Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Company of Heroes 2: Taktik und…

Bin ein riesen CoH Fan, aber CoH2 flasht mich noch nicht so.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin ein riesen CoH Fan, aber CoH2 flasht mich noch nicht so.

    Autor: MontyDe 27.06.13 - 16:09

    Es gibt beim ersten Teil jede Menge Mods, die das Spiel echt verbessern. Und leider muss man sagen, dass der Mod "Eastern Front" die Soviets als separate Truppe einführt und dies auch besser macht, als CoH2.
    Schade eigentlich, aber vielleicht wird die Mod Community den Teil auch mit guten Mods versorgen oder ein AddOn bringt noch mal mehr interessante Fraktionen rein.
    Ich bleibe erstmal bei Teil 1.

  2. Re: Bin ein riesen CoH Fan, aber CoH2 flasht mich noch nicht so.

    Autor: Muhaha 28.06.13 - 10:59

    MontyDe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich bleibe erstmal bei Teil 1.

    Teil 1 wurde auch nicht so derart penetrant mit DLC zugeballert, wie man dies mit Teil 2 vor hat. Da wartet man einfach zwei, drei Jahre ab und holt sich dann für wenig Geld die Komplettfassung.

  3. Re: Bin ein riesen CoH Fan, aber CoH2 flasht mich noch nicht so.

    Autor: MrReset 05.07.13 - 00:09

    "Der Spieler steuert ausschließlich Einheiten der Roten Armee"
    Oh, das riecht nach DLC bis zum abwinken. Also Deutsche, US-Amerikaner, Briten, Freie Franzosen, Vichy-Franzosen, Italiener bis 1943, ANR-Italiener, CB-Italiener, Rumänen, Ungarn, Slowaken, Finnen, Norweger, Dänen, Belgier, Niederländer, Griechen, Juguslaven etc. dann erst gegen Valuta ...

    "Company of Heroes 2 [...] kostet auf Steam knapp 50 Euro"
    Es müsste heißen "und ist nur mit STEAM erhältlich". Und da schwand dann mein Interesse vollkommen ... Na ja, vielleicht mal als GOTY bei gog.com für 4,99 USD ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn, Dortmund
  2. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  3. Ingredion Germany GmbH, Hamburg
  4. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,95€
  2. 4,99€
  3. 12,49€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

  1. Entertainment-Plus-Abo: Sky-Q-Kunden bekommen Netflix-Abo vergünstigt
    Entertainment-Plus-Abo
    Sky-Q-Kunden bekommen Netflix-Abo vergünstigt

    Netflix wurde direkt in den Pay-TV-Dienst Sky Q integriert. Ein neu aufgelegtes Sky-Abo bringt Netflix zu einem vergünstigten Preis. Allerdings müssen sich Sky-Kunden immer für zwei Jahre binden, während Netflix monatlich kündbar ist.

  2. Elon Musk: Tesla will mit Mercedes-Benz einen Elektro-Sprinter bauen
    Elon Musk
    Tesla will mit Mercedes-Benz einen Elektro-Sprinter bauen

    Tesla-Chef Elon Musk will Daimler die Zusammenarbeit an einer Elektroversion des Sprinters vorschlagen. Beide Unternehmen haben schon einmal zusammengearbeitet.

  3. Produktion: Apple hat sich bei neuen iPhones offenbar überschätzt
    Produktion
    Apple hat sich bei neuen iPhones offenbar überschätzt

    Die Nachfrage nach den neuen iPhones scheint nicht so hoch zu sein wie Apple ursprünglich erwartet hat. Nun soll die Produktion gedrosselt worden sein.


  1. 08:49

  2. 07:34

  3. 07:16

  4. 15:30

  5. 15:11

  6. 14:55

  7. 12:40

  8. 12:12