Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Survival: H1Z1 wird fast sofort nach…

LoL

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LoL

    Autor: ip_toux 12.03.18 - 11:50

    Die Kiddies wieder. Kaufen sich den Early Access und jammern dann wenn das Game F2P wird, ist mal wieder so typisch. Schade dass selbst 2018 immer noch keiner verstanden hat was "Early Access" bedeutet.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.03.18 11:51 durch ip_toux.

  2. Re: LoL

    Autor: RedRanger 12.03.18 - 11:54

    ip_toux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Kiddies wieder. Kaufen sich den Early Access und jammern dann wenn das
    > Game F2P wird, ist mal wieder so typisch. Schade dass selbst 2018 immer
    > noch keiner verstanden hat was "Early Access" bedeutet.

    Im Text steht es aber anders. ;)

    Es wurde aus dem Early Access befördert, also released und war als "fertiges" Spiel knapp 1 Woche zum Kauf und dann plötzlich F2P-

  3. Re: LoL

    Autor: Wary 12.03.18 - 11:55

    Schade, dass du selbst im Jahre 2018 einen so kurzen Beitrag nicht sinnerfassend lesen kannst.

    Es war nicht mehr early Access...

  4. Re: LoL

    Autor: Prypjat 12.03.18 - 12:58

    Selbst wenn es noch im Early Access (im Nachfolgenden EA genannt) gewesen wäre, wäre es immer noch eine Sauerei das Spiel F2P zu machen, wenn es im EA so nicht kommuniziert wurde.

    Es gibt ja durchaus Entwickler, die ein F2P Titel anstreben, aber sich den frühen Zugang bezahlen lassen. Warum auch nicht, wenn man hinter dem Projekt steht.
    So ist es einfach nur eine Sauerei und es muss sich niemand mehr wundern, wenn EA Titel nicht mehr von der Community Supportet werden.

  5. Re: LoL

    Autor: Rufus20 12.03.18 - 16:25

    Stell dir mal vor: Die Hersteller sind sogar berechtigt das ganze Produkt einzustampfen zu Ende der EA-Phase und die Spieler haben kein Anrecht auf eine Rückerstattung oä - Die Käufer haben die EA-Bedingungen vor dem Kauf akzeptiert. Dort steht eindeutig, dass das Spiel in der EA-Phase nicht dem Releasestand entsprechen muss und auch die Entwicklung eingestellt werden kann.

  6. Re: LoL

    Autor: TheUnichi 12.03.18 - 17:33

    ip_toux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Kiddies wieder. Kaufen sich den Early Access und jammern dann wenn das
    > Game F2P wird, ist mal wieder so typisch. Schade dass selbst 2018 immer
    > noch keiner verstanden hat was "Early Access" bedeutet.

    Gibt auch sehr viele positive Beispiele für Early Access, also was genau versuchst du uns hier zu vermitteln?
    Wer Reviews nicht lesen kann, ist selbst schuld.

  7. Re: LoL

    Autor: Prypjat 13.03.18 - 08:21

    Rufus20 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stell dir mal vor:
    Angenehm. Ich bin der Lars.

    Und nun stell Du Dir mal vor, dass es mir durchaus bewusst ist, dass ein EA Titel kein Garant für einen späteren Release ist.
    Aber was bitte soll man von Entwicklern halten, die ihre Unterstützer hinters Licht führen und am Ende das ganze Produkt als F2P Titel mit Bezahlinhalten rauswerfen, obwohl das so nicht kommuniziert wurde?
    Die Unterstützer sind ja nicht doof und die merken sich das auch.
    Solche Entwickler bekommen am Ende nichts mehr finanziert, weil gerade die Steam Community da sehr Nachtragend sein kann.

    Ich habe dieses Spiel zwar nicht unterstützt, aber ich finde es eine Sauerei, dass man seine Fans und Geldgeber verarscht.

  8. Re: LoL

    Autor: Rufus20 13.03.18 - 11:48

    Dann wird halt ein neues Unternehmen unter neuem Namen gegründet. Gängige Praxis!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Magdeburg, Mannheim, Kiel, Mainz, Rostock, Hof, Soest
  2. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  3. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg
  4. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. 3,83€
  3. (PC für 59,99€, PS4 für 69,99€ - Release am 13. September)
  4. 229,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
MX Series im Hands on
Logitechs edle Eingabegeräte

Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
Ein Hands on von Peter Steinlechner

  1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
  2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
  3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

  1. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
    Lufttaxi
    Volocopter hebt in Stuttgart ab

    In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.

  2. Pixel: Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt
    Pixel
    Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt

    Programmierer haben sich die geleakte neue Version von Googles Kamera-App genauer angeschaut und einige Verbesserungen in der Benutzerführung entdeckt. Zudem sollen Nutzer die automatischen Hinweise während der Aufnahme abschalten können.

  3. Wikileaks: Assange kommt nicht frei
    Wikileaks
    Assange kommt nicht frei

    Eigentlich endet Julian Assanges Freiheitsstrafe am 22. September. Eine Richterin entschied jedoch, dass er auch nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe im Gefängnis bleiben muss.


  1. 15:47

  2. 15:11

  3. 14:49

  4. 13:52

  5. 13:25

  6. 12:52

  7. 08:30

  8. 18:01