1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teardown: Xbox Series X fast eine…

Danke an die Fangemeinde

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke an die Fangemeinde

    Autor: Siliciumknight 12.11.20 - 23:14

    Mich freut es, dass trotz all den (herstellerübergreifenden) technischen Probemen, Fake News, mutmasslichem Schlechtreden, die Redaktoren, Journalisten und Konsumenten mittlerweile begreifen, dass trotz (oder eben genau WEGEN ) Industrie 4.0, unbemerkt Ausschuss passieren kann, und man deswegen ein technisch ungenügendes Exemplar in den Händen hält.

    Es ist erfischend zu sehen, dass von den Konsumenten Verständnis gezeigt wird. Ganz vorne sind die Artikelschreiber: was selbige veröffentlichen, wird normalerweise von den Lesern in die Welt getragen.
    Denn sind wir ehrlich: GeForce RTX3xxx, Big Navi, Ryzen allesamt, PS5 und Xbox Series. Das alles zur selben Zeit! Wer soll denn das alles bitteschön innerhalb sechs Monaten fertigen können? Für ein Milliardenpubikum???? Silizium kann man nicht pflücken.
    Die paar Sticheleien hier und da sind amüsant, aber nichts ungewöhnliches.

    Es ist das Rennen der Konzerne die Konsumenten für sich zu gewinnen. Und das zur selben Zeit!. So etwas habe ich noch nie erlebt.
    Mit Big Navi, Ampere, PS5 und Xbox Series war die Distanz zwischen den Konsoleros und dem PC Masterrace noch nie so spannend.

    Vielen Dank, dass das alles eher technisch und weniger emotional gesehen wird.

    --- Wenn diese Aussage stimmt, ist sie nicht unbedingt falsch ---

  2. Re: Danke an die Fangemeinde

    Autor: packansack 12.11.20 - 23:42

    Nichts zu danken.

  3. Re: Danke an die Fangemeinde

    Autor: seba23 13.11.20 - 12:38

    Raff ich nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. MEHR Datasystems GmbH, Düsseldorf
  3. Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG, Bielefeld
  4. AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Ludwigshafen am Rhein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 6,75€, Spiritfarer für 15,99€, Rock...
  3. 18,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme