1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam: Komplettlösungen auf Knopfdruck

15 Dollar lol is klar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 15 Dollar lol is klar

    Autor: harrharr 21.05.10 - 10:43

    wer bezahlt denn das bitte?

    Da sich auch ein Browser über das Spiel einblenden lässt, hab ich das selbe für lau..
    Sogar mit Video.

    Was ein Schwachsinn.

  2. Re: 15 Dollar lol is klar

    Autor: Nolan ra Sinjaria 21.05.10 - 10:55

    die selben Leute die Lösungen in Buchform kaufen

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  3. Re: 15 Dollar lol is klar

    Autor: Koraktor 21.05.10 - 10:59

    Gibt mit Sicherheit Leute, die das gut finden. Ich persönlich mag solche Guides eh nicht. Das eBook direkt bei Prima Games kostet (wie das Buch normalerweise auch) sogar $20. Bei Amazon z.B. gibt's das natürlich günstiger.

    Interessant wäre jetzt z.B., wenn die Guides noch bessers in Spiel integriert würden - à la SteamWorks. Man würde quasi im Spiel (sofern man denn den Guide gekauft hat) einen Hinweis angezeigt bekommen wie "Sie sind jetzt schon 10 Mal an dieser Stelle gestorben, wollen Sie nicht einen Blick in den Guide werfen?". ;)

    Außerdem eignen sich solche Guides natürlich für Sonderangebote: Kauf jetzt und krieg den Guide gratis. Das ist natürlich Marketing, aber effektiv und für den Kunden auf jeden Fall auch von Wert.

  4. Re: 15 Dollar lol is klar

    Autor: Denkste 21.05.10 - 11:04

    harrharr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer bezahlt denn das bitte?
    >
    > Da sich auch ein Browser über das Spiel einblenden lässt, hab ich das selbe
    > für lau..
    > Sogar mit Video.
    >
    > Was ein Schwachsinn.

    Du hast Recht.
    ABER: Es wurden in letzter Zeit schon Websites mit Komplettlösungen abgemahnt/verklagt. Und jetzt weiß man auch warum. Es ist das selbe Prinzip wie immer. Es gibt keinen Markt, also macht man sich einen. Und dazu gehört als erster Schritt das Vernichten der Dinge, die den Markt verhindern. Also jeden der irgendwas kostenlos anbietet.

    Könnte man die Veteilung von Sonnenlicht und Sauerstoff beeinflussen, also kontrollieren, dann würde der kostenlosen unlizensierten Raubluft und dem Raublicht ganz schnell der Saft abgedreht, und es würden kommerzielle Anbieter auftauchen.

    In der nächsten Urheberrechtsnovelle ist bestimmt enthalten, dass man keine Zitate (z.B. von Goethe) mehr veröffentlichen darf, ohne Lizenz der Rechteinhaber.
    Dann kommen die gratis Webspaceanbieter dran, weil man sich dort ganz leicht anonym bzw. mit falschen Daten anmelden kann, und das ja ein "Nährboden für Terrorismus, Kinderpornografie, Meinungsfreiheit und Cybercrime" ist, und die weil es die kostenpflichtigen Anbieter unfair benachteiligt.

    Alles was kostenlos ist, wird in den nächsten Jahren durch Gesetze, die vom organisierten Verbrechen gekauft wurden, illegalisiert, damit man das gleiche dann verkaufen kann. Auch Dinge die man selbst erstellt hat, z.B. Komplettlösungen.

  5. Re: 15 Dollar lol is klar

    Autor: Nolan ra Sinjaria 21.05.10 - 11:09

    Denkste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Könnte man die Veteilung von Sonnenlicht und Sauerstoff beeinflussen, also
    > kontrollieren, dann würde der kostenlosen unlizensierten Raubluft und dem
    > Raublicht ganz schnell der Saft abgedreht, und es würden kommerzielle
    > Anbieter auftauchen.

