Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stronghold Kingdoms: Deutsche Version…

Zum Trailer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zum Trailer

    Autor: Lomaxx 22.02.11 - 17:09

    Die Phrasen, die man in den Trailern an den Kopf geklatscht bekommt, klingen ja im ersten Moment ja immer ganz nett und ich mag ja auch Aufbauspiele, nur ist es mir viel zu nervig geworden mich mit anderen zu "messen" und mich zu verteidigen. Denn wenn man die Sprüche mal "herumdreht" bzw. übersetzt, klingt das für mich schon viel weniger attraktiv:

    - "Dutzende Feinde werden Dich ausspionieren."
    - "Sie werden es mit der aufnehmen - jederzeit."
    - "Sie werden versuchen sich Ressourcen zu sichern, die Du eigentlich haben möchtest."
    - "Die Dörfer werden zu wirtschaftlicher Größe wachsen, und Du musst mitziehen, damit Du eine Chance hast."
    - "Deine Feinde werden sich zusammenrotten und Dich im unfairen Kampf fertig machen." (Frei nach "Kämpfe für Deine Freunde."
    - "Sie werden bauen, befehlingen und erobern - ohne Pause."

    Dieser Wettkampf mit anderen war noch nie mein Ding. Im Grunde läuft es immer nur darauf hinaus, möglichst viel Zeit zu investieren und die SpieleWikis zu lesen.

    Andere, die an solchen PVP-Spielen Spaß haben, dürfen natürlich gerne eine eigene Meinung haben. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.02.11 17:10 durch Lomaxx.

  2. Re: Zum Trailer

    Autor: ObitheWan 22.02.11 - 17:20

    Lomaxx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Phrasen, die man in den Trailern an den Kopf geklatscht bekommt,
    > klingen ja im ersten Moment ja immer ganz nett und ich mag ja auch
    > Aufbauspiele, nur ist es mir viel zu nervig geworden mich mit anderen zu
    > "messen" und mich zu verteidigen. Denn wenn man die Sprüche mal
    > "herumdreht" bzw. übersetzt, klingt das für mich schon viel weniger
    > attraktiv:
    >
    > - "Dutzende Feinde werden Dich ausspionieren."
    > - "Sie werden es mit der aufnehmen - jederzeit."
    > - "Sie werden versuchen sich Ressourcen zu sichern, die Du eigentlich haben
    > möchtest."
    > - "Die Dörfer werden zu wirtschaftlicher Größe wachsen, und Du musst
    > mitziehen, damit Du eine Chance hast."
    > - "Deine Feinde werden sich zusammenrotten und Dich im unfairen Kampf
    > fertig machen." (Frei nach "Kämpfe für Deine Freunde."
    > - "Sie werden bauen, befehlingen und erobern - ohne Pause."
    >
    > Dieser Wettkampf mit anderen war noch nie mein Ding. Im Grunde läuft es
    > immer nur darauf hinaus, möglichst viel Zeit zu investieren und die
    > SpieleWikis zu lesen.
    >
    > Andere, die an solchen PVP-Spielen Spaß haben, dürfen natürlich gerne eine
    > eigene Meinung haben. :)

    Ich stimme dir zu, dass man als arbeitender Mensch keine Chancen gegen die Schüler, Studenten und Arbeitslosen der Spielergemeinschaft hat. Sie spielen während du schläfst, sie spielen während du arbeitest und sie spielen sogar während du spielst. Keine Chance da mitzuhalten (geschweige denn es zu wollen).

  3. Re: Zum Trailer

    Autor: pandapooh 22.02.11 - 18:59

    ohja, sowas ist echt nervig.. aber von spielen solcher art gibt es einfach viel zu viele.
    Ich mag da immer KapiRegnum oder Kapiland empfehlen. Aufbauspiel, ohne nervige kämpfe..
    mit der richtigen taktik kann man sich da auch locker bloß einmal die woche einloggen und trotzdem bei den top100 mitmischen (so ging es mir zumindest).

    Ich kann es den "die stämme"-hassern nur nahe legen ;)

  4. Re: Zum Trailer

    Autor: hmm5 22.02.11 - 21:35

    ObitheWan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ich stimme dir zu, dass man als arbeitender Mensch keine Chancen gegen die
    > Schüler, Studenten und Arbeitslosen der Spielergemeinschaft hat. Sie
    > spielen während du schläfst, sie spielen während du arbeitest und sie
    > spielen sogar während du spielst. Keine Chance da mitzuhalten (geschweige
    > denn es zu wollen).


    naja mit dem richtigen job kannst da noch besser mithalten als die meisten anderen.. habe ne zeitlang viel gearbeitet und nebenher ein zeitaufwändiges browserspiel gespielt..
    heutzutage ist es ja noch einfacher immer und überall online zu sein um mitzuhalten.

    irgendwann merkt man aber das es sich zu sehr ähnelt und es wirklich zuviel sinnlose zeit frisst :D

  5. Re: Zum Trailer

    Autor: myr0 23.02.11 - 01:21

    hmm5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ObitheWan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Ich stimme dir zu, dass man als arbeitender Mensch keine Chancen gegen
    > die
    > > Schüler, Studenten und Arbeitslosen der Spielergemeinschaft hat. Sie
    > > spielen während du schläfst, sie spielen während du arbeitest und sie
    > > spielen sogar während du spielst. Keine Chance da mitzuhalten
    > (geschweige
    > > denn es zu wollen).
    >
    >


    gut, dass du währrend deiner arbeitszeit onlinespiele spielst :D
    > naja mit dem richtigen job kannst da noch besser mithalten als die meisten
    > anderen.. habe ne zeitlang viel gearbeitet und nebenher ein zeitaufwändiges
    > browserspiel gespielt..
    > heutzutage ist es ja noch einfacher immer und überall online zu sein um
    > mitzuhalten.
    >
    > irgendwann merkt man aber das es sich zu sehr ähnelt und es wirklich zuviel
    > sinnlose zeit frisst :D

  6. Re: Zum Trailer

    Autor: ramirezterrix 23.02.11 - 09:31

    myr0 schrieb:

    > gut, dass du währrend deiner arbeitszeit onlinespiele spielst :D

    soweit ich weiß nennt man das Betrug am Arbeitgeber / Kunden und ist genau so schlimm wie Fleischbällchen mopsen

  7. Re: Zum Trailer

    Autor: Freepascal 23.02.11 - 10:46

    Tip: Entweder auf Stronghold 3 warten oder die alten Stronghold-Teile aus der Mottenkiste holen. Wer keine Mottenkiste hat, kann auch die Budgetversionen für 5 Euro kaufen.

  8. Re: Zum Trailer

    Autor: wcgevampire 23.02.11 - 14:46

    puh... ich Hatte mich damals gefreut das ein neues stronghold rauskommen sollte, vorallem nach der enttäuschung der letzten teile.
    aber so eine art browserspiele? Puh, ich verzichte dankend. schade,
    Stronghold + Crusader waren großartig ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin
  3. Neoskop GmbH, Hannover
  4. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...
  2. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...
  3. 116,05€ (Bestpreis!)
  4. 849€ (Vergleichspreis über 1.000€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
10th Gen Core
Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
Von Marc Sauter

  1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
  2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
  3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41