Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Super Mario: Computerspiele könnten vor…

Computerspiele? Mario?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Computerspiele? Mario?

    Autor: MrReset 11.12.17 - 14:04

    Wann genau hat denn Nintendo Mario für den PC veröffentlicht? Oder war es noch zu 8bit Zeiten auf dem Spectrum oder C64?

  2. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: david_rieger 11.12.17 - 14:08

    Da steht doch nun schon extra Computerspiel, nicht PC-Spiel. Oder sind Konsolen neuerdings keine Computer mehr? Was sind sie dann, Dampfmaschinen, Dieselgeneratoren, Webstühle?

    Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.

  3. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: Trollversteher 11.12.17 - 14:12

    >Wann genau hat denn Nintendo Mario für den PC veröffentlicht? Oder war es noch zu 8bit Zeiten auf dem Spectrum oder C64?

    Seit wann genau basieren Konsolen nicht mehr auf CPUs, die Programme ausführen, und womit werden sie seit dem betrieben? Und seit wann hat der klassische x86 PC das Privilieg, sich als einzige Geräteklasse "Computer" schimpfen zu dürfen?

  4. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: a user 11.12.17 - 14:42

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Wann genau hat denn Nintendo Mario für den PC veröffentlicht? Oder war es
    > noch zu 8bit Zeiten auf dem Spectrum oder C64?
    >
    > Seit wann genau basieren Konsolen nicht mehr auf CPUs, die Programme
    > ausführen, und womit werden sie seit dem betrieben? Und seit wann hat der
    > klassische x86 PC das Privilieg, sich als einzige Geräteklasse "Computer"
    > schimpfen zu dürfen?

    Du machst aber deinem Namen nicht alle Ehre. ;)

  5. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: MrReset 11.12.17 - 15:01

    Für mich wäre eine Konsole kein Computer. Ein Computer zeichnet sich dadurch aus, das man ihn erweitern kann und mit ihm verschiedene Dinge tun kann: Spielen, Texte schreiben, Surfen, Musik hören, Videos gucken, Bilder bearbeiten, Texte & Bilder drucken, Bilder einscannen u.v.m. Eine Konsole kann im Grunde nur eins: Spiele wiedergeben- Heute ein, zwei Sachen mehr aber im Grunde hat sich da seit dem Atari 2600 nix getan ... Ich würde zwischen Videogames & Computergames trennen, aber ist wohl nur meine Trennung ...

  6. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: nekronomekron 11.12.17 - 16:16

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde
    > zwischen Videogames & Computergames trennen, aber ist wohl nur meine
    > Trennung ...

    Ja

  7. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: Trollversteher 11.12.17 - 16:18

    >Du machst aber deinem Namen nicht alle Ehre. ;)

    Leider wohl doch, ich befürchte, er hat das wirklich ernst gemeint...

  8. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: Trollversteher 11.12.17 - 16:29

    >Für mich wäre eine Konsole kein Computer. Ein Computer zeichnet sich dadurch aus, das man ihn erweitern kann und mit ihm verschiedene Dinge tun kann: Spielen, Texte schreiben, Surfen, Musik hören, Videos gucken, Bilder bearbeiten, Texte & Bilder drucken, Bilder einscannen u.v.m. Eine Konsole kann im Grunde nur eins: Spiele wiedergeben-

    Das mag Deine persönliche Definition von "Computer" sein, hat aber nichts mit der eigentlichen Definition zu tun. Denn nach Deiner Definition hat es vor den 90ern, als das Thema "Multimedia" so langsam Einzug in die Computertechnologie fand, keine Computer gegeben? Eine aktuelle Konsole hat demnach übrigens mehr mit einem Computer gemein, als zB der erste IBM-PC...

    Im Übrigen konnte man schon auf der PS3 ein vollwertiges Linux installieren, und angeblich ist das Hackern auch bei der PS4 schon gelungen. Musik hören, im Web surfen und Videos und Bilder anschauen kann man auch so schon prima auf einer Konsole, und mit dem richtigen OS wird schnell ein "vollwertiger Computer" daraus.

    Hier ist zB die Wikipedia-Definition:

    Ein Computer [kɔmˈpjuːtɐ] oder Rechner, auch elektronische Datenverarbeitungsanlage, ist ein Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.

    Und genau das tut auch eine Konsole, und auch bei einem Game werden "mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.".

    Es gibt viele verschiedene Arten von Computern für verschiedene Einsatzgebiete, und die Konsole ist eben einer davon, der klassische PC eine andere.

    >Heute ein, zwei Sachen mehr aber im Grunde hat sich da seit dem Atari 2600 nix getan ... Ich würde zwischen Videogames & Computergames trennen, aber ist wohl nur meine Trennung

  9. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: david_rieger 11.12.17 - 21:25

    > Ein Computer zeichnet sich
    > dadurch aus, das man ihn erweitern kann

    Den Mega Drive konnte man mit dem Mega CD erweitern.

