Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: UHD-Fernseher sind angeblich 38…

HD und UHD und FullHD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HD und UHD und FullHD

    Autor: Poison Nuke 17.11.15 - 17:15

    Samsung sagt im Test, ein HD Gerät. Na klar hat man von 720p zu 2160p nen gewaltigen Unterschied und bei dem Sichtabstand und der Bilddiagonale erst recht.

    Aber im normalen Wohnzimmer mit 3-4 Meter Sichtabstand mindestens und meist weniger als 50", ist schon der Unterschied zwischen FullHD und HD für die wenigsten eindeutig erkennbar.


    Hingegen auf meinem Schreibtisch würde ich mir schon gern ein paar 30" 4k Panels hinstellen, weil da macht die Auflösung richtig was aus.

    Greetz

    Poison Nuke

  2. Re: HD und UHD und FullHD

    Autor: DonaldDuck 17.11.15 - 17:22

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Samsung sagt im Test, ein HD Gerät. Na klar hat man von 720p zu 2160p nen
    > gewaltigen Unterschied und bei dem Sichtabstand und der Bilddiagonale erst
    > recht.
    >
    > Aber im normalen Wohnzimmer mit 3-4 Meter Sichtabstand mindestens und meist
    > weniger als 50", ist schon der Unterschied zwischen FullHD und HD für die
    > wenigsten eindeutig erkennbar.

    Wenn den Unterschied nur die Wenigsten erkennen, dann haben die Meisten Tomaten auf den Augen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.15 17:27 durch DonaldDuck.

  3. Re: HD und UHD und FullHD

    Autor: Koto 17.11.15 - 17:36

    >Wenn den Unterschied nur die Wenigsten erkennen, dann haben die Meisten Tomaten auf den Augen.

    Nicht jeder sieht mehr wenn man ihm sagt er sieht mehr.

    Es gibt auch Leute die legen ihre BR vorher in den Eisschrank weil das Bild dann besser wird. :-)

    Ich sehe es auch nicht. Nur wenn ich drauf achte. In der Regel guckt man ja eben nicht ob das Fell nun flauschiger als flauschig ist. Man achtet einfach nicht drauf.

    Und es ist in der Tat stark vom Sitz Abstand abhängig.

    Außerdem finde ich die Schärfe stellenweise unnatürlich. Mit Natürlichen Sehen hat das wenig zu tun.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.15 17:39 durch Koto.

  4. Re: HD und UHD und FullHD

    Autor: Hotohori 19.11.15 - 13:49

    DonaldDuck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Poison Nuke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Samsung sagt im Test, ein HD Gerät. Na klar hat man von 720p zu 2160p
    > nen
    > > gewaltigen Unterschied und bei dem Sichtabstand und der Bilddiagonale
    > erst
    > > recht.
    > >
    > > Aber im normalen Wohnzimmer mit 3-4 Meter Sichtabstand mindestens und
    > meist
    > > weniger als 50", ist schon der Unterschied zwischen FullHD und HD für
    > die
    > > wenigsten eindeutig erkennbar.
    >
    > Wenn den Unterschied nur die Wenigsten erkennen, dann haben die Meisten
    > Tomaten auf den Augen.

    Die Meisten haben einfach keine Augen für so etwas. ITler grundsätzlich schon eher. Ich zumindest weiß auf was ich achten muss, das wissen aber die Meisten eben nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. alanta health group GmbH, Hamburg
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  2. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  3. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  4. 229,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

  1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
    Google Earth
    Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

    Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

  2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
    Patentstreit
    Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

    Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

  3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
    Elektronikhändler
    Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

    Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


  1. 16:00

  2. 15:18

  3. 13:42

  4. 15:00

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 13:00