1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Black Mesa: Die Half-Life…

Test Black Mesa: Die Half-Life-Forschungsstation Reloaded

Gordon Freeman muss noch mal ran in Black Mesa. Das von Fans entwickelte - kostenlose - Actionspiel ist eine würdige, spannende und vor allem spaßige Neuauflage von Teilen des ersten Half-Life.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Gegner verschwinden im Boden? 20

    NochEinLeser | 17.09.12 18:51 02.10.12 16:33

  2. Sehr schwer entäuscht! :( (Seiten: 1 2 ) 26

    AuchDabei | 18.09.12 08:23 21.09.12 10:59

  3. Achtung! Garstige Glosse: EA kauft die Half-Life-Serie! 5

    Charles Marlow | 19.09.12 15:04 21.09.12 10:49

  4. Den Soundtrack gibt es auch kostenlos & zu kaufen 1

    letom | 21.09.12 07:42 21.09.12 07:42

  5. OT - Torrent 11

    elgooG | 17.09.12 22:16 20.09.12 20:41

  6. Ich verstehs nicht... 3

    Sora | 19.09.12 08:19 19.09.12 17:31

  7. Eines der besten Spiele/Mods des Jahres. 2

    Charles Marlow | 18.09.12 17:59 18.09.12 22:42

  8. Super, endlich mal frische Ideen. 1

    rj.45 | 18.09.12 21:24 18.09.12 21:24

  9. Unterschied zu Halb Life 1 Source Engine? (Seiten: 1 2 ) 23

    razer | 17.09.12 18:39 18.09.12 17:11

  10. Tip: Warezseiten-Mirrors 8

    ThiefMaster | 17.09.12 19:32 18.09.12 12:45

  11. Mal sehen, was Gaben davon hält 1

    triplekiller | 18.09.12 12:42 18.09.12 12:42

  12. Greenlight und Mesa 1

    Ratamahatta | 18.09.12 11:50 18.09.12 11:50

  13. Total begeistert 8

    linuxuser1 | 17.09.12 18:40 18.09.12 10:18

  14. Erinnerung vs. Realität 1

    hoschi26 | 18.09.12 10:08 18.09.12 10:08

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  2. Compana Software GmbH, Feucht
  3. über ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Rheinland
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,99€
  2. 1,07€
  3. 21,49€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. Vergewaltigungsvorwürfe: Schweden stellt Verfahren gegen Assange ein
    Vergewaltigungsvorwürfe
    Schweden stellt Verfahren gegen Assange ein

    Erst im Mai hatte Schweden das Verfahren wegen Vergewaltigungsvorwürfen gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange wieder aufgenommen, ein halbes Jahr später lässt die Staatsanwaltschaft das Verfahren fallen.

  2. Fire TV Blaster: Mit Fire TV Fernseher und Soundbar mit der Stimme steuern
    Fire TV Blaster
    Mit Fire TV Fernseher und Soundbar mit der Stimme steuern

    Amazon hat ein neues Zubehör speziell für Fire-TV-Geräte vorgestellt. Der Fire TV Blaster erlaubt es, den Fernseher, die Soundbar oder den Verstärker über einen zusätzlichen Echo-Lautsprecher mit der Stimme zu bedienen. Ein Fire TV Cube lässt sich so aber nicht ersetzen.

  3. Athlon 3000G im Test: Der Pentium-Tod
    Athlon 3000G im Test
    Der Pentium-Tod

    Für 50 Euro bietet AMD den Athlon 3000G an: Käufer erhalten dafür zwei CPU-Kerne samt Grafikeinheit, denen Intel wenig entgegensetzen kann. Kritikpunkte für den Einsatz in einem günstigen Office- oder Multimedia-System gibt es keine, zumal der Chip übertaktbar ist.


  1. 15:06

  2. 15:00

  3. 15:00

  4. 14:29

  5. 14:03

  6. 12:45

  7. 12:25

  8. 12:05