Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt…

Armselig

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Armselig

    Autor: Lord Gamma 28.08.14 - 14:28

    Warum sollte ich Spiele auf einem mickrigen Bildschirm spielen, bei denen ich mr alle Nase lang denke: Das wäre auf einem großen Bildschirm richtig cool.
    Meiner Meinung nach haben Spiele, die in Rchtung cineastisch bombastisch gehen, nichts auf Mobile verloren.

  2. Re: Armselig

    Autor: TheUnichi 28.08.14 - 14:30

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte ich Spiele auf einem mickrigen Bildschirm spielen, bei denen
    > ich mr alle Nase lang denke: Das wäre auf einem großen Bildschirm richtig
    > cool.
    > Meiner Meinung nach haben Spiele, die in Rchtung cineastisch bombastisch
    > gehen, nichts auf Mobile verloren.

    Weil man sie auch dort zocken kann, wo man seinen PC nicht mal eben mit hinschleppen kann.
    Ganz einfach.

    /thread

  3. Re: Armselig

    Autor: Bouncy 28.08.14 - 14:44

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lord Gamma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum sollte ich Spiele auf einem mickrigen Bildschirm spielen, bei
    > denen
    > > ich mr alle Nase lang denke: Das wäre auf einem großen Bildschirm
    > richtig
    > > cool.
    > > Meiner Meinung nach haben Spiele, die in Rchtung cineastisch bombastisch
    > > gehen, nichts auf Mobile verloren.
    >
    > Weil man sie auch dort zocken kann, wo man seinen PC nicht mal eben mit
    > hinschleppen kann.
    > Ganz einfach.
    >
    > /thread
    Ja man kann. Aber man macht damit grundsätzlich die Atmosphäre und das komplette Spielerlebnis kaputt, und bei cineastischen Spielen ist genau das der wichtigste Punkt.
    Genauso bescheuert wie Leinwandfilme auf Tablets zu schauen, am besten noch TS\MD. Für Hauptschul-Schulhöfe...

  4. Re: Armselig

    Autor: TheUnichi 28.08.14 - 15:20

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lord Gamma schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Warum sollte ich Spiele auf einem mickrigen Bildschirm spielen, bei
    > > denen
    > > > ich mr alle Nase lang denke: Das wäre auf einem großen Bildschirm
    > > richtig
    > > > cool.
    > > > Meiner Meinung nach haben Spiele, die in Rchtung cineastisch
    > bombastisch
    > > > gehen, nichts auf Mobile verloren.
    > >
    > > Weil man sie auch dort zocken kann, wo man seinen PC nicht mal eben mit
    > > hinschleppen kann.
    > > Ganz einfach.
    > >
    > > /thread
    > Ja man kann. Aber man macht damit grundsätzlich die Atmosphäre und das
    > komplette Spielerlebnis kaputt, und bei cineastischen Spielen ist genau das
    > der wichtigste Punkt.
    > Genauso bescheuert wie Leinwandfilme auf Tablets zu schauen, am besten noch
    > TS\MD. Für Hauptschul-Schulhöfe...

    Wenn du in einem ICE sitzt und dein einziger Wunsch ist, deine 2 Stunden Fahrzeit zu überbrücken, gibst du einen feuchten Furz auf "Spielerlebnis" und "Atmosphäre.

    Da bist du einfach nur froh, wenn du ein lustiges Game zur Hand hast und auch Spiele ohne perfekte, hochgrafische und stimmige Atmosphäre machen Spaß.


    Weiterhin, mein iPad hat wahrscheinlich mehr DPI als dein Fernseher, folglich macht es durchaus Sinn, Filme auf einem iPad zu gucken.

    Vor allem, wenn man Abends im Bett liegt und eine Serie gucken will, bevor man schlafen geht.
    Stellst du dir dann deinen Rack neben dein Bett, verlegst die Kabel über deine Bettdecke und stellst deinen Monitor auf deinen Bauch während du liegst?
    Keine Ahnung, da kommt mir ein Tablet fast sinnvoller vor?

  5. Re: Armselig

    Autor: Niaxa 28.08.14 - 15:21

    Jap es gibt heute solche Randgruppen die sich irgendwo auf ne Wiese setzen und mit dem SP 30 Min BioShock daddeln. Oder schlimmer noch auf Geburtstagen in der Disco, bei nem Bierchen mit "Freunden", bei der Arbeit etc.

    Ja gut für die Leute die im Zug den ganzen Tag hin und her fahren machts auch nen bombastischen Sinn ^^.

    EDIT: Verdammt ich war zu langsam ^^. Die ersten ICE/ZUG tschutschubahn Leute sind schon da mit ihren Erklärungen ^^.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.08.14 15:22 durch Niaxa.

  6. Re: Armselig

    Autor: Niaxa 28.08.14 - 15:24

    Ich fuhr ne Zeit lang jeden Tag mit dem ICE Mannheim/Augsburg und habe nicht das Bedürfniss solch ein Spiel im Zug zu zocken. Da gibts auch andere Games die auf das SP ausgelegt sind und zur Not penn ich ne Runde.

    Der DPI Spruch war lustig haha danke dafür. Ich hab übrigens in meinem Haus nen Stahlträger eingebaut, der ist 5 Meter länger als dein Regenschirm.

    Und zum Thema Im SZ schaun... Es gibt tatsächlich Menschen die haben daheim nen Fernseher im SZ oder sie haben ne Synology, QNAP etc und Streamen ihr Zeug :-) ins WELAN xD. Das geht dann auch mit IPAD ETC. Aber ich denke Kino und TVs werden jetzt nicht wegen deinem IPAD aussterben. Vor allem nicht weil sie weniger DPI haben ^^.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 28.08.14 15:28 durch Niaxa.

  7. Re: Armselig

    Autor: Bouncy 28.08.14 - 16:06

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du in einem ICE sitzt und dein einziger Wunsch ist, deine 2 Stunden
    > Fahrzeit zu überbrücken, gibst du einen feuchten Furz auf "Spielerlebnis"
    > und "Atmosphäre.
    Das ist schön für dich, aber wenn du einen feuchten Furz auf das "Atmosphäre" gibst, warum spielst du dann ein Spiel, das auf "Atmosphäre" ausgelegt ist? Du kannst alles spielen und verlangst ausgerechnet nach cineastischen Spielen? Widerspruch^10...
    > Weiterhin, mein iPad hat wahrscheinlich mehr DPI als dein Fernseher,
    > folglich macht es durchaus Sinn, Filme auf einem iPad zu gucken.
    Hä? Was haben DPI damit zu tun? Draußen ist es auch größer als im Zimmer...
    > Vor allem, wenn man Abends im Bett liegt und eine Serie gucken will, bevor
    > man schlafen geht.
    Ist eine Serie ein Leinwandfilm? Wirklich? Überleg mal bitte einfach...

  8. Re: Armselig

    Autor: Sharkuu 28.08.14 - 16:19

    sorry, aber grade bei langen fahrten sehe ich hier keinen vorteil. da nehme ich viel lieber mein notebook zur hand und habe wenigstens ein einigermaßen normales bild. da kann ich dann auch viel besser spiele drauf spielen oder filme gucken. und ja, das notebook passt sehr gut auf meinen schoß, das ist nicht zu groß :)

    aber, grade das zuhause argument zieht bei mir überhaupt nicht. wenn ich im bett liege habe ich eine funkmaus und einen großen tv mit dem ich alles bedienen kann. schon alleine, weil ich ein großes bild haben will und mir nicht son teil n paar cm vors gesicht halten muss :)
    ich mag tablets, versteh das nicht falsch, aber die von dir genannten einsatzbereiche finde ich einfach schlecht :D ich hätte z.b gerne eines für unterwegs, damit ich kein smartphone brauche. kleines handy zum telefonieren, tablet für inet und co im rucksack. wobei ich dann auch wiederum keine spiele dafür brauche :D

  9. Re: Armselig

    Autor: TheUnichi 28.08.14 - 16:28

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich fuhr ne Zeit lang jeden Tag mit dem ICE Mannheim/Augsburg und habe
    > nicht das Bedürfniss solch ein Spiel im Zug zu zocken. Da gibts auch andere
    > Games die auf das SP ausgelegt sind und zur Not penn ich ne Runde.

    Das ist ja wirklich schön für dich, aber was spielt deine persönliche Präferenz hier für eine Rolle?

    > Der DPI Spruch war lustig haha danke dafür. Ich hab übrigens in meinem Haus
    > nen Stahlträger eingebaut, der ist 5 Meter länger als dein Regenschirm.

    So ein Schwachsinn, ich kann auch nichts dafür, dass das iPad eine hohe DPI hat.

    > Und zum Thema Im SZ schaun... Es gibt tatsächlich Menschen die haben daheim
    > nen Fernseher im SZ oder sie haben ne Synology, QNAP etc und Streamen ihr
    > Zeug :-) ins WELAN xD. Das geht dann auch mit IPAD ETC. Aber ich denke Kino
    > und TVs werden jetzt nicht wegen deinem IPAD aussterben. Vor allem nicht
    > weil sie weniger DPI haben ^^.

    Nur mal so, es gibt auch Menschen, die keine eigene NAS mit Media Center Home Streaming DLNA Wirr-Warr quer durchs Haus haben, weil sie sich nicht ansatzweise damit beschäftigen möchten, wollen, können und müssen.
    Denn genau für diese Menschen gibt es Tablets.

    Da zahlt man auch keine 4000¤ für ein halbes Datacenter, sondern 250¤ und hat alles, was man braucht.

    Und ich rede davon, dass es einen Grund dafür gibt, Tablets einem PC oder ähnlichen Geräten vorzuziehen.

    Aber natürlich, Tablets verkaufen sich ausschließlich, weil wir alles Medien-Konsum-Zombies sind und es einfach noch nicht gecheckt haben, ganz anders als du und deine Anti-Konsum-Freunde, die das alles sofort durchschaut haben und realisiert haben, dass Tablets einfach nur ein Marketing-Konstrukt sind, das vom bösen Apple ins Leben gerufen wurde.

  10. Re: Armselig

    Autor: Huetti 28.08.14 - 16:29

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem, wenn man Abends im Bett liegt und eine Serie gucken will, bevor
    > man schlafen geht.
    > Stellst du dir dann deinen Rack neben dein Bett, verlegst die Kabel über
    > deine Bettdecke und stellst deinen Monitor auf deinen Bauch während du
    > liegst?

    Öhm... also... ich hab da einen kleinen 32" TV Wand hängen und nen BD-Player drunter stehen. Der TV ist entsprechend so hoch montiert, dass wir selbst mit der dicken Winter-Bettwäsche auf unseren Bäuchen noch ohne Probleme im Liegen kucken können.

    > Keine Ahnung, da kommt mir ein Tablet fast sinnvoller vor?

    Wenn man 12 Jahre alt ist und nachts unter der Bettdecke gucken muss vielleicht ;-)

  11. Re: Armselig

    Autor: TheUnichi 28.08.14 - 16:32

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn du in einem ICE sitzt und dein einziger Wunsch ist, deine 2 Stunden
    > > Fahrzeit zu überbrücken, gibst du einen feuchten Furz auf
    > "Spielerlebnis"
    > > und "Atmosphäre.
    > Das ist schön für dich, aber wenn du einen feuchten Furz auf das
    > "Atmosphäre" gibst, warum spielst du dann ein Spiel, das auf "Atmosphäre"
    > ausgelegt ist? Du kannst alles spielen und verlangst ausgerechnet nach
    > cineastischen Spielen? Widerspruch^10...

    a) Ich spiele dieses Spiel nicht und habe keine Ahnung, wie du auf den Trichter kommst
    b) Wo habe ich nach irgend einer Art von Spiel verlangt
    c) Auf dem PC mag es auf Atmosphäre ausgelegt sein, auf dem Tablet offensichtlich nicht.

    > > Weiterhin, mein iPad hat wahrscheinlich mehr DPI als dein Fernseher,
    > > folglich macht es durchaus Sinn, Filme auf einem iPad zu gucken.
    > Hä? Was haben DPI damit zu tun? Draußen ist es auch größer als im
    > Zimmer...

    Bessere Bildqualität, vor allem wenn man im Bett sowieso mit dem Kopf direkt davor sitzt?
    Muss ich dir das echt erklären?

    > > Vor allem, wenn man Abends im Bett liegt und eine Serie gucken will,
    > bevor
    > > man schlafen geht.
    > Ist eine Serie ein Leinwandfilm? Wirklich? Überleg mal bitte einfach...

    Ist Bioshock ein Leinwandfilm? Überleg DU mal bitte einfach...

  12. Re: Armselig

    Autor: TheUnichi 28.08.14 - 16:35

    Sharkuu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sorry, aber grade bei langen fahrten sehe ich hier keinen vorteil. da nehme
    > ich viel lieber mein notebook zur hand und habe wenigstens ein einigermaßen
    > normales bild. da kann ich dann auch viel besser spiele drauf spielen oder
    > filme gucken. und ja, das notebook passt sehr gut auf meinen schoß, das ist
    > nicht zu groß :)

    Also wenn ich in einem ICE nicht gerade einen 4-er im Großraum abbekommen habe, ist da nicht viel mit 15" MacBook rausholen zwischen den sitzen.

    Es gibt ja auch nicht nur ICEs, war nur eins von vielen möglichen Beispielen.

    > aber, grade das zuhause argument zieht bei mir überhaupt nicht. wenn ich im
    > bett liege habe ich eine funkmaus und einen großen tv mit dem ich alles
    > bedienen kann. schon alleine, weil ich ein großes bild haben will und mir
    > nicht son teil n paar cm vors gesicht halten muss :)

    Das ist schön für dich, nicht jeder hat neben dem Flat im Wohnzimmer noch einen Flat im Schlafzimmer, glaub mir.

    > ich mag tablets, versteh das nicht falsch, aber die von dir genannten
    > einsatzbereiche finde ich einfach schlecht :D ich hätte z.b gerne eines für
    > unterwegs, damit ich kein smartphone brauche. kleines handy zum
    > telefonieren, tablet für inet und co im rucksack. wobei ich dann auch
    > wiederum keine spiele dafür brauche :D

    Tablets und Smartphones ergänzen sich, sie ersetzen sich nicht gegenseitig.
    Und nur, weil du keine Spiele brauchst, heißt das nicht, dass andere sie auch nicht brauchen.

  13. Re: Armselig

    Autor: Prish 28.08.14 - 16:38

    Huetti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vor allem, wenn man Abends im Bett liegt und eine Serie gucken will,
    > bevor
    > > man schlafen geht.
    > > Stellst du dir dann deinen Rack neben dein Bett, verlegst die Kabel über
    > > deine Bettdecke und stellst deinen Monitor auf deinen Bauch während du
    > > liegst?
    >
    > Öhm... also... ich hab da einen kleinen 32" TV Wand hängen und nen
    > BD-Player drunter stehen. Der TV ist entsprechend so hoch montiert, dass
    > wir selbst mit der dicken Winter-Bettwäsche auf unseren Bäuchen noch ohne
    > Probleme im Liegen kucken können.
    >
    > > Keine Ahnung, da kommt mir ein Tablet fast sinnvoller vor?
    >
    > Wenn man 12 Jahre alt ist und nachts unter der Bettdecke gucken muss
    > vielleicht ;-)

    So sehr ich das aus. Diese Low Budget Diskussionen hab ich schon öfter hier beobachtet. Kein Geld haben aber dann muss es ein iPad sein... So wie die Hartzer, die immer Geld für Markenprodukte ausgeben

  14. Re: Armselig

    Autor: TheUnichi 28.08.14 - 16:39

    Huetti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vor allem, wenn man Abends im Bett liegt und eine Serie gucken will,
    > bevor
    > > man schlafen geht.
    > > Stellst du dir dann deinen Rack neben dein Bett, verlegst die Kabel über
    > > deine Bettdecke und stellst deinen Monitor auf deinen Bauch während du
    > > liegst?
    >
    > Öhm... also... ich hab da einen kleinen 32" TV Wand hängen und nen
    > BD-Player drunter stehen. Der TV ist entsprechend so hoch montiert, dass
    > wir selbst mit der dicken Winter-Bettwäsche auf unseren Bäuchen noch ohne
    > Probleme im Liegen kucken können.

    Man Leute, jetzt schaltet doch mal bitte euer Hirn an, kommt schon.
    Muss ich jetzt jedem hier klar machen, dass er nicht der Mittelpunkt der Welt ist?

    Weil DU einen Flat im Schlafzimmer hast, hat zwangsläufig JEDER einen Flat im Schlafzimmer?

    Nicht jeder kann sich das leisten.

    Weiterhin hat ein iPad direkt vor dir mit seiner DPI eine bessere Bildqualität, als ein HD-Fernseher, der 3-4 Meter entfernt vor dir hängt.

    Kauf dir doch einen 80" Zoll Fernseher und ergötze dich daran, mir reicht mein Tablet zum Serien gucken wie du siehst und ich habe dabei wahrscheinlich auch nur einen Bruchteil von deiner "Infrastruktur" bezahlt, ohne Kompromisse.

    >
    > > Keine Ahnung, da kommt mir ein Tablet fast sinnvoller vor?
    >
    > Wenn man 12 Jahre alt ist und nachts unter der Bettdecke gucken muss
    > vielleicht ;-)

    Achso, dann kommen die Altersunterstellungen und etc. *gääähn*
    Na, du hast die Welt ja anscheinend voll durchschaut.

  15. Re: Armselig

    Autor: TheUnichi 28.08.14 - 16:42

    Prish schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Huetti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > TheUnichi schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Vor allem, wenn man Abends im Bett liegt und eine Serie gucken will,
    > > bevor
    > > > man schlafen geht.
    > > > Stellst du dir dann deinen Rack neben dein Bett, verlegst die Kabel
    > über
    > > > deine Bettdecke und stellst deinen Monitor auf deinen Bauch während du
    > > > liegst?
    > >
    > > Öhm... also... ich hab da einen kleinen 32" TV Wand hängen und nen
    > > BD-Player drunter stehen. Der TV ist entsprechend so hoch montiert, dass
    > > wir selbst mit der dicken Winter-Bettwäsche auf unseren Bäuchen noch
    > ohne
    > > Probleme im Liegen kucken können.
    > >
    > > > Keine Ahnung, da kommt mir ein Tablet fast sinnvoller vor?
    > >
    > > Wenn man 12 Jahre alt ist und nachts unter der Bettdecke gucken muss
    > > vielleicht ;-)
    >
    > So sehr ich das aus. Diese Low Budget Diskussionen hab ich schon öfter hier
    > beobachtet. Kein Geld haben aber dann muss es ein iPad sein... So wie die
    > Hartzer, die immer Geld für Markenprodukte ausgeben

    Ich sage explizit iPad, weil es zurzeit wohl das beste Tablet auf dem Markt ist, abgesehen vom Surface 3.

    Ich habe ein Nexus 7 :D

  16. Re: Armselig

    Autor: QDOS 28.08.14 - 16:54

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht jeder kann sich das leisten.
    In kleiner Flat fürs Schlafzimmer kostet sicher weniger als ein iPad^^

    > Weiterhin hat ein iPad direkt vor dir mit seiner DPI eine bessere
    > Bildqualität, als ein HD-Fernseher, der 3-4 Meter entfernt vor dir hängt.
    Gehst du wegen der schwachsinnigen Begründung auch nicht mehr ins Kino, sondern baust dir dein ganz privates Mäusekino in 10" mit nem iPad?

  17. Re: Armselig

    Autor: Huetti 28.08.14 - 16:54

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Weil DU einen Flat im Schlafzimmer hast, hat zwangsläufig JEDER einen Flat
    > im Schlafzimmer?
    >
    > Nicht jeder kann sich das leisten.
    >

    Mein kleiner LG kostet zusammen mit nen Philips BD-Player nicht deutlich viel mehr, als ein "großes" Nexus 7...

    > Weiterhin hat ein iPad direkt vor dir mit seiner DPI eine bessere
    > Bildqualität, als ein HD-Fernseher, der 3-4 Meter entfernt vor dir hängt.
    >

    Und wie erkläre ich dann meiner Frau, dass sie nix sehen darf?

    > Kauf dir doch einen 80" Zoll Fernseher und ergötze dich daran, mir reicht
    > mein Tablet zum Serien gucken wie du siehst und ich habe dabei
    > wahrscheinlich auch nur einen Bruchteil von deiner "Infrastruktur" bezahlt,
    > ohne Kompromisse.
    >

    Wie gesagt, TV und BD-Player zusammen keine 300¤...


