1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Super Mario 3D World im Test: Doppelter…

Umfang von Bowsers Fury? (Habe 3D World schon auf der WiiU)

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Umfang von Bowsers Fury? (Habe 3D World schon auf der WiiU)

    Autor: kieleich 12.02.21 - 15:14

    3D World war gefühlt riesig - jede Menge Level, das Captain Toad Minigame, und wenn die Story "fertig" ist nochmal drei Bonusinseln. Das Spiel hat mir auf der Wii U mehr Spaß gemacht als Odyssey auf der Switch.

    Wie groß ist im Vergleich dazu das Bowser-Spiel? Lohnt sich der Kauf alleine dafür?

  2. Re: Umfang von Bowsers Fury? (Habe 3D World schon auf der WiiU)

    Autor: beebop 12.02.21 - 15:41

    Ja hab es auch auf der U genauso wie Mk8 botw usw. Richtig ärgerlich, dass man da für Switch wieder Vollpreis zahlen müsste. Immer diese Remakes+ Na gut dann eben nicht.

  3. Re: Umfang von Bowsers Fury? (Habe 3D World schon auf der WiiU)

    Autor: Fantasy Hero 12.02.21 - 15:52

    kieleich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie groß ist im Vergleich dazu das Bowser-Spiel? Lohnt sich der Kauf
    > alleine dafür?


    Wenn du schnell bist in ca. 6h.
    Wenn du alles sammeln willst mind. 10h.

  4. Re: Umfang von Bowsers Fury? (Habe 3D World schon auf der WiiU)

    Autor: Thunderbird1400 12.02.21 - 16:24

    kieleich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3D World war gefühlt riesig - jede Menge Level, das Captain Toad Minigame,
    > und wenn die Story "fertig" ist nochmal drei Bonusinseln. Das Spiel hat mir
    > auf der Wii U mehr Spaß gemacht als Odyssey auf der Switch.

    Hmm, ich wurde mit 3D World irgendwie nie warm. Habe es auf Cemu Emulator, mehrfach angefangen aber überzeugt mich einfach nicht.
    Odyssey auf der Switch dagegen empfand ich schon als Meilenstein, nah dran an einem perfekten Spiel.

    Würde 3D World trotzdem nochmal 'ne Chance geben auf der Switch, zusammen mit Bowser's Fury sehr interessant. Aber für 52¤ wenn Bowser's Fury nur 6-10 Spielstunden hat? Nää.

  5. Re: Umfang von Bowsers Fury? (Habe 3D World schon auf der WiiU)

    Autor: Garius 13.02.21 - 16:22

    Spiele die U Version gerade intensiv mit den Kids. Reizen würde es daher. Bei der kurzen Spielzeit von Bowsers Fury überleg ich es mir aber noch. Ist mir ein bisschen zu kurz. Da wären mir 2-3 neue Welten im 3D World Teil lieber gewesen. Reicht mir nicht als Zusatz, dafür das man bei Nintendo Mal wieder den Vollpreis verlangt. Die wissen halt was ihr IPs wert sind...

  6. Re: Umfang von Bowsers Fury? (Habe 3D World schon auf der WiiU)

    Autor: gelöscht 14.02.21 - 21:19

    beebop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja hab es auch auf der U genauso wie Mk8 botw usw. Richtig ärgerlich, dass
    > man da für Switch wieder Vollpreis zahlen müsste. Immer diese Remakes+ Na
    > gut dann eben nicht.


    Ist bei Sony nicht anders.

  7. Re: Umfang von Bowsers Fury? (Habe 3D World schon auf der WiiU)

    Autor: Pecker 15.02.21 - 09:04

    Thunderbird1400 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kieleich schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 3D World war gefühlt riesig - jede Menge Level, das Captain Toad
    > Minigame,
    > > und wenn die Story "fertig" ist nochmal drei Bonusinseln. Das Spiel hat
    > mir
    > > auf der Wii U mehr Spaß gemacht als Odyssey auf der Switch.
    >
    > Hmm, ich wurde mit 3D World irgendwie nie warm. Habe es auf Cemu Emulator,
    > mehrfach angefangen aber überzeugt mich einfach nicht.
    > Odyssey auf der Switch dagegen empfand ich schon als Meilenstein, nah dran
    > an einem perfekten Spiel.
    >
    > Würde 3D World trotzdem nochmal 'ne Chance geben auf der Switch, zusammen
    > mit Bowser's Fury sehr interessant. Aber für 52¤ wenn Bowser's Fury nur
    > 6-10 Spielstunden hat? Nää.

    Versthe die Preisdiskussionen bei Switchspielen irgendwie nicht. Selbst ein bald 4 Jahre altes Zelda konnte ich 2017 für 40¤ kaufen. Neu! Wenn ich das für 40¤ in eBay Kleinanzeigen reinstelle, ist das am selben Tag wieder weg.

    Das ist doch bei Bowsers Fury dann ähnlich. Noch kurz warten, für 45¤ kaufen. Zocken und dann für 35¤ verkaufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nürnberg
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  3. Meibes System-Technik GmbH, Gerichshain
  4. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme