1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steven Spielberg will angeblich Halo…
  6. Thema

Hauptrolle: Tom Cruise

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hauptrolle: Steven Segal

    Autor: Konto-Nr. 10.08.09 - 14:31

    Nein, nein! Steven Segal! Zielgruppengerecht. ROFL

  2. Re: Hauptrolle: Steven Segal

    Autor: Perp 10.08.09 - 14:48

    Ganz klar der Duke!

  3. Ganz falsch,Hauptrolle: Chuck Norris

    Autor: Falsch 10.08.09 - 14:50

    Wer sonnst?

  4. Re: Ganz falsch,Hauptrolle: Chuck Norris

    Autor: Richtig 10.08.09 - 14:55

    Müll passt am besten zu Müll, richtig :)

  5. Re: Ganz falsch,Hauptrolle: Chuck Norris

    Autor: RoundHouseFatality 10.08.09 - 15:31

    Chuck Norris ist nicht Müll! Der Müll ist Chuck Norris!

  6. Re: Ganz falsch,Hauptrolle: Chuck Norris

    Autor: DER GORF 10.08.09 - 15:39

    In Chuck Norris land Trash trashes you!

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  7. Bist du Wahnsinnig?

    Autor: rambo 10.08.09 - 16:58

    Steven Spielberg alleine wird den Film schon vermurksen, dann noch Mr Scientology Tom Cruise und der schlimste Halofilm wird entstehen. Vielleicht findet man noch zwei total überflüssige und nervige Kinder wie bei Krieg der Welten.
    Mich gruselt es jetzt schon.

  8. Humor, den hier anscheinend nicht jeder versteht.

    Autor: feingeist 10.08.09 - 17:32

    Zumindest die Leute, die Steven Segal und Chuck Norris als Alternative vorschlagen :)

  9. Re: Hauptrolle: Robin Williams

    Autor: AlfMussAuchMitspielen 10.08.09 - 18:05

    Und Alf spielt den Alientypen. Mit seinem Freund dem Hulk und ET sind dann alle 4 ein unschlagbares Team bester Freunde.

  10. Hauptrolle: Harrison Ford

    Autor: Darth Mail 10.08.09 - 18:07

    Der Film wird gleichzeitig die Fortsetzung von Indy 4 werden, in der Indy von den Aliens auf die Ringwelt Halo entführt wird, wo man Experimente sexueller Art an ihm durchführt.
    Der Bösewicht wird übrigens gespielt von John Travolta.
    George Lucas wird ebenfalls einsteigen, allerdings nur, wenn seine Tentacles eine Rolle bekommen.

  11. Außerirdische und Nazis ...

    Autor: spielberg_fan 10.08.09 - 22:33

    ... die hast du noch vergessen. Kommen schließlich in fast jedem Spielberg Film vor.
    Wobei ja Außerirdische bei Halo schon dabei sind. Jetzt müssen nur noch Nazis in die Handlung eingebaut werden. Ich stelle mir gerade vor, wie Tom Cruise, Harrison Ford und Tom Hanks gegen tausende Aliens kämpfen die in viel zu großen SS-Uniformen durchs Bild wackeln und von ET (natürlich mit angeklebten Schnauzbart) kommandiert werden. Nebenbei wir der Soldat James Ryan ein zweites mal gerettet, wobei er allerdings später von einem Dinosaurier gefressen wird.
    Das könnte die Krönung von Spielbergs Lebenswerk werden. Also ich freu mich drauf.

  12. Re: Hauptrolle: Tom Cruise

    Autor: Der Sandmann 11.08.09 - 13:37

    Hey nichts gegen Hellboy :-)
    Fand die Lovestory putzig.

    Grüße
    Der Sandmann

  13. Re: Hauptrolle: Tom Cruise

    Autor: ein-anderer-ich 17.12.09 - 15:37

    nichts desto trotz. die, die das spiel nicht mögen sollen ihn einfach nicht ansehen.

    aber: es gibt nicht gerade eine große auswahl an leuten, die dafür in frage kommen würden.

    meine vorschläge
    - Vin Diesel
    - Dwayne „The Rock“ Johnson

    lg

  14. Re: Hauptrolle: Tom Cruise

    Autor: Spartan 11.01.10 - 16:26

    ein-anderer-ich da muss ich dir zustimmen, dass Dwayne "The Rock" Johnson da am besten passt.
    Groß, Muskulär passt doch da am besten.
    aber Vin Diesel wäre auch ned schlecht darzustellen.

    Jetzt stellt sich da bloß ne andere Frage:
    (Wer die Bücher Gelesen hat: )
    Wer wird Kelly spielen oder Fred usw...????
    mfg

  15. Re: Hauptrolle: Tom Cruise

    Autor: jdfik 24.02.10 - 15:50

    Also ich find, dass Samuel L. Jackson oder Sam Worthington (Avatar) am besten in die Hauptrolle passen würden

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

  1. Lexus: Toyota bringt nun doch einen Elektro-SUV
    Lexus
    Toyota bringt nun doch einen Elektro-SUV

    Toyotas Edelmarke Lexus hat mit dem UX300e ein Elektroauto angekündigt, das Anfang 2020 in China und im Sommer in Europa auf den Markt kommen soll. Bisher galt Toyota nicht als Befürworter rein elektrischer Autos.

  2. Apple: Mac Pro kostet bis zu 62.419 Euro
    Apple
    Mac Pro kostet bis zu 62.419 Euro

    Apple bietet den Mac Pro nun zum Verkauf an. Das Gerät ist ab 6.499 Euro erhältlich und kostet in Vollausstattung mit 62.419 Euro fast das Zehnfache. Künftig könnte der Desktop noch teurer werden.

  3. Psychologie: Rot soll im Winter die Reichweite von E-Autos steigern
    Psychologie
    Rot soll im Winter die Reichweite von E-Autos steigern

    Farben beeinflussen Stimmungen und offenbar auch das Temperaturempfinden. Diese Erkenntnis könnte laut Ford genutzt werden, um die Reichweite von Elektroautos zu steigern.


  1. 07:46

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 22:13

  5. 18:45

  6. 18:07

  7. 17:40

  8. 16:51