Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SWTOR: Diskussionen um schwul-lesbischen…

Arme Welt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Arme Welt

    Autor: quantummongo 15.01.13 - 15:40

    Nicht das es mich betreffen würde, aber es ist erbärmlich wie sich manche das Recht herausnehmen über Andere zu Urteilen oder zu entscheiden. Sollte man nicht soweit tollerant sein, wenn es einen selber nicht betrifft oder einschränkt, das jeder selber entscheiden kann?

    Mir sind tollerante Menschen lieber, egal welche Gesinnung oder Vorlieben sie haben solange sie keinen anderen in seinen Rechten oder Freiheiten einschränken, als diese kurzsichtigen verkorksten mittelalterlichen Kleinkarierten!

    Warum haben wir auf der Welt soviel Leid?!?! Weil es immer solche Kleingeister gibt die sich das Recht herausnehmen, um über Andere zu bestimmen. Haben die nichts besseres zu tuen?!?!

    Egal ob es die Religion, Gesinnung, Ethiken oder einfach anderst Denkende trifft ... es ist immer das Gleiche! Erbärmlich

  2. Die wollen nur Kohle

    Autor: dabbes 15.01.13 - 15:41

    das sind wahrscheinlich eh Spieler die aufhören wollen und sehen jetzt die Chance einen auf dicke Hose zu machen und ihr Geld wieder zu bekommen.

  3. Re: Die Spieler wollen nur Kohle

    Autor: IrgendeinNutzer 15.01.13 - 19:20

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das sind wahrscheinlich eh Spieler die aufhören wollen und sehen jetzt die
    > Chance einen auf dicke Hose zu machen und ihr Geld wieder zu bekommen.


    +1 :) Hört sich nicht schlecht oder total unglaubwürdig an (auch wenn es vielleicht Sarkasmus ist)

  4. Re: Arme Welt

    Autor: Ekelpack 16.01.13 - 10:58

    quantummongo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Egal ob es die Religion, Gesinnung, Ethiken oder einfach anderst Denkende
    > trifft ... es ist immer das Gleiche! Erbärmlich

    Ich gebe dir recht.
    Das schlimmste, das die Menschheit je hervorgebracht hat ist Gott.
    Dabei spielt es keine Rolle, ob man seinen Gott nun "Gott", "Allah", "Jehova", "Stalin", "Hitler" oder "Kim Il Sung" nennt.

    Es steht immer für das Gleiche: Ausgrenzung, Intoleranz, Unterdrückung und am Ende Gewalt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  2. DEKRA SE, Stuttgart
  3. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  4. ViaMedia AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.029,00€ + 5,99€ Versand
  2. täglich neue Deals
  3. ab 474,76€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  1. Square Enix: Neustart für das Final Fantasy 7 Remake
    Square Enix
    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

    Rund zwei Jahre nach der Ankündigung sieht es für die Neuauflage von Final Fantasy 7 nicht gut aus. Laut Medienberichten hat Square Enix entscheidende Entwicklerpositionen frisch besetzt und übernimmt die Produktion nun selbst.

  2. Agesa 1006: Ryzen unterstützt DDR4-4000
    Agesa 1006
    Ryzen unterstützt DDR4-4000

    AMD hat den Mainboard-Herstellern neuen Code für Ryzen-Platinen zur Verfügung gestellt. Der optimiert den Arbeitsspeicher und ermöglicht neben DDR4-4000-Takt auch das Einstellen der Command Rate. Beta-Versionen von UEFIs sind verfügbar.

  3. Telekom Austria: Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz
    Telekom Austria
    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

    Hohe Datenraten werden im LTE-Netz von A1 Slovenija übertragen. Als nächster Schritt in Richtung 5G folgen Massive MIMO, Beam Forming und Beam Steering.


  1. 16:55

  2. 16:46

  3. 16:06

  4. 16:00

  5. 14:21

  6. 13:56

  7. 12:54

  8. 12:41