Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Dead Space 3: Schießen im Schnee…

Dead Space 2 hat mir besser gefallen

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: nudel 06.02.13 - 17:13

    Hab Dead Space 3 schon durch gespielt und mir gefallen die übermäßigen Schießereien nicht so gut wie die Survival-grusel-Atmosphäre vom 1er und 2er.

  2. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: Tsh1298 06.02.13 - 17:40

    Gibt es ein Ende dass die Handlung zu Ende führt, oder irgendwas, was in DS4 wieder aufgenommen werden könnte?

  3. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: BananenGurgler 06.02.13 - 17:44

    Tsh1298 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es ein Ende dass die Handlung zu Ende führt, oder irgendwas, was in
    > DS4 wieder aufgenommen werden könnte?

    Als ob das (bedauerlicherweise) heute noch von Belang wäre!

    Edit: Also für eine Fortsetzung (4. Teil), ob die Handlung im 3. Teil abgeschlossen ist!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.02.13 17:46 durch BananenGurgler.

  4. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: Bioforge 06.02.13 - 23:39

    Ich frage mich wie Du es schon durchhaben kannst, ich habe meines auch heute bekommen, konnte es installieren (Origin), wird aber erst ab dem 07.02. spielbar sein.

  5. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: fac3 07.02.13 - 00:21

    Ein Vorteil der Konsolenversion ist, dass man sofort spielen kann, unabhängig vom offiziellen Release.

  6. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: indeed934 07.02.13 - 01:31

    Das Ende ist offen.

  7. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: indeed934 07.02.13 - 01:35

    Viel Spaß beim Augenkrebs, ... der Unterschied von Konsole zum PC, auch wenn kein DX11, keine High-Res-Texturen usw. vorhanden sind, ist doch enorm.

  8. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: onkel hotte 07.02.13 - 09:11

    indeed934 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viel Spaß beim Augenkrebs, ... der Unterschied von Konsole zum PC, auch
    > wenn kein DX11, keine High-Res-Texturen usw. vorhanden sind, ist doch
    > enorm.

    Bitte ab auf die Trollwiese und hier keine neue alte Diskussionen Konsole vs. PC anfangen. Keiner kann den anderen missionieren, also lass es einfach sein.

  9. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: DieSchlange 07.02.13 - 09:30

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > indeed934 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Viel Spaß beim Augenkrebs, ... der Unterschied von Konsole zum PC, auch
    > > wenn kein DX11, keine High-Res-Texturen usw. vorhanden sind, ist doch
    > > enorm.

    Sie verstehen wohl nicht , dass uns die schlechtere Auflösung , geriners anitalisieren, geringerer Weitblick , evt. Detailarmunt , nicht stören. Und wir ganz viele Euros durch nicht Nachrüsten sparen.

  10. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: onkel hotte 07.02.13 - 09:32

    Ist Isaac immer noch so ungelenk und schwammig, das Frust aufkommt bei den Soldaten ?

  11. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: DeMonToll 07.02.13 - 09:37

    Auch Dead Space 2 hatte für mich nicht mehr viel mit Survival Horror zu tun.
    Ein Spiel wie Silent Hill 2 dass was für mich Survival Horror in ihrer Reinform.
    Dazu noch einer der besten Soundtracks aller Zeiten gepaart mit einer wirklich, wirklich, wirklich fesselnden und traurigen Geschichte.

    Aber hast schon recht, nach allem was ich hier so lese würde ich Dead Space 2 auch dem 3er vorziehen^^.



    so long

    DeMon

  12. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: shazbot 07.02.13 - 10:21

    Wenn du diese etwas steif wirkende Zielmechanik meinst, die es seit Teil 1 gibt: Ja.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  13. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: indeed934 07.02.13 - 11:10

    Ich wollte nur damit sagen, wenn man die Möglichkeit hat, dann auf dem PC spielen. Da ist für mich der Grund das man es bei der Playstation unabhängig vom Release spielen kann, kein Grund mir das Spiel für die Playstation zu holen.

  14. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: indeed934 07.02.13 - 11:13

    Ironie?

  15. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: dEEkAy 07.02.13 - 12:04

    DeMonToll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch Dead Space 2 hatte für mich nicht mehr viel mit Survival Horror zu
    > tun.
    > Ein Spiel wie Silent Hill 2 dass was für mich Survival Horror in ihrer
    > Reinform.
    > Dazu noch einer der besten Soundtracks aller Zeiten gepaart mit einer
    > wirklich, wirklich, wirklich fesselnden und traurigen Geschichte.
    >
    > Aber hast schon recht, nach allem was ich hier so lese würde ich Dead Space
    > 2 auch dem 3er vorziehen^^.
    >
    > so long
    >
    > DeMon


    Oder die alten Resident Evil Teile bis hin zu Code Veronica (auf der Dreamcast). Vielleicht noch die Remakes auf dem Gamecube.

