Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SWTOR: Diskussionen um schwul-lesbischen…

Zukunft oder Vergangenheit?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zukunft oder Vergangenheit?

    Autor: Replay 15.01.13 - 14:58

    Ich dachte immer, das ganze Star Wars-Zeug sei Science Fiction. Und wenn man sich die politisch-gesellschaftliche Entwicklung im sog. westlichen Teil der Welt ansieht, wäre ein schwul-lesbischer Planet eigentlich die logische Schlußfolgerung.

    Wie dem auch sei, wenn man sich die Diskussionen dazu ansieht, könnte man meinen, Star Wars sei in der Vergangenheit anzusiedeln o.O

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  2. Re: Zukunft oder Vergangenheit?

    Autor: dEEkAy 15.01.13 - 14:59

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte immer, das ganze Star Wars-Zeug sei Science Fiction. Und wenn
    > man sich die politisch-gesellschaftliche Entwicklung im sog. westlichen
    > Teil der Welt ansieht, wäre ein schwul-lesbischer Planet eigentlich die
    > logische Schlußfolgerung.
    >
    > Wie dem auch sei, wenn man sich die Diskussionen dazu ansieht, könnte man
    > meinen, Star Wars sei in der Vergangenheit anzusiedeln o.O


    Beginnen die Star Wars Geschichten nicht immer mit

    A long time ago in a distant galaxy...?

  3. Re: Zukunft oder Vergangenheit?

    Autor: Anonymer Nutzer 15.01.13 - 15:13

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte immer, das ganze Star Wars-Zeug sei Science Fiction. Und wenn
    > man sich die politisch-gesellschaftliche Entwicklung im sog. westlichen
    > Teil der Welt ansieht, wäre ein schwul-lesbischer Planet eigentlich die
    > logische Schlußfolgerung.

    Ich weiß auch schon den Namen des Planeten: New Cologne ;-)

  4. Re: Zukunft oder Vergangenheit?

    Autor: Neko-chan 15.01.13 - 15:13

    Schade... ich hatte auf Jolly Planet getippt :3

    ----------------------------------
    Kopf -> Tisch -> Bumms

  5. Re: Zukunft oder Vergangenheit?

    Autor: ruamzuzler 15.01.13 - 15:47

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Replay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich dachte immer, das ganze Star Wars-Zeug sei Science Fiction. Und wenn
    > > man sich die politisch-gesellschaftliche Entwicklung im sog. westlichen
    > > Teil der Welt ansieht, wäre ein schwul-lesbischer Planet eigentlich die
    > > logische Schlußfolgerung.
    > >
    > > Wie dem auch sei, wenn man sich die Diskussionen dazu ansieht, könnte
    > man
    > > meinen, Star Wars sei in der Vergangenheit anzusiedeln o.O
    >
    > Beginnen die Star Wars Geschichten nicht immer mit
    >
    > A long time ago in a distant galaxy...?

    Nicht ganz, ich glaube es ist:
    "A long time ago in a galaxy far away"

  6. Re: Zukunft oder Vergangenheit?

    Autor: dEEkAy 15.01.13 - 15:48

    ruamzuzler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dEEkAy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Replay schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich dachte immer, das ganze Star Wars-Zeug sei Science Fiction. Und
    > wenn
    > > > man sich die politisch-gesellschaftliche Entwicklung im sog.
    > westlichen
    > > > Teil der Welt ansieht, wäre ein schwul-lesbischer Planet eigentlich
    > die
    > > > logische Schlußfolgerung.
    > > >
    > > > Wie dem auch sei, wenn man sich die Diskussionen dazu ansieht, könnte
    > > man
    > > > meinen, Star Wars sei in der Vergangenheit anzusiedeln o.O
    > >
    > >
    > > Beginnen die Star Wars Geschichten nicht immer mit
    > >
    > > A long time ago in a distant galaxy...?
    >
    > Nicht ganz, ich glaube es ist:
    > "A long time ago in a galaxy far away"


    Ist schon etwas her, dass ich SW geguckt habe =), aber du weißt worauf ich hinaus wollte.

  7. Re: Zukunft oder Vergangenheit?

    Autor: Replay 15.01.13 - 15:50

    Stimmt. Da sieht mal mal wieder, wie weit die Steinzeit in sozialen Fragen war ^^

    Nee, ohne Schmarrn. Warum jetzt deswegen ein solches Faß aufgemacht wird, erschließt sich mir nicht wirklich. Bioware geht auf die sich in diesem Bereich positiv entwickelnde Gesellschaft ein, was ich äußerst positiv finde. Man konnte/kann auch in dem The Sims-Spielen gleichgeschlechtliche Partnerschaften eingehen. Da hat sich niemand so aufgeregt.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 15.01.13 15:54 durch Replay.

  8. Re: Zukunft oder Vergangenheit?

    Autor: asic 15.01.13 - 15:52

    Blizzard? *gasp*

  9. Re: Zukunft oder Vergangenheit?

    Autor: Replay 15.01.13 - 15:55

    Ich hab's ausgebessert. Wie ich auf Blizzard kam, weiß ich nicht wirklich o.O

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  10. Re: Zukunft oder Vergangenheit?

    Autor: tingelchen 15.01.13 - 17:00

    > schwul-lesbischer Planet
    *räusper* Ein Planet keine sexuelle Ausrichtung haben ;) Planeten sind ganz klar sexuell Neutral ^^ Ansonsten wäre der Orgasmus sehr heftig :D

  11. Re: Zukunft oder Vergangenheit?

    Autor: hypron 15.01.13 - 17:14

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte immer, das ganze Star Wars-Zeug sei Science Fiction. Und wenn
    > man sich die politisch-gesellschaftliche Entwicklung im sog. westlichen
    > Teil der Welt ansieht, wäre ein schwul-lesbischer Planet eigentlich die
    > logische Schlußfolgerung.


    Und was kommt dann? Ein Moslemplanet, auf dem jeder Spieler 5x am Tag beten muss? ;)

  12. Re: Zukunft oder Vergangenheit?

    Autor: Replay 15.01.13 - 18:16

    Man nennt das bei der Erde vulkanische Errek... Eruption ;-)

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Nürnberg
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)
  2. 198,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Valve: Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben
    Valve
    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

    Valve hat per Update die lange gewünschte Option in Steam eingebaut, Spiele per Mausklick von einer Partition auf eine andere zu verschieben. Bisher ging das nur über Umwege.

  2. Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
    Anet A6 im Test
    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

    Ein gut ausgestatteter 3D-Drucker-Bausatz für rund 200 Euro? Das muss doch einen Haken haben. Wir haben im Test sogar mehrere gefunden - unter denen zwar nicht die Druckergebnisse leiden, aber die Nutzer.

  3. Star Trek: Der Kampf um Axanar endet mit außergerichtlicher Einigung
    Star Trek
    Der Kampf um Axanar endet mit außergerichtlicher Einigung

    Nächster Versuch: Paramount/CBS und Axanar Productions haben sich außergerichtlich geeinigt. Demnach verletzt der Star-Trek-Fanfilm das Urheberrecht ein wenig, was Paramount/CBS aber akzeptiert. Der nächste Axanar-Film kommt also, wenn auch etwas modifiziert.


  1. 12:30

  2. 12:01

  3. 11:56

  4. 11:46

  5. 11:40

  6. 11:00

  7. 10:45

  8. 10:30