1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Dishonored: Nichts zu motzen beim…

Mir fehlen

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mir fehlen

    Autor: Endwickler 08.10.12 - 20:47

    wirkliche Informationen.
    Als ich imletzten Jahr das Spiel in einer Ankündigung sah, dachte ich gleich an einen vielleicht würdigen Thief-Nachfolger. Aber irgendwie sind die Informationen, was man auf dem PC für das Spiel braucht, auch bei beim Entwickler verdammt gut versteckt. Ich sehe da Games for Windows und in steam habe ich mal etwas gelesen. Wird es vieleicht beides brauchen? Das Spiel stünde ohne die beiden Sache auf meiner Kaufliste, aber so muss ich noch mal zwei oder drei Jahre drüber schlafen.
    Bisher habe ich leider immer noch nicht gefunden, was die vorraussetzen.
    Schaut man mal die Nutzungsbedingungen an, dann kommt man auf
    "You are leaving the ZeniMax Media family of websites..." und wird dann zu Zenimax weitergeleitet. Man, echt verwirrend.

    Kennt jemand die Vorraussetzungen für PC und wo im Internet die stehen? Irgend jemand?

  2. Re: Mir fehlen

    Autor: fLy 09.10.12 - 08:38

    http://systemanforderungen.com/games.php?id=1457

    Wenn du die Systemanforderungen meinst.

  3. Re: Mir fehlen

    Autor: Endwickler 09.10.12 - 09:19

    Nein, die meinte ich nicht, sondern irgendwelche anderen restriktionen wie steam und GfWLive. Bei 4Players steht zwar, dass es kein DRM hat und keinen Online- oder Registrierungszwang, aber das klingt viel zu schön um wahr zu sein.

    Beim Studio und beim Publisher bin ich irgendwie zu blind, um die Informationen zu finden oder sie schreiben einfach nichts dazu. Die letzte FAQ im dortigen Forum ist von 2011. Scheint ungepflegt zu sein oder für sie gibt es keine Fragen. :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.10.12 09:22 durch Endwickler.

  4. Re: Mir fehlen

    Autor: onkel hotte 09.10.12 - 11:13

    Steam wird eingesetzt, also einmal im Inet registrieren.

    Und zu Anfangs sollte es mehr in Richtung Thief gehen, das Spiel stand schon Pate. Aber nach und nach hat man sich vom Vorbild verabschiedet, weil die Spielemachanik von Thief nicht mehr richtig passte

  5. Re: Mir fehlen

    Autor: Endwickler 10.10.12 - 11:10

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steam wird eingesetzt, also einmal im Inet registrieren.
    >
    > Und zu Anfangs sollte es mehr in Richtung Thief gehen, das Spiel stand
    > schon Pate. Aber nach und nach hat man sich vom Vorbild verabschiedet, weil
    > die Spielemachanik von Thief nicht mehr richtig passte

    Wo gibt es die Information, dass Steam eingesetzt wird?
    Sicher habe ich es, wie schon mal erwähnt, auch in Steam gesehen, aber es scheint, als ob es auch steamfreie Versionen geben kann und ich suche die Informationen, was es da alles geben wird.

  6. Re: Mir fehlen

    Autor: Anonymer Nutzer 10.10.12 - 19:17

    Die PC-Version hat definitv STEAM, steht auch so bei 4players (Bei Pro & Contro gucken).
    Schade, sah eigentlich interessant aus, aber mit STEAM: No Way!

  7. Re: Mir fehlen

    Autor: cry88 11.10.12 - 08:18

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo gibt es die Information, dass Steam eingesetzt wird?
    > Sicher habe ich es, wie schon mal erwähnt, auch in Steam gesehen, aber es
    > scheint, als ob es auch steamfreie Versionen geben kann und ich suche die
    > Informationen, was es da alles geben wird.

    ich hab das spiel hier liegen, es brauch steam. führt kein weg dran vorbei

  8. Re: Mir fehlen

    Autor: Endwickler 11.10.12 - 10:29

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die PC-Version hat definitv STEAM, steht auch so bei 4players (Bei Pro &
    > Contro gucken).
    > Schade, sah eigentlich interessant aus, aber mit STEAM: No Way!

    Ja, ok , JETZT steht es da, aber am 8.10. stand da: Kein Kopierschutz, keine Onlineregistrierung, keine Accountbindung.
    Auf der Entwicklerseite gibt es das Games for Windows Live Logo. Braucht es das auch?

  9. Re: Mir fehlen

    Autor: Endwickler 11.10.12 - 10:30

    Danke.
    Auf der Entwicklerseite gibt es das Games for Windows Live Logo. Braucht es das auch?

  10. Re: Mir fehlen

    Autor: ImBackAlive 11.10.12 - 16:10

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ok , JETZT steht es da, aber am 8.10. stand da: Kein Kopierschutz,
    > keine Onlineregistrierung, keine Accountbindung.
    > Auf der Entwicklerseite gibt es das Games for Windows Live Logo. Braucht es
    > das auch?
    Gerade fertig installiert:
    - Steam wird zwingend benötigt (Das Spiel nutzt Steamworks)
    - GfWL wird nicht benötigt (und auch nicht installiert oder so - kein GfWL-Game!)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diehl Metering GmbH, Ansbach
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. itsc GmbH, Hannover
  4. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
Laravel/Telescope
Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
  2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
  3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen