1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Civilization Beyond Earth: Die…

Performance? Bugs?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Performance? Bugs?

    Autor: G-Punkt 29.10.14 - 17:33

    Performance des Spiels? Ressourcenverbrauch?

    Ich weiss, dass PCs sich weiterentwickeln. Trotzdem ist es unerträglich, wenn ein Spiel im Jahr 2014 (bald 2015) langsam ist, obwohl dessen Vorfahren vor 20 Jahren ähnlich und flott waren.

    Bug? Wie bugfrei ist Civ B.E. ?

    Von meinem Sim City 2013 -Erlebnis habe ich mich noch immer nicht erholt ... Ist kein Civ, aber Bananensoftware wird zu grün ausgeliefert.

  2. Re: Performance? Bugs?

    Autor: The_Soap92 29.10.14 - 17:49

    Also ich hab jetzt nur die Demo ne Stunde gespielt, aber es lief problemlos auf höchster Grafik. Hatte keine Performanceeinbrüche oder ähnliches. Bugs hat jedes Spiel, bei dem einen mal mehr, mal weniger oder gar nicht. Aber dazu kann ich in Bezug auf BE nicht viel sagen.

  3. Re: Performance? Bugs?

    Autor: quineloe 30.10.14 - 01:22

    Je länger die Leute spielen und das Spiel ausprobieren, desto krasser wird es verrissen. Spieler mit mehreren hundert Stunden auf Civ 5 und viel Multiplayererfahrung sagen, es sei schlimmer als Civ 5 vanilla release.

    Ich habe mit einer der FOTM Cheesetaktiken eben auf höchstem Schwierigkeitsgrad in 100 Runden mein Sieg-Achievement erspielt, es war weder spannend noch schwierig.

    Bring ich die im Multiplayer spielt garantiert bald niemand mehr mit mir ;)

  4. Re: Performance? Bugs?

    Autor: The_Soap92 30.10.14 - 12:08

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Je länger die Leute spielen und das Spiel ausprobieren, desto krasser wird
    > es verrissen. Spieler mit mehreren hundert Stunden auf Civ 5 und viel
    > Multiplayererfahrung sagen, es sei schlimmer als Civ 5 vanilla release.
    >
    > Ich habe mit einer der FOTM Cheesetaktiken eben auf höchstem
    > Schwierigkeitsgrad in 100 Runden mein Sieg-Achievement erspielt, es war
    > weder spannend noch schwierig.
    >
    > Bring ich die im Multiplayer spielt garantiert bald niemand mehr mit mir ;)

    Ich finds schade dass es so verissen wird, ich hab nämlich nach der Stunde Demo schon echt Bock bekommen und wollte es mir beim nächsten Sale holen...

  5. Re: Performance? Bugs?

    Autor: Elgareth 30.10.14 - 14:11

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Je länger die Leute spielen und das Spiel ausprobieren, desto krasser wird
    > es verrissen. Spieler mit mehreren hundert Stunden auf Civ 5 und viel
    > Multiplayererfahrung sagen, es sei schlimmer als Civ 5 vanilla release.
    >
    > Ich habe mit einer der FOTM Cheesetaktiken eben auf höchstem
    > Schwierigkeitsgrad in 100 Runden mein Sieg-Achievement erspielt, es war
    > weder spannend noch schwierig.
    >
    > Bring ich die im Multiplayer spielt garantiert bald niemand mehr mit mir ;)

    Wie geht denn diese FOTM Cheesetaktik?
    Dass man gegen Computergegner cheesen kann ist ja nix neues. Solange menschliche Spieler dagegenhalten können, ist das für den Multiplayer ja egal.

  6. Re: Performance? Bugs?

    Autor: quineloe 04.11.14 - 03:07

    Die Ultramarine, nein, Battlesuit Slingshot:

    Wähle die Russen
    Finde einen Solar Collector mit Explorern
    Erforsche Physics.
    Schieße den Satellit ins Orbit, hole dir mit der Gratistech: Bionics
    Baue ein Institut, dieser gibt eine Quest für eine Free tech: Wir nehmen Servomachinery
    Während das Institut baut, erforschen wir Genetics und Genetic Mapping.

    Mit einer Quest für Purity Affinity gibt das Purity 4, mit Servomachinery lässt uns das die Battlesuits bauen. Mit dieser Slingshot bekommt man das in ca 70-80 Zügen hin.

    Battlesuits haben eine Stärke von 40. Zum Vergleich: Marines haben 14, Armors haben 18. Battlesuits sind auch nicht teuer, man kann problemlos 4-5 davon bauen und kaufen und sofort angreifen. Wenn der Gegner selber keine hat, verliert er einfach. Bei meinem Apollosieg bin ich mit meinen 6 battlesuits durch einen Teppich von 15 Einheiten gelaufen, um zu seinem Capital zu kommen, und ich musste nicht mal stehenbleiben. Battlesuits nahmen ca 10 Schaden pro Kampf und klopften den Gegnern 50+ pro treffer weg. Mit experience heal und pillage war diese Armee unaufhaltbar für eine Armee der _gleichen_ Tech-Stufe. um die regulären Kampfeinheiten auf Stufe 3 zu heben (wo sie immer noch schwächer sind als battle suits aber durch Masse gewinnen können) muss man Affinity level 7 erreichen...

    So sah das dann aus:
    http://imgur.com/R9O33om - absolut unaufhaltbar mit regulären Truppen der Stufe 2.

    Solar Collector Wahrscheinlichkeit ca 95%, hatte noch kein einziges Spiel wo ich nicht so ein Ding gefunden hätte.
    Purity Affinity Quest dürfe auch entsprechend hoch sein, clear 2 alien nests oder etwas ähnlich banales.

    Ein Spieler, der nicht die gleiche Slingshot nutzt, wird einem Battlesuit rush seines Nachbarn absolut gar nichts entgegensetzen können. City Bombard nimmt nur ca 25hp weg, alles andere weniger als 10. Es ist als würde man in der Classical Era von BNW mal eben mit den 6 Gratis Fremdenlegionären Rushen können.

    Ach ja und Multiplayer:
    Samstag 10 Stunden gespielt für ein 193-Turn Match mit drei Spielern. Weil ständig Crashes, reloads und verzögerungen auftraten hat es so ewig lange gedauert. Nur low ping, high performance gaming computer am Start. Netzwerkstabilität macht Multiplayer im Moment zu einem Graus, es fliegt eigentlich dauernd einer raus.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.11.14 03:13 durch quineloe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Deloitte, verschiedene Einsatzorte
  3. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Stuttgart, Zwickau, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 4,99€
  2. 4,32€
  3. 26,99€
  4. (-92%) 0,75€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  2. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.


  1. 19:21

  2. 18:24

  3. 17:16

  4. 17:01

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 15:24

  8. 15:09