    Bei einer Simpsonsfolge hat Mr. Burns mit einem riesigen Schirm verhindert dass die Sonne auf Springfield scheint. So neu ist deine Idee also nicht ;)

    aber was deinen Ausblick in die Zukunft betrifft, hoffe ich deine Vision nicht Realität wird

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  6. Re: 15 Dollar lol is klar

    Autor: YolessnoAccount 21.05.10 - 11:12

    Echt, da gabs schon Klagen. Hab gar nichts mitbekommen und bei Google auf die schnelle nichts gefunden. Hast du vielleicht ein paar Links?

  7. Re: 15 Dollar lol is klar

    Autor: Nolan ra Sinjaria 21.05.10 - 11:18

    ich vermute ermeint aktionen wie das hier

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  8. Re: 15 Dollar lol is klar

    Autor: Denkste 21.05.10 - 11:34

    Genau das hatte ich im Hinterkopf! Aber es gab vor 2-3 Jahren noch mindesten einen ähnlichen Fall. Weiß aber leider keine Details mehr. Bin mir auch nicht sicher, ob es um Koplettlösungen ging, oder evtl. um Cheats oder andere Kleinigkeiten die mit Spielen zu tun haben. Auf jeden Fall ging es um etwas, das mit Raubkopien nicht das geringste zu tun hatte. Es war was ganz harmloses, was jeder als legal bezeichnen würde.

  9. Re: 15 Dollar lol is klar

    Autor: trude 21.05.10 - 11:34

    Ich will hier noch nichtmal das Wort "Komplettlösung" nutzen, sondern eher in die Richtung "Hilfestellung/Support" argumentieren. Bei Aufbaustrategietiteln wie z.B. Anno1404 bietet sich sowas an. Die sind derart komplex, dass einblendbare Übersichtstabellen und Produktionsketten sehr hilfreich sein können.

    Wo sich sowas auch gut machen würde, sind bei Autorennspielen (Forza3/GT5). Zu den großen Rennspielen, gibt es bereits Calculatoren für Basissetups. Diese Rechner in Form von ner iphone App anzubieten, find ich derzeit am cleversten, weil man im Wohnzimmer dann schnell mal nachrechnen kann, wie man die Federaufhängung nachjustieren kann, wenn man am hinten Flügel 5kg Abtrieb draufpackt etc. Wäre natürlich super, wenn man sich dies "onscreen" einblenden lassen könnte.

    "Dynamische Lösungen" sind also auch eine moderne Art der "Hilfeleistung/Support", da bringen Bücher auch nichts.

  10. Re: 15 Dollar lol is klar

    Autor: John2k 21.05.10 - 11:50

    Es geht noch um viel simplere Sachen. Sicherlich werden sich die Meisten noch an die Sache mit den Songtexten erinnern.
    Die Industrie will sie selber nicht zur Verfügung stellen, dann solls auch keiner haben dürfen.

  11. Re: 15 Dollar lol is klar

    Autor: YolessnoAccount 21.05.10 - 12:25

    Danke für den Link!
    Ist wirklich interessant wie die grossen Firmen mit ihren Kunden umgehen...

  12. Re: 15 Dollar lol is klar

    Autor: Geist_ 21.05.10 - 12:41

    @Trude
    Das was du meinst, sollte eigentlich in einem "Guten Spiel" mit eingebaut sein, oder ?

  13. Re: 15 Dollar lol is klar

    Autor: Ferrum 21.05.10 - 12:50

    YolessnoAccount schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Echt, da gabs schon Klagen. Hab gar nichts mitbekommen und bei Google auf
    > die schnelle nichts gefunden. Hast du vielleicht ein paar Links?

    Ich bin zwar nicht er aber hier gibt es einige Berichte:
    Warhammer Online: Fansite von Games Workshop verklagt

    Der andere Bericht zum gelöschten YouTube-Channel wurde ja bereits verlinkt.

  14. Re: 15 Dollar lol is klar

    Autor: Prypjat 21.05.10 - 15:05

    Nolan ra Sinjaria schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die selben Leute die Lösungen in Buchform kaufen

    Da würde ich noch eine Außnahme machen. Lösungsbücher für Final Fantasy.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. weisenburger bau GmbH, Karlsruhe
  3. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)
  2. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)
  3. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
Razer Book 13 im Test
Razer wird erwachsen

Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design