Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Battlefield 3: Die…

250¤ Graka? 6950 für mittel?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 250¤ Graka? 6950 für mittel?

    Autor: Desertdelphin 01.11.11 - 23:06

    Also ich hab nen Phenom X6 den ich z.Z. noch untertakten muss auf 2,4 Ghz und eine 6870 die auf 1000Mhz/2100Mhz läuft mit 16GB RAM. Hab bissher zwar nur die erste Mission angespielt da ich keine Zeit hatte, aber die läuft absolut smoth auf dem 42Zöller in Full-HD mit allen Deteils auf Ultra. War auch überrascht, aber es geht. Vieleicht merke ich miniruckeln nicht da ich mit XBox 360 Controller spiele...

  2. Re: 250¤ Graka? 6950 für mittel?

    Autor: DerNamenlose01 02.11.11 - 05:12

    naja, die ubahnmission ist ja nicht gerade das fordernste level... warte mal bis auf anfang der zweiten mission ;)

  3. Re: 250¤ Graka? 6950 für mittel?

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 02.11.11 - 15:50

    DerNamenlose01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, die ubahnmission ist ja nicht gerade das fordernste
    > level... warte mal bis auf anfang der zweiten mission ;)

    Da ändert sich genau gar nichts. :-)
    Das Spiel lässt sich auf Ultra mit reduzierten AA problemlos auf einem Vierkerner mit einer Radeon HD 6870 bei FullHD spielen; bei durchweg stabil hoher Framerate.

    Die GraKa-Empfehlungen von Spielezeitschriften hängen entweder mit Anzahl und Dauer der vom GraKa-Hersteller geschalteten Anzeigen zusammen oder richten sich an fps-Schwanzvergleicher, die so tun, als hätten sie den Sehapparat eines Fluginsekts oder an DAUs, die Ultra auch dann spielen wollen, wenn im Hintergrund 20 Viren/Trojaner gleichzeitig den PC scannen bzw. zum Bot umstrukturieren.

    Überschneidungen möglich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. afb Application Services AG, München
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)
  3. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

  1. Raptor 27: Razers erstes Display erscheint im November
    Raptor 27
    Razers erstes Display erscheint im November

    Ungewöhnliche Optik und Eigenschaften für 700 US-Dollar: Das Raptor 27 ist ein 1440p-144-Hz-Display von Razer, es lässt sich in die Horizontale hochklappen und hat RGB-Lichteffekte im Standfuß.

  2. Radikalisierung: Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase
    Radikalisierung
    Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase

    Dass fast jeder in gefährlichen Filterblasen oder Echokammern lebt, ist ein Mythos, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt. Radikalisierung findet nicht nur im Internet statt, doch darauf wird meist geschaut.

  3. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.


  1. 07:13

  2. 19:37

  3. 16:42

  4. 16:00

  5. 15:01

  6. 14:55

  7. 14:53

  8. 14:30