Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Vor allem schlechte Spieler…

Studie: Vor allem schlechte Spieler neigen zu Sexismus

Wer keinen hohen Status in Onlinegames hat, beleidigt weibliche Spieler öfter, als dies erfolgreiche Mitglieder der Community tun: Das wollen Wissenschaftler bei der Beobachtung von Matches in Halo 3 herausgefunden haben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ja......nein 1

    herscher12 | 29.07.15 19:25 29.07.15 19:25

  2. schlechte männer vs gute frauen 4

    dEEkAy | 21.07.15 16:08 24.07.15 12:12

  3. Loser tendieren also dazu... 4

    SoWhy | 22.07.15 08:48 23.07.15 21:20

  4. Und was ist mit männlichen Mitspielern? (Seiten: 1 2 ) 31

    /mecki78 | 21.07.15 15:52 23.07.15 11:42

  5. Gegenstudie 9

    Anonymer Nutzer | 22.07.15 08:29 23.07.15 08:29

  6. Und wieder einmal "Wissenschaftler" die keine Ahnung von der Materie haben... (Seiten: 1 2 ) 31

    Daemoneyes | 21.07.15 16:14 22.07.15 13:57

  7. #NotAllLosers! 2

    Hanse_Davion | 22.07.15 12:56 22.07.15 12:58

  8. Beleidigungen sind häufig sexistisch. 2

    Orthos | 22.07.15 11:16 22.07.15 11:38

  9. Gewicht der "Studie"? 9

    F4yt | 21.07.15 16:07 22.07.15 10:51

  10. Die Frage der Fragen 2

    Icestorm | 22.07.15 09:31 22.07.15 10:31

  11. Danke@Golemredaktion 1

    Hanse_Davion | 22.07.15 10:13 22.07.15 10:13

  12. "Wissenschaftler" 16

    Anonymer Nutzer | 21.07.15 15:36 22.07.15 09:05

  13. Andersrum wird ein Schuh daraus... 3

    Graywalker79 | 21.07.15 15:40 22.07.15 08:09

  14. Zusammenfassung der Kritik 4

    Peter Brülls | 21.07.15 16:36 22.07.15 07:12

  15. Frage: Woher weiß man ... 10

    kylecorver | 21.07.15 18:14 22.07.15 03:29

  16. Vor allem miese Journalisten... 1

    cyzz | 21.07.15 21:32 21.07.15 21:32

  17. "...das wollen Wissenschaftler herausgefunden haben" 11

    diclonyuus | 21.07.15 15:35 21.07.15 18:46

  18. Das hätte ich denen jetzt auch sagen können.. 10

    Grevier | 21.07.15 15:41 21.07.15 18:46

  19. Das hat nix mit Sexismus zu tun... 1

    Graveangel | 21.07.15 17:58 21.07.15 17:58

  20. Wenn man schon nicht spielen kann ... 2

    nille02 | 21.07.15 15:57 21.07.15 17:51

  21. Gut, dass wir das mal untersucht haben 5

    dabbes | 21.07.15 16:38 21.07.15 17:24

  22. Die sollten lieber Dota oder LoL heranziehen 1

    Lord Gamma | 21.07.15 17:04 21.07.15 17:04

  23. Korrelation mit dem IQ? 2

    blmw911 | 21.07.15 16:40 21.07.15 16:45

  24. Das kann man ausweiten 1

    Anonymer Nutzer | 21.07.15 16:33 21.07.15 16:33

  25. Kausalität vs. Korrelation? 1

    MystiqueMax | 21.07.15 16:27 21.07.15 16:27

  26. Hier ein Vorteil der Konsolen, weil das "chatten" während einer laufenden Runde ..... 4

    Acid 303 | 21.07.15 16:03 21.07.15 16:22

  27. Das Spiel ist ein schlechtes Beispiel 1

    pLUTOWITSCH | 21.07.15 16:16 21.07.15 16:16

  28. Wissenschaftler welches Fachgebiets? 1

    Klobinger | 21.07.15 16:11 21.07.15 16:11

  29. Menschen, die schlecht im Bett sind, neigen zu Computerspielen 3

    Berlinlowa | 21.07.15 16:02 21.07.15 16:07

  30. loser, im wahrsten sinne des wortes [kwt] 2

    drsnuggles79 | 21.07.15 15:27 21.07.15 15:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt
  3. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Bremen
  4. über Hays AG, Oberhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Standortvorschläge: Amazon sucht das zweite Hauptquartier
    Standortvorschläge
    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

    Bei der Suche nach einem zweiten Hauptquartier hat der Online-Versandhändler Amazon die 20 aussichtsreichsten Kandidaten vorgestellt. Unter den Bewerbern befinden sich Metropolen wie New York City, Chicago, Los Angeles sowie die US-Hauptstadt Washington DC, aber auch das kanadische Toronto.

  2. Matt Booty: Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
    Matt Booty
    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

    Es ist wohl auch als Aufwertung der hauseigenen Spielentwicklung gedacht: Microsoft hat einen neuen Chef für seine Studios. Bislang war Matt Booty vor allem für Minecraft zuständig. Künftig ist er auch für Titel wie Age Of Empires 4 verantwortlich.

  3. Gerichtsurteil: Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
    Gerichtsurteil
    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

    Wer umzieht, muss seinen bisherigen Vertrag auch dann erst einmal weiterzahlen, wenn der Anbieter am neuen Standort gar nicht vertreten ist. Vodafone hat damit in einer Revision recht bekommen. Diese Gesetzeslage findet sogar der Richter unerfreulich.


  1. 16:57

  2. 16:48

  3. 16:13

  4. 15:36

  5. 13:15

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:30