Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streamingdienst: Youtube führt…

kalifornischen Städtchen Anaheim

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kalifornischen Städtchen Anaheim

    Autor: genussge 13.07.19 - 07:06

    Anaheim hat über 350.000 Einwohner. Ja, kein NYC aber spricht man noch von Städtchen, wenn ein Drittel der Millionenmarke überschritten wurde?

  2. Re: kalifornischen Städtchen Anaheim

    Autor: Anonymer Nutzer 13.07.19 - 08:09

    kommt auf deine gewohnheit an für manche ist das schon nicht eng genug um als für sie erschlossener lebensraum zu gelten ...

    ich meine ich habe vorher mit backerei gegenüber, supermarkt 3m weiter und bushaltestelle 10m weiter gewohnt, nun ist hier kein richtiger bäcker mehr, der supermakt ist 50m und die bushaltesttelle 100m weiter, auch vermisse ich die gefühlten 20 friseursalons in laufreichweite, die sich unterbieten, die zwei hier draußen haben sich doch abgesprochen ... als näheverwöhnter großstädter spürst du den unterschied.

  3. Re: kalifornischen Städtchen Anaheim

    Autor: countzero 13.07.19 - 09:43

    Das kommt drauf an. Was in Deutschland schon als mittelgroße Stadt gilt ist in China ein besseres Dorf.

  4. Re: kalifornischen Städtchen Anaheim

    Autor: das-emu 13.07.19 - 14:13

    Alles relativ. Unsere Hauptsta.. Dorf Bern hat 140k Einwohner

  5. Re: kalifornischen Städtchen Anaheim

    Autor: __destruct() 13.07.19 - 20:33

    Vielleicht werde ich alt, aber ich habe in der Grundschule noch gelernt, dass man ab 100 000 Einwohnern von einer Großstadt spricht. "Städtchen" weckt keine Erinnerung.

  6. Re: kalifornischen Städtchen Anaheim

    Autor: sofries 14.07.19 - 00:22

    Für mich ist alles unter 1 Mio Einwohnern eh nur ein Bauernkaff.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Hilden
  2. BOS GmbH & Co. KG, Ostfildern
  3. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  4. Wacker Neuson SE, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)
  3. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    1. Routerfreiheit: Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen
      Routerfreiheit
      Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen

      Vodafone streitet sich mit der Bundesnetzagentur, ob die Routerfreiheit in Glasfasernetzen auch für das Glasfasermodem (ONT) gilt. Ein Nutzer argumentiert dagegen, das öffentliche Glasfasernetz ende an der Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose, wo man als Endkunde sein ONT verbinden kann.

    2. Mercedes EQV: Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
      Mercedes EQV
      Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine

      Stilvoll elektrisch shuttlen: Daimler hat für die IAA die serienreife Version des Mercedes EQC angekündigt. In dem Elektro-Van haben sechs bis acht Insassen Platz.

    3. Fogcam: Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet
      Fogcam
      Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet

      Die Webcam Fogcam nimmt seit 1994 Bilder vom Gelände der San Francisco State University aus auf. Nach 25 Jahren wird die Kamera nun abgeschaltet, laut den Machern unter anderem wegen fehlender guter Aussicht.


    1. 18:01

    2. 17:40

    3. 17:03

    4. 16:41

    5. 16:04

    6. 15:01

    7. 15:00

    8. 14:42