1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Demonicon: Das Schwarze Auge von…

Test Demonicon: Das Schwarze Auge von seiner schwärzesten Seite

Böse Dämonen, düstere Schauplätze und viel blutiges Gemetzel: In Demonicon präsentiert sich Das Schwarze Auge dunkel. Rollenspiel will mit tiefgründiger Story und geschliffenen Dialogen punkten - leider macht es trotzdem nur wenig Spaß.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das Problem ... 7

    Anonymer Nutzer | 01.11.13 17:42 04.11.13 14:13

  2. Ich frage mich immer... 1

    Ravenbird | 04.11.13 12:54 04.11.13 12:54

  3. Pen-And-Paper Umsetzungen werden immer enttäuschen 10

    YoungManKlaus | 01.11.13 15:24 04.11.13 12:17

  4. Als Skyrim-DLC hätte Demonicon am ersten Tag Gewinn erwirtschaftet 5

    spambox | 01.11.13 17:05 04.11.13 02:29

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim
  2. FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH, Buchloe
  3. i22 Digitalagentur GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Bundeskriminalamt, Berlin, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Tropico 5: Complete Collection für 9,99€, 10 Second Ninja X für 0,99€, Devil...
  2. (u. a. Assetto Corsa Competizione für 18,99€, Euro Truck Simulator 2 - Gold Edition für 7...
  3. (u. a. Oculus Go 64GB für 178,45€, PS4 1TB Ghost of Tsushima Bundle mit 2. Dualshock 4 für 328...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de