  16. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: Huetti 07.02.13 - 13:38

    Bereits als ich in der ersten Ankündigung gelesen habe, daß auf den CoOp-Teil großen Wert gelegt wird, haben bei mir die Alarmglocken geläutet!

    Und bis hin zur Demo hat jeder weitere Bericht in mir ein immer größteres Unwohlsein dem Titel gegenüber hervor gerufen. Als ich dann die Demo gespielt hatte war mir klar: der Titel kommt maximal als Budget-Titel für 20 Euro in meine Konsole...

    Schade, aber einen Knaller wie Dead Space (1) wiederholt man halt nicht so leicht!

  17. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: DekenFrost 07.02.13 - 13:58

    kann ich zwar irgwendow verstehen aber die meisten berichte waren maßlos übertrieben.

    "Die PC version sei ein schlechter Port" - hat sich als quatsch herausgestellt die PC Version ist sogar ziemlich gut.

    "co-op macht das Spiel kaputt oder weniger beängstigend" - Das mit weniger beängstigend kann ich schlecht sagen aber zumindest haben sie das mit dem co-op extrem gut gehandhabt. Der zweite character ist nur da wenn man auch co-op spielt, ansonsten sieht man Carver nur in wenigen zwischensequenzen.

    "DLC macht das Spiel kaputt" - Ich halte die praktiken die EA hier eingebaut haben für SEHR BEDENKLICH, definitiv. Aber das Spiel bietet 15 - 20 Stunden Spielzeit was für das Geld vollkommen in Ordnung ist, und der DLC stört eigentlich nicht. Trozdem ist das warscheinlich einer der größten Probleme.

    "Das Spiel kommt für Origin .. kauf ich nicht" - Das kann ich absolut nachvollziehen.

  18. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: DeMonToll 07.02.13 - 15:45

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DeMonToll schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > Oder die alten Resident Evil Teile bis hin zu Code Veronica (auf der
    > Dreamcast). Vielleicht noch die Remakes auf dem Gamecube.

    Absolut richtig, das Remake vom ersten Teil für den GameCube war klasse umgesetzt (bis auf ein oder zwei schnitzer).


    so long

    DeMon

  19. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: nudel 07.02.13 - 16:26

    Bioforge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich wie Du es schon durchhaben kannst, ich habe meines auch
    > heute bekommen, konnte es installieren (Origin), wird aber erst ab dem
    > 07.02. spielbar sein.

    xbox 360. habs schon seit über ner woche.

  20. Re: Dead Space 2 hat mir besser gefallen

    Autor: indeed934 07.02.13 - 16:27

    In den meisten Fällen gebe ich dir recht. Dennoch Spielzeit auf "Normal" ca. 12 Stunden mit allen optionalen Missionen (ohne Coop). Ich habe auch einiges erkundigt, .... somit lässt sich die Spielzeit sicher noch um 1-2 Stunden verkürzen. Des Weiteren hängt das Spiel in der Mitte wirklich durch, es wirkt künstlich in die Länge gezogen (rechnen wir nochmal eine Stunde weg). Die enormen Gegnermassen, (vorallem bei schnellen Gegner) die ab und zu auftreten, haben mit Horror auch nichts mehr zu tun. Und jetzt kommt das bedauerliche, das Game hat für mich jetzt erstmal keinen Wiederspielwert mehr.
    Sowas etwas wie der Hardcore Modus sind meiner Meinung nach einfallslose Elemente die kein Mensch braucht. Hauptsache man bekommt danach dann ein Achievement dafür und kann sagen: Wauh schaut mal wie süchtig ich bin!!!
    Und für 9 Stunden einen Vollpreistitel zu zahlen, muss nicht sein.

    Storyerweiternde DLCs, bitte. Gerne. Danke. Aber dann bitte zu einem fairen Preis und einer guter Umsetzung.

    Alles in allem hatte ich trotzdem meinen Spaß.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. TAMPOPRINT® AG, Korntal-Münchingen
  4. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 2,99€
  3. 9,99€ (nur bis Samstag)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Hardlight VR Suit: Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen
    Hardlight VR Suit
    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

    Mit dem Hardlight VR Suit will das Start-Up Nullspace VR eine einfach anpassbare Weste auf den Markt bringen, deren zahlreiche kleine Vibrations-Pads Körpertreffer in virtuellen Welten simulieren sollen. Diese Motoren sollen so fein arbeiten können, dass auch Regen fühlbar wird.

  2. Autonomes Fahren: Der Truck lernt beim Fahren
    Autonomes Fahren
    Der Truck lernt beim Fahren

    Lass mal das neuronale Netzwerk steuern: Das US-Unternehmen Embark hat ein System für autonomes Fahren für einen Truck entwickelt. Das System basiert auf Deep Learning.

  3. Selektorenaffäre: BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
    Selektorenaffäre
    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

    Reuters, BBC, New York Times: Wichtige ausländische Medien sollen vom Bundesnachrichtendienst bespitzelt worden sein. Journalistenvertreter und die Opposition sind empört.


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06