    > und mit ihm verschiedene Dinge tun

    Konnte man auf der Saturn nicht schon surfen? Auf jeden Fall können die Nintendo DS und Wii das.

    > kann: Spielen, Texte schreiben, Surfen, Musik hören, Videos gucken, Bilder
    > bearbeiten, Texte & Bilder drucken, Bilder einscannen u.v.m.

    Konnte man mit dem "Computer" in der Apollo 11 alles nicht.

    Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.

  10. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: Pjörn 12.12.17 - 02:03

    MrReset schrieb:

    >Ich würde zwischen Videogames & Computergames trennen, aber ist wohl nur meine Trennung ... >

    Ja. Videogame = A/D-Wandler für Brettspiele

    Ave Arvato!

  11. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: jacki 12.12.17 - 13:22

    Ich versteh es auch wie er und finde es muss um die allgemein geläufige Definition gehen, auch wenn es technisch genaugenommen falsch ist. Mir fällt gerade nur der Tesla "Autopilot" ein, aber da gibt es sehr, sehr viel Dinge wo das so ist. Man kann zwar schön Klugscheißen aber es bringt doch nichts wenn 98% es anders verstehen und damit happy sind.
    Geh mal in MediaMarkt und sag du suchst einen Computer, einen Kasten Bier drauf dass man dich nicht zur Nintendo Switch oder Xbox führen wird!

  12. Re: Computerspiele? Mario?

    Autor: Trollversteher 12.12.17 - 13:48

    >Ich versteh es auch wie er und finde es muss um die allgemein geläufige Definition gehen, auch wenn es technisch genaugenommen falsch ist. Mir fällt gerade nur der Tesla "Autopilot" ein, aber da gibt es sehr, sehr viel Dinge wo das so ist. Man kann zwar schön Klugscheißen aber es bringt doch nichts wenn 98% es anders verstehen und damit happy sind.

    Wir sind hier aber nicht im "Computer-Bild"-Forum, sondern im "IT News für Profis" Forum, und da sollte man sich schon an die fachlich korrekte Terminologie halten und sich nicht nach dem "Volksglauben" richten. Zumal ich denke, dass auch jeder "Noob" versteht, dass in Smartphone, (Teil-)autonomen Fahrzeug und eben auch Spielkonsole ein "Computer" werkelt, auch wenn sich dieser Begriff in erster Linie umgangssprachlich für klassische PCs durchgesetzt hat.

    >Geh mal in MediaMarkt und sag du suchst einen Computer, einen Kasten Bier drauf dass man dich nicht zur Nintendo Switch oder Xbox führen wird!

    Dann unterhalte Dich mal mit dem MediaMarkt Verkäufer, und frage ihn, ob eine moderne Konsole nicht eigentlich ein Computer ohne Maus und Tastatur ist, und falls Du an einen halbwegs kompetenten Zeitgenossen gerätst, wette ich mit Dir den Kasten Bier drauf, dass er Dir da zustimmen wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MailStore Software GmbH, Viersen
  2. SHW Automotive GmbH, Aalen, Bad Schussenried
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

  1. Arbeitsspeicher: Samsung zeigt DDR4-Modul mit 256 GByte
    Arbeitsspeicher
    Samsung zeigt DDR4-Modul mit 256 GByte

    Bis zu sechs oder acht TByte DDR4-Speicher für einen Dual-Sockel-Server: Samsungs neue Module verdoppeln die bisher verfügbare Kapazität, die Speicherriegel dürften aber sehr teuer werden.

  2. iPhone: Apples Jugendschutzfilter schützt nicht
    iPhone
    Apples Jugendschutzfilter schützt nicht

    Eltern können auf dem iPhone einstellen, dass als jugendgefährdend geltende Inhalte blockiert werden. Wie ein US-Portal für sexuelle Aufklärung festgestellt hat, arbeitet dieser Filter äußerst einseitig und lässt zudem sehr gefährliche Inhalte weiterhin zu.

  3. Odroid H2: Mini-PC mit Intel Gemini Lake kann Wii emulieren
    Odroid H2
    Mini-PC mit Intel Gemini Lake kann Wii emulieren

    Odroids H2 ist ein neuer Minirechner mit x86- statt ARM-CPU. Das passiv gekühlte System hat Platz für zwei DDR4-RAM-Module und eine NVMe-SSD. Es ist kleiner als ein Mini-ITX-Board und soll trotzdem relativ rechenintensive Anwendungen leisten können - etwa eine Emulation.


  1. 11:00

  2. 10:31

  3. 10:16

  4. 09:54

  5. 09:36

  6. 07:30

  7. 07:16

  8. 07:00