1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streamer: Ninja spielt auf Youtube

Uhmm... OK IT-News für Profis

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Uhmm... OK IT-News für Profis

    Autor: WalterSobchak 09.07.20 - 15:30

    Ich kann da jetzt so gar keinen Bezug zum propagierten Motto der Webseite erkennen.
    Wenn wenigstens über die verwendete Technik, Schnittsoftware etc berichtet würde, aber so?

  2. Re: Uhmm... OK IT-News für Profis

    Autor: nightmar17 09.07.20 - 16:46

    WalterSobchak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann da jetzt so gar keinen Bezug zum propagierten Motto der Webseite
    > erkennen.
    > Wenn wenigstens über die verwendete Technik, Schnittsoftware etc berichtet
    > würde, aber so?

    Tellerrand.

  3. ich finds auch ..

    Autor: mxcd 09.07.20 - 17:04

    Ich find's auch eher sinnfrei. Ja, Gaming ist ein wichtiger Aspekt bei Golem, ja auch Youtube.
    Aber Inhalte mit Gaming auf Youtube ist irgendwie ein reines Promotionthema.
    Der Nachrichtenwert ist mir schleierhaft.
    Wer weiß, wer "Ninja" ist und was er tut, braucht sicher kein IT-Newsportal, um mitzukriegen, was "Ninja" diese Woche tut. Und für den Rest ist es wohl ziemlich gleichgültig.

  4. Re: ich finds auch ..

    Autor: Garius 09.07.20 - 18:23

    Was für eine egozentrische Haltung. Aber das erklärt auch warum ihr nicht auf die Idee kommt, den Artikel einfach nicht anzuklicken xD

    [youtu.be]

  5. Re: ich finds auch ..

    Autor: LH 10.07.20 - 08:16

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Nachrichtenwert ist mir schleierhaft.

    Mir hingegen nicht: Google, Amazon, Microsoft und Facebook gehören weltweit zu den dominierende IT Unternehmen, die sich mit vielen Angeboten (auch) direkt an Privatnutzer richten. Und diese Unternehmen führen oder führten (Microsoft) einen teuren und aufwendigen Kampf um die Aufmerksamkeit der Zuschauer für ihre Video- und Streamingdienste.
    Als IT-ler sind wir oft von dem Verlauf solcher Kämpfe abhängig, da auch unsere Kunden als Profis dann oft den Gewinner als Plattform nutzen, sei es für Werbeaktionen, sei es mit der Integration eigener Dienste in die Plattformen oder die Integration der Plattformen in eigene Angebote, z.B. durch SSO Dienste.

    Daher bin ich persönlich immer an solchen News interessiert, da sie eine Richtung aufzeigen können - aber nicht müssen, siehe Microsoft - und damit aufzeigen könnten, mit welchen Diensten ich mich eventuell in Zukunft beschäftigen muss, oder in welchem Umfeld aktuell ein Wachstum stattfindet.

    Beispiel: Heute integriere ich für Kunden öfter Komfortfunktionen, um Youtube Videos sauber und DAU-sicher in Webapps und Webseiten einzubetten. Nichts großes, muss aber auch gemacht werden. Würde ein anderer Videodienst großen Zulauf erhalten, könnte dieser in Zukunft wichtig sein, und News wie diese helfen mir bei der Einschätzung, ob ich mir weitere APIs und Integrationslösungen vorab anschaue, bzw. meine Systeme entsprechend plane, um nicht im letzten Moment von der Anforderung überrascht zu werden. Selbiges bei API Nutzungen, SSO Lösungen und co.

  6. Re: ich finds auch ..

    Autor: supern00b 10.07.20 - 09:40

    Du hast also über diese News festgestellt, dass Youtube stark verbreitet ist?? Wow, wo warst du die letzten 15Jahre?

    Und ja das Golem nicht nur IT-News für Profis sondern auch News die sonst nichts/kaum was mit IT-News für Profis sind, siehe das komische Auto der Chinesen.. Ich finds schade das sich der Content dahin bewegt, dafür bin ich dann auch _nicht_ bereit zu bezahlen. Das fängt bei Artikeln an und geht beim ignorieren von Mails weiter, aber nun gut - jedem das seine

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam, Chemnitz
  3. über duerenhoff GmbH, Heidelberg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (Release 18.06.)
  2. (u. a. Total War Promo (u. a. Total War: Three Kingdoms für 25,99€, Total War: Attila für 9...
  3. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)
  4. 654€ (mit Rabattcode "PLUSDEALS10" - Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme