Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Super Mario Bros.: Artikel zu…

Kann ich bestätigen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann ich bestätigen

    Autor: discokrueger 04.07.13 - 15:13

    Ich letzte Woche hab auf meiner Super Mario gespielt und war überrascht über den Schwierigkeitsgrad im Vergleich zu aktuellen Games.

    Ich habs zwar bis Level 6 oder so geschafft, als nach Verlust des letzten Lebens wieder der Startbildschirm kam, war mir wieder klar, wie's früher einmal war.

  2. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: boiii 04.07.13 - 15:37

    Und dann versuch mal zu speichern auf einem NES. Pustekuchen! Wenn mans nicht in einem Stück durchspielt, dann hofft man, dass Mutti nicht aus lauter Stromsparwahn die Steckleiste ausmacht!

  3. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: Dragos 04.07.13 - 20:30

    boiii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dann versuch mal zu speichern auf einem NES. Pustekuchen! Wenn mans
    > nicht in einem Stück durchspielt, dann hofft man, dass Mutti nicht aus
    > lauter Stromsparwahn die Steckleiste ausmacht!

    Naja Super Mario... schafft man auf den NES in wenigen Minuten.

  4. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: boiii 05.07.13 - 11:58

    Klar, wenn man sich beide Flöten holt. Aber das ist doch nicht der Sinn des Spiels, sondern eher ein Hilfsmittel, wenn man den Rest schon gespielt hat und direkt zum Ende springen möchte.

  5. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: Anonymer Nutzer 07.07.13 - 03:56

    Ohne drauf schwören zu wollen glaube ich das Super Mario 3 auf dem NES schon ne Speicher-Batterie hatte.
    Ich schließe mich dem TE aber auch an, der schwierigkeits Grad ist recht hoch. Ist mMn sehr zu begrüßen.
    Übrigens Wette ich einfach mal so das hier niemand schafft mit benutzung der beiden Flöten den ersten Teil durchzuspielen.

  6. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: Anonymer Nutzer 07.07.13 - 03:56

    Ohne drauf schwören zu wollen glaube ich das Super Mario 3 auf dem NES schon ne Speicher-Batterie hatte.
    Ich schließe mich dem TE aber auch an, der schwierigkeits Grad ist recht hoch. Ist mMn sehr zu begrüßen.
    Übrigens Wette ich einfach mal so das hier niemand schafft mit benutzung der beiden Flöten den ersten Teil durchzuspielen.

  7. Re: Kann ich bestätigen

    Autor: Anonymer Nutzer 07.07.13 - 04:00

    Könnte mir mal jemand von GOLEM verraten wieso mit meinem Smartphone Browser ständig diese mehrfach antworten entstehen?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. MÜNCHENSTIFT GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)
  3. bei Alternate vorbestellen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

  1. Google: Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles
    Google
    Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

    Die Entwicklungsumgebung Android Studio 3.2 von Google ist verfügbar. Unterstützt wird damit Android 9 alias Pie sowie die neuen App Bundles, die Anwendungen kleiner machen sollen. Hilfreich ist auch der Energy Profiler, um den Einfluss von Apps auf den Energiehaushalt des Gerätes zu analysieren.

  2. Forza Horizon 4: Schön ist's im Sommer, schön ist's im Winter, ...
    Forza Horizon 4
    Schön ist's im Sommer, schön ist's im Winter, ...

    Golem.de live Wir düsen durch Schnee, Regen, Wind und Wetter. In Forza Horizon 4 wollen wir im Livestream alle Jahreszeiten erleben. Mal sehen, ob das Spiel uns lässt. Um 20:15 Uhr geht es los.

  3. Chinesische x86-CPU: Zhaoxin zeigt KX-6000 mit acht Kernen und 16 nm
    Chinesische x86-CPU
    Zhaoxin zeigt KX-6000 mit acht Kernen und 16 nm

    Die nächste Generation der chinesischen x86-CPU mit Lujiazui-Architektur ist dank 16-nm-Fertigung und 3 GHz deutlich schneller als zuvor. Zhaoxin wirbt mit der Geschwindigkeit eines Core i5 aus Intels Kaby-Lake-Familie.


  1. 15:20

  2. 15:00

  3. 14:40

  4. 14:00

  5. 13:40

  6. 13:25

  7. 13:10

  8. 12:55