Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Super Mario: Computerspiele könnten vor…

Computerspiele? Mario?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Computerspiele? Mario?

    Autor: MrReset 11.12.17 - 14:04

    Wann genau hat denn Nintendo Mario für den PC veröffentlicht? Oder war es noch zu 8bit Zeiten auf dem Spectrum oder C64?

  2. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: david_rieger 11.12.17 - 14:08

    Da steht doch nun schon extra Computerspiel, nicht PC-Spiel. Oder sind Konsolen neuerdings keine Computer mehr? Was sind sie dann, Dampfmaschinen, Dieselgeneratoren, Webstühle?

    Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.

  3. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: Trollversteher 11.12.17 - 14:12

    >Wann genau hat denn Nintendo Mario für den PC veröffentlicht? Oder war es noch zu 8bit Zeiten auf dem Spectrum oder C64?

    Seit wann genau basieren Konsolen nicht mehr auf CPUs, die Programme ausführen, und womit werden sie seit dem betrieben? Und seit wann hat der klassische x86 PC das Privilieg, sich als einzige Geräteklasse "Computer" schimpfen zu dürfen?

  4. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: a user 11.12.17 - 14:42

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Wann genau hat denn Nintendo Mario für den PC veröffentlicht? Oder war es
    > noch zu 8bit Zeiten auf dem Spectrum oder C64?
    >
    > Seit wann genau basieren Konsolen nicht mehr auf CPUs, die Programme
    > ausführen, und womit werden sie seit dem betrieben? Und seit wann hat der
    > klassische x86 PC das Privilieg, sich als einzige Geräteklasse "Computer"
    > schimpfen zu dürfen?

    Du machst aber deinem Namen nicht alle Ehre. ;)

  5. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: MrReset 11.12.17 - 15:01

    Für mich wäre eine Konsole kein Computer. Ein Computer zeichnet sich dadurch aus, das man ihn erweitern kann und mit ihm verschiedene Dinge tun kann: Spielen, Texte schreiben, Surfen, Musik hören, Videos gucken, Bilder bearbeiten, Texte & Bilder drucken, Bilder einscannen u.v.m. Eine Konsole kann im Grunde nur eins: Spiele wiedergeben- Heute ein, zwei Sachen mehr aber im Grunde hat sich da seit dem Atari 2600 nix getan ... Ich würde zwischen Videogames & Computergames trennen, aber ist wohl nur meine Trennung ...

  6. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: nekronomekron 11.12.17 - 16:16

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde
    > zwischen Videogames & Computergames trennen, aber ist wohl nur meine
    > Trennung ...

    Ja

  7. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: Trollversteher 11.12.17 - 16:18

    >Du machst aber deinem Namen nicht alle Ehre. ;)

    Leider wohl doch, ich befürchte, er hat das wirklich ernst gemeint...

  8. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: Trollversteher 11.12.17 - 16:29

    >Für mich wäre eine Konsole kein Computer. Ein Computer zeichnet sich dadurch aus, das man ihn erweitern kann und mit ihm verschiedene Dinge tun kann: Spielen, Texte schreiben, Surfen, Musik hören, Videos gucken, Bilder bearbeiten, Texte & Bilder drucken, Bilder einscannen u.v.m. Eine Konsole kann im Grunde nur eins: Spiele wiedergeben-

    Das mag Deine persönliche Definition von "Computer" sein, hat aber nichts mit der eigentlichen Definition zu tun. Denn nach Deiner Definition hat es vor den 90ern, als das Thema "Multimedia" so langsam Einzug in die Computertechnologie fand, keine Computer gegeben? Eine aktuelle Konsole hat demnach übrigens mehr mit einem Computer gemein, als zB der erste IBM-PC...

    Im Übrigen konnte man schon auf der PS3 ein vollwertiges Linux installieren, und angeblich ist das Hackern auch bei der PS4 schon gelungen. Musik hören, im Web surfen und Videos und Bilder anschauen kann man auch so schon prima auf einer Konsole, und mit dem richtigen OS wird schnell ein "vollwertiger Computer" daraus.

    Hier ist zB die Wikipedia-Definition:

    Ein Computer [kɔmˈpjuːtɐ] oder Rechner, auch elektronische Datenverarbeitungsanlage, ist ein Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.

    Und genau das tut auch eine Konsole, und auch bei einem Game werden "mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.".

    Es gibt viele verschiedene Arten von Computern für verschiedene Einsatzgebiete, und die Konsole ist eben einer davon, der klassische PC eine andere.