    > > > Keine Ahnung, da kommt mir ein Tablet fast sinnvoller vor?
    > >
    > > Wenn man 12 Jahre alt ist und nachts unter der Bettdecke gucken muss
    > > vielleicht ;-)
    >
    > Achso, dann kommen die Altersunterstellungen und etc. *gääähn*
    > Na, du hast die Welt ja anscheinend voll durchschaut.

    Zumindest habe ich offenbar nen anderen Humor als du...

  18. Re: Armselig

    Autor: Profi 28.08.14 - 17:49

    Soo mickrig wirkt der Bildschirm gar nicht, man hat ihn schließlich direkt vor der Nase.

  19. Re: Armselig

    Autor: TheUnichi 28.08.14 - 17:55

    QDOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht jeder kann sich das leisten.
    > In kleiner Flat fürs Schlafzimmer kostet sicher weniger als ein iPad^^

    Wie o.g., ich habe kein iPad, das war ein Beispiel

    > > Weiterhin hat ein iPad direkt vor dir mit seiner DPI eine bessere
    > > Bildqualität, als ein HD-Fernseher, der 3-4 Meter entfernt vor dir
    > hängt.
    > Gehst du wegen der schwachsinnigen Begründung auch nicht mehr ins Kino,
    > sondern baust dir dein ganz privates Mäusekino in 10" mit nem iPad?

    So ein Schwachsinn. Beim Kino zählen noch andere Faktoren, wie die Gesellschaftstauglichkeit (Treffpunkt für Jugendliche etc.), die Audio-Systeme, 3D-Möglichkeiten und das Ambiente.

    Komm doch nicht mit so selten bescheuerten Vergleichen.

  20. Re: Armselig

    Autor: TheUnichi 28.08.14 - 17:58

    Huetti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > > Weil DU einen Flat im Schlafzimmer hast, hat zwangsläufig JEDER einen
    > Flat
    > > im Schlafzimmer?
    > >
    > > Nicht jeder kann sich das leisten.
    > >
    >
    > Mein kleiner LG kostet zusammen mit nen Philips BD-Player nicht deutlich
    > viel mehr, als ein "großes" Nexus 7...

    Du zahlst 160¤ für einen Flat und einen BD-Player?
    WO?

    > > Weiterhin hat ein iPad direkt vor dir mit seiner DPI eine bessere
    > > Bildqualität, als ein HD-Fernseher, der 3-4 Meter entfernt vor dir
    > hängt.
    > >
    >
    > Und wie erkläre ich dann meiner Frau, dass sie nix sehen darf?

    Habe ich irgendwo gesagt, dass du dir nun ein iPad kaufen sollst?
    Wenn ihr einen Fernseher im Schlafzimmer habt, warum bist du dann hier? Warum verschwendest du deine Zeit in diesem Thread?
    Sei doch freu, guck mit deiner Frau fernsehen und sei glücklich, freu dich.
    Was tut das hier zur Sache?

    > > Kauf dir doch einen 80" Zoll Fernseher und ergötze dich daran, mir
    > reicht
    > > mein Tablet zum Serien gucken wie du siehst und ich habe dabei
    > > wahrscheinlich auch nur einen Bruchteil von deiner "Infrastruktur"
    > bezahlt,
    > > ohne Kompromisse.
    > >
    >
    > Wie gesagt, TV und BD-Player zusammen keine 300¤...

    Also wenn ich mir einen TV kaufe, dann keinen für 150¤...
    Den kann ich ja dann gleich nach 3 Monaten wieder einschicken...

    Weiterhin wird der nicht gerade eine überzeugende Bildqualität besitzen.

    >
    > > > > Keine Ahnung, da kommt mir ein Tablet fast sinnvoller vor?
    > > >
    > > > Wenn man 12 Jahre alt ist und nachts unter der Bettdecke gucken muss
    > > > vielleicht ;-)
    > >
    > > Achso, dann kommen die Altersunterstellungen und etc. *gääähn*
    > > Na, du hast die Welt ja anscheinend voll durchschaut.
    >
    > Zumindest habe ich offenbar nen anderen Humor als du...

    Humor nennst du das?
    Anderen unterstellen, sie wären 12 Jahre alt, das ist für dich Humor?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Infokom GmbH, Karlsruhe
  3. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  4. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  3. (-75%) 6,25€
  4. 3,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55