gängigen Glasfaseranschlüsse in Europa
    AVM
    Router für alle gängigen Glasfaseranschlüsse in Europa

    AVM hat mit den Fritzboxen 5550 und 5530 Geräte für alle gängigen Glasfaseranschlüsse in Europa gebaut. Einer der Router eignet sich auch für G.fast und kann dabei etwas Besonderes.

  2. Internet Archive: Datenbank bietet Contra, Elite und 2.500 weitere DOS-Titel
    Internet Archive
    Datenbank bietet Contra, Elite und 2.500 weitere DOS-Titel

    Die Onlinebibliothek Internet Archive hat 2.500 weitere DOS-Spiele seiner bisher recht kleinen Datenbank hinzugefügt. Nutzer können im Browser Titel wie Elite, Siedler 2, Ultima, Zork oder Commander Keen spielen.

  3. Framework: Microsoft will API-Portierung auf .Net Core abschließen
    Framework
    Microsoft will API-Portierung auf .Net Core abschließen

    Dem Framework .Net Core gehört laut Hersteller Microsoft die Zukunft. Die Portierung alter APIs des .Net Frameworks auf das neue Projekt will das Unternehmen nun auch offiziell beenden. Für fehlende Schnittstellen soll die Community einspringen.


  1. 16:11

  2. 15:03

  3. 14:24

  4. 14:00

  5. 14:00

  6. 12:25

  7. 12:20

  8. 12:02