    >Heute ein, zwei Sachen mehr aber im Grunde hat sich da seit dem Atari 2600 nix getan ... Ich würde zwischen Videogames & Computergames trennen, aber ist wohl nur meine Trennung

  9. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: david_rieger 11.12.17 - 21:25

    > Ein Computer zeichnet sich
    > dadurch aus, das man ihn erweitern kann

    Den Mega Drive konnte man mit dem Mega CD erweitern.

    > und mit ihm verschiedene Dinge tun

    Konnte man auf der Saturn nicht schon surfen? Auf jeden Fall können die Nintendo DS und Wii das.

    > kann: Spielen, Texte schreiben, Surfen, Musik hören, Videos gucken, Bilder
    > bearbeiten, Texte & Bilder drucken, Bilder einscannen u.v.m.

    Konnte man mit dem "Computer" in der Apollo 11 alles nicht.

    Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.

  10. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: Pjörn 12.12.17 - 02:03

    MrReset schrieb:

    >Ich würde zwischen Videogames & Computergames trennen, aber ist wohl nur meine Trennung ... >

    Ja. Videogame = A/D-Wandler für Brettspiele

    Ave Arvato!

  11. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: jacki 12.12.17 - 13:22

    Ich versteh es auch wie er und finde es muss um die allgemein geläufige Definition gehen, auch wenn es technisch genaugenommen falsch ist. Mir fällt gerade nur der Tesla "Autopilot" ein, aber da gibt es sehr, sehr viel Dinge wo das so ist. Man kann zwar schön Klugscheißen aber es bringt doch nichts wenn 98% es anders verstehen und damit happy sind.
    Geh mal in MediaMarkt und sag du suchst einen Computer, einen Kasten Bier drauf dass man dich nicht zur Nintendo Switch oder Xbox führen wird!

  12. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: Trollversteher 12.12.17 - 13:48

    >Ich versteh es auch wie er und finde es muss um die allgemein geläufige Definition gehen, auch wenn es technisch genaugenommen falsch ist. Mir fällt gerade nur der Tesla "Autopilot" ein, aber da gibt es sehr, sehr viel Dinge wo das so ist. Man kann zwar schön Klugscheißen aber es bringt doch nichts wenn 98% es anders verstehen und damit happy sind.

    Wir sind hier aber nicht im "Computer-Bild"-Forum, sondern im "IT News für Profis" Forum, und da sollte man sich schon an die fachlich korrekte Terminologie halten und sich nicht nach dem "Volksglauben" richten. Zumal ich denke, dass auch jeder "Noob" versteht, dass in Smartphone, (Teil-)autonomen Fahrzeug und eben auch Spielkonsole ein "Computer" werkelt, auch wenn sich dieser Begriff in erster Linie umgangssprachlich für klassische PCs durchgesetzt hat.

    >Geh mal in MediaMarkt und sag du suchst einen Computer, einen Kasten Bier drauf dass man dich nicht zur Nintendo Switch oder Xbox führen wird!

    Dann unterhalte Dich mal mit dem MediaMarkt Verkäufer, und frage ihn, ob eine moderne Konsole nicht eigentlich ein Computer ohne Maus und Tastatur ist, und falls Du an einen halbwegs kompetenten Zeitgenossen gerätst, wette ich mit Dir den Kasten Bier drauf, dass er Dir da zustimmen wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Nexus Technology GmbH, Ettlingen, Berlin
  3. EWE Aktiengesellschaft, Cappeln
  4. Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. 4,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Fernbedienung Nissan will autonome Autos zur Not fernsteuern
  2. Umfrage Autofahrer wollen über Fahrzeugdaten selbst entscheiden
  3. Autonomes Fahren Waymo will fahrerlose Autos auf die Straße schicken

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  2. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung
  3. Raumfahrt Übertragungslizenz fehlt - SpaceX bricht Live-Stream ab

  1. Auto: Jeder zweite Volvo soll ab 2025 reinen Elektroantrieb haben
    Auto
    Jeder zweite Volvo soll ab 2025 reinen Elektroantrieb haben

    Volvo will schon im Jahr 2025 die Hälfte aller Fahrzeuge mit einem rein elektrischen Antrieb verkaufen. Ab 2019 soll in jeder neu vorgestellten Baureihe ein Mildhybrid, ein Plugin-Hybrid oder ein rein batterieelektrisches Fahrzeug angeboten werden.

  2. Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
    Blue Byte
    Auf dem Weg in schöner generierte Welten

    Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  3. e-NV200: Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
    e-NV200
    Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van

    Nissans neue Version seines Elektro-Vans e-NV200 ist mit einem 40 kWh starken Akkupack ausgerüstet, der für eine erweiterte Reichweite sorgen soll. Das Fahrzeug kann auch als Notstromaggregat arbeiten.


  1. 08:48

  2. 08:32

  3. 08:15

  4. 07:53

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 16:57

  8. 16:34