1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steep im Test: Frei und einsam beim…

Steep

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steep

    Autor: LynQ 07.12.16 - 15:26

    Hab mir das Spiel am ersten Tag, wollte mal wieder ein Snowboard-Spiel haben.

    Was mir aber echt auf den Keks geht, ist die hakelige Steuerung bei Sprüngen. Meistens bleibt der Avatar mitten drin stehen oder versucht es erst gar nicht, sich zu drehen. Oder man fährt gegen ein Haus oder man gleitet ganz langsam über Stein. Wenn das in einer Challenge passiert, muss man immer von vorne starten, da es so lange dauert bis man wieder auf den Beinen steht. Die Hälfte der Zeit beim Aufstehen hätte es auch getan.

    Aber dennoch gefallen mir die Atmo, Grafik und die Rennen haben auch einen guten Schwierigkeitsgrad.

  2. Re: Steep

    Autor: zZz 07.12.16 - 15:39

    LynQ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber dennoch gefallen mir die Atmo, Grafik und die Rennen haben auch einen
    > guten Schwierigkeitsgrad.

    Beim Ansehen des Videos habe ich mich ein wenig über die Physik gewundert. Gut, ein Spiel muss Spass machen, aber wenn ein „guter Schwierigkeitsgrad” vorhanden ist, wieso wirkt das durchfahren bestehender Spuren im Tiefschnee derart unrealistisch?

  3. Re: Steep

    Autor: DooMRunneR 07.12.16 - 16:17

    Du machst ein paar grundlegende Fehler!

    Wenn du in die Hocke gehst, werden Sprünge "geschluckt".
    Also vor dem Kicker nie vorwärts drücken, am besten nur vorwärts drücken wenn du auch wirklich in die hocke willst. Etwas ähnliches passiert wenn du die Sprungtaste zu spät los lässt, die solltest du allgemein 1 - 2 meter vor der Absprungkante loslassen, denn der Absprung hat eine leichte Verzögerung, es ist immer besser zu früh abzuspringen als zu spät, ansonsten wird der Sprung eben geschluckt und du rauschst hinten über die Steine runter.

    Wenn er es nicht versucht, dann ist es oftmals Trick-Safety was meint, du wärst nicht hoch genug, schalt es in den Optionen aus.
    Wenn du eine Drehung machen willst und die wird nicht ausgeführt, ist es meist ein simpler timing fehler deinerseits, oder du hast während dem Absprung noch gelenkt, dann kannst du nur in die gegengesetzte Richtung drehen, ist schade, da sowas "butters" unmöglich macht, jedenfalls beim Absprung am besten den linken stick immer in Mittelstellung lassen und dann kurz darauf nach dem du die Sprungtaste losgelassen hast die Drehung einleiten.

    Wenn man den dreh mal raus hat ist es ganz simpel, ich mach über jeden kleinen buckel Rodeos und Corks in allen möglichen Variationen.

  4. Re: Steep

    Autor: Noren 07.12.16 - 18:04

    Wenn ich während der Beta doch nur gewusst hätte das man dies auschalten kann. Ich habe das Spiel genervt deinstalliert. (Ein Teil waren aber sicher auch die Häuser und die Physik schuld)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Lübeck
  2. FACKELMANN GmbH + Co. KG, Hersbruck bei Nürnberg
  3. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  4. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 11,99€
  3. 19,99
  4. (-80%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

  1. Lexus: Toyota bringt nun doch einen Elektro-SUV
    Lexus
    Toyota bringt nun doch einen Elektro-SUV

    Toyotas Edelmarke Lexus hat mit dem UX300e ein Elektroauto angekündigt, das Anfang 2020 in China und im Sommer in Europa auf den Markt kommen soll. Bisher galt Toyota nicht als Befürworter rein elektrischer Autos.

  2. Apple: Mac Pro kostet bis zu 62.419 Euro
    Apple
    Mac Pro kostet bis zu 62.419 Euro

    Apple bietet den Mac Pro nun zum Verkauf an. Das Gerät ist ab 6.499 Euro erhältlich und kostet in Vollausstattung mit 62.419 Euro fast das Zehnfache. Künftig könnte der Desktop noch teurer werden.

  3. Psychologie: Rot soll im Winter die Reichweite von E-Autos steigern
    Psychologie
    Rot soll im Winter die Reichweite von E-Autos steigern

    Farben beeinflussen Stimmungen und offenbar auch das Temperaturempfinden. Diese Erkenntnis könnte laut Ford genutzt werden, um die Reichweite von Elektroautos zu steigern.


  1. 07:46

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 22:13

  5. 18:45

  6. 18:07

  7. 17:40

  8. 16:51