Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Angry Birds Star Wars: Die Vögel…

Rovio auf dem falschen Pfad ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: azeu 08.11.12 - 19:38

    Was soll die Gängel-Preis-Politik? Hatte Rovio bis jetzt doch auch nicht nötig. Oder sind die Lizenzen für die Marke "Star Wars" so teuer, dass sie diesmal ordentlich reinlangen müssen?

    Weis da jemand etwas?

    42

  2. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: root666 08.11.12 - 20:14

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll die Gängel-Preis-Politik? Hatte Rovio bis jetzt doch auch nicht
    > nötig. Oder sind die Lizenzen für die Marke "Star Wars" so teuer, dass sie
    > diesmal ordentlich reinlangen müssen?
    >
    > Weis da jemand etwas?

    Was für ein Gängel-Preis?

  3. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: azeu 08.11.12 - 20:33

    siehe Artikel...

    42

  4. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: Pingponguin 08.11.12 - 20:58

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > azeu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was soll die Gängel-Preis-Politik? Hatte Rovio bis jetzt doch auch nicht
    > > nötig. Oder sind die Lizenzen für die Marke "Star Wars" so teuer, dass
    > sie
    > > diesmal ordentlich reinlangen müssen?
    > >
    > > Weis da jemand etwas?
    >
    > Was für ein Gängel-Preis?

    Der Gängel-Preis sagt aus, wieviel ¤uro pro Gängel man zahlen muss.

  5. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: Vollstrecker 09.11.12 - 07:49

    azeu siehts sich halt genötigt das Spiel kaufen zu müssen.

  6. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: rafterman 09.11.12 - 09:05

    89 cent? also mich hat der preis direkt zum kauf bewegt.

  7. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: kwisatz79 09.11.12 - 11:52

    Also, wer nicht bereit ist 1 bis 3 Euro je nach Version für eine Episode eines der (imho zu recht) erfolgreichsten Spiele auszugeben, dem ist halt nicht mehr zu helfen...

  8. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: KleinerWolf 09.11.12 - 12:04

    Krass fast 3! Euro, dafür kann ich ... ja was kann ich dafür eigentlich? Mit Tetrapack Tafelwein mir die Kante geben ( evtl ).
    Ich würde mir das Game nicht kaufen, aber wer hier über den Preis jammert, der hat nicht mehr alle Tassen im Schrank und keinerlei Wertschätzung für die Arbeit anderer.

  9. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: azeu 09.11.12 - 13:37

    eigentlich hab ich mich auf die In-App-Käufe bezogen, aber...

    42

  10. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: azeu 09.11.12 - 13:39

    Auch für Dich noch mal:

    Ich hatte mit auf die In-App-Käufe bezogen, die es vorher nicht gab...

    Und zum Thema Wertschätzung: Hat sich bei Rovio plötzlich was geändert? Waren die bisherigen Werke weniger "Wert" und somit billiger?

    42

  11. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: baldur 11.11.12 - 16:39

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder sind die Lizenzen für die Marke "Star Wars" so teuer, dass sie
    > diesmal ordentlich reinlangen müssen?

    Eigentlich wars andersrum.
    Die Angry-Birds Lizenz war so teuer, daß George Lucas sich infolgedessen gezwungen sah, Star Wars an Disney zu verkaufen, um dem Bankrott zu entgehen.

  12. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: goosefx 12.11.12 - 15:27

    +1 :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt
  3. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. GTA V PS4/XBO für 27,00€ und Fast & Furious 1-7 Box Blu...
  2. (u. a. Wolverine 1&2, Iron Man 1-3 und Avengers)
  3. (u. a. Total War: WARHAMMER 24,99€ und Rome: Total War Collection 2,75€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Die Woche im Video: Mr. Robot und Mrs. MINT
    Die Woche im Video
    Mr. Robot und Mrs. MINT

    Golem.de-Wochenrückblick Auf der Hannover Messe 2017 wird gezeigt, wie Roboter zu Kollegen werden sollen, auf der Quo Vadis wird über Games diskutiert, und eine Studie erklärt, warum Frauen sich zu wenig für technische Berufe interessieren. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Spülbohrverfahren: Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde
    Spülbohrverfahren
    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

    Die Telekom setzt Verlegetechnik ein, die den Tiefbau vereinfacht. Am schnellsten geht es mit dem Spülbohren, bei dem ein Kanal mit einem Durchmesser von 170 Millimetern entsteht. Auf dem Rückweg werden die Kabel gleich mitverlegt.

  3. Privacy Phone: John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor
    Privacy Phone
    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

    Er kann es nicht lassen: John McAfee ist mit einem neuen Projekt zurück - und will dieses Mal den Smartphone-Markt revolutionieren. Sein Privacy Phone soll Nutzer mit Hardwareschaltern für WLAN, Bluetooth und GPS vor Hackern und Datendieben schützen.


  1. 09:01

  2. 08:00

  3. 18:05

  4. 17:30

  5. 17:08

  6. 16:51

  7. 16:31

  8. 16:10