1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Borderlands Handsome Collection…

Day-One-Patch und Cross Save

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Day-One-Patch und Cross Save

    Autor: heubergen 27.03.15 - 14:43

    Um Cross Save nutzen zu können ist der Day-One-Patch erforderlich - das nervt :(
    Vor allem wenn der Patch trotz ausreichender Leitung 8 Stunden lang geht.

  2. Re: Day-One-Patch und Cross Save

    Autor: DER GORF 27.03.15 - 15:03

    heubergen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um Cross Save nutzen zu können ist der Day-One-Patch erforderlich - das
    > nervt :(
    > Vor allem wenn der Patch trotz ausreichender Leitung 8 Stunden lang geht.

    o_O Wie groß ist denn der Patch?

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  3. Niemals solche Spiele kaufen.

    Autor: M.Kessel 27.03.15 - 15:04

    Spiele, die einen Day 0/1 Patch haben, DARF MAN NICHT KAUFEN! Niemals!

    Erst 1/2 bis 3/4 Jahr später, wenn sie dann endlich zu Ende gepatcht sind. Und wenn man dann noch ein bischen wartet, bekommt man die Goldversion aus der Grabbelkiste für kleines Geld.

    Solche Spiele sind ein absolut sicheres Zeichen dafür, das das Spiel ungetestet zu früh herausgebracht wurde, und die Goldversion bekannte Fehler enthalten hat!

    Das sind die Spiele, bei denen Kunden als Betatester mißbraucht werden. Ein solcher Patch ist indiskutabel.

  4. Re: Niemals solche Spiele kaufen.

    Autor: heubergen 27.03.15 - 15:19

    Na und?
    Ich hab seit dem Kauf im Nov13 noch kein einziges Spiel auf der PS4 gespielt, ich will endlich mal was mit der Kiste anfangen.

  5. Re: Niemals solche Spiele kaufen.

    Autor: Teron 27.03.15 - 15:40

    Soweit ich weis beinhaltet der Day-1 Patch den letzten DLC von Borderlands: The Pre-Sequel, da dieser bis zur Pressung der Blu-Ray nicht fertig wurde. Ärgerlich ist es trotzdem wenn sowas wie Cross-Save dann nicht funktioniert >.>

  6. Re: Niemals solche Spiele kaufen.

    Autor: Poly 27.03.15 - 20:54

    heubergen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na und?
    > Ich hab seit dem Kauf im Nov13 noch kein einziges Spiel auf der PS4
    > gespielt, ich will endlich mal was mit der Kiste anfangen.


    Würde gern Bloddborne spielen, hab aber keine PS4 und heute war beim MM ein Bundle mit PS4+Bloodborne für 399¤...
    Und da muss ich echt immer stark gegen meine Instinkte reden, das nicht zu kaufen. Meine GTX970 verprügelt mich sonst ja wenn ich heim komme (und mein Gewissen).

  7. Re: Niemals solche Spiele kaufen.

    Autor: heubergen 27.03.15 - 22:21

    Poly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde gern Bloddborne spielen, hab aber keine PS4 und heute war beim MM ein
    > Bundle mit PS4+Bloodborne für 399¤...
    > Und da muss ich echt immer stark gegen meine Instinkte reden, das nicht zu
    > kaufen. Meine GTX970 verprügelt mich sonst ja wenn ich heim komme (und mein
    > Gewissen).


    Genau diese Art von Menschen nerven mich zu Tode. Völlig unverständlich!

  8. Re: Niemals solche Spiele kaufen.

    Autor: Marius428 28.03.15 - 20:32

    Und wieso?
    Weil sie sich trotz vorhandenem PC keine PS4 kaufen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.15 20:32 durch Marius428.

  9. Re: Niemals solche Spiele kaufen.

    Autor: dsick 30.03.15 - 07:05

    Leute die sowas banales wie Unterhaltungselektronik zur Ideologie erheben um ihr Persönlichkeitsdefizit zu kompensieren.

    gefühlt driftet in letzter Zeit jedes Thema um Spiele in diesen Masterrace Schwachsinn..
    da reicht eine dumme Äusserung und vermeindlich Erwachsene werden zu Babys die sich gegenseitig davon überzeugen wollen das der eigene Lolli viel besser schmeckt.

  10. Re: Niemals solche Spiele kaufen.

    Autor: Dwalinn 01.04.15 - 13:52

    Da bin ich ganz deiner Meinung.... zumindest bis die Telekom mit dem ausbau bei mir fertig ist und ich LTE losgeworden bin... hätte beinahe auf Pillars of Eternity verzichten müssen da 1/3 des Spielsüber Steam kommt -_-

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dmTech GmbH, Karlsruhe
  2. OEDIV KG, Oldenburg
  3. über Hays AG, Hessen
  4. Lidl Digital, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 30,00€ bei ubi.com
  2. (aktuell u.a. Bosch Akku-Bohrschrauber für 109,99€ und Scheppach Tischbohrmaschine für 79,90€)
  3. (u.a. Transcend SDXC 64 GB für 10,79€ und Samsung microSDXC 256 GB für 42,99€)
  4. (u. a. Borderlands 3 - Epic Games Store Key für 38,99€ und GRID - Ultimate Edition für 32,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
    Mi Note 10 im Kamera-Test
    Der Herausforderer

    Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
    Von Tobias Költzsch

    1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
    2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
    3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

    1. Valve: Half-Life schickt Alyx in City 17
      Valve
      Half-Life schickt Alyx in City 17

      Zwischen dem ersten und dem zweiten Half-Life sind Spieler im Vollpreisspiel Half-Life Alyx als Widerstandskämpferin unterwegs - laut Valve mit jedem PC-basierten Virtual-Reality-Headset.

    2. Mobilfunk: Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA
      Mobilfunk
      Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA

      Apple soll laut US-Präsident Trump den nationalen Notstand für die Telekommunikation beenden und 5G-Ausrüster werden. Der iPhone-Hersteller hat darauf bisher nicht reagiert.

    3. Lime: E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung
      Lime
      E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung

      Mit dem E-Scooter bei Rot über die Ampel fahren kostet zwischen 60 und 180 Euro. Das und mehr müssen die Kunden von Lime künftig selbst bezahlen.


    1. 20:02

    2. 18:40

    3. 18:04

    4. 17:07

    5. 16:47

    6. 16:28

    7. 16:02

    8. 15:04