1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Dishonored: Nichts zu motzen beim…

Zwangsrelasedatum

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zwangsrelasedatum

    Autor: Anom 10.10.12 - 09:52

    Ja ja früher war alles besser, ich kann mich noch erinnern als wäre es gestern.
    Wenn man Glück oder gute Kontakte hatte konnte man das Spiel seiner Begierde schon vor dem offiziellem Releasedatum in den Händen halten und auch spielen.

    Mit Plattformen wie steam und origin hat sich das dann allerdings erledigt, man kann es allenfalls schon vorher aktivieren und runterladen, muss allerdings darauf warten das es freigeschaltet wird. ( Wobei bei der Freischaltung dann auch noch die Zeitzonen interessant werden).

    Doch mittlerweile beobachte ich immer wieder eine neue Unsitte die ich ziemlich blöd finde, unterschiedliche relasedaten

    Borderlands 2 und auch das im Artikel erwähnte Dishonored haben für die EU version spätere relasedaten, im Zeitalter von Steam und sonstigen onlineplattformen eine absolute unverständlichkeit.

    Wärend als unsere Freunde in Übersee schon spielen dürfen wir hier noch warten, es sei denn man begibt sich in die dunklen Kanäle des Internets.
    Hier sind die ehrlichen Kunden wieder mal die Verlierer.

  2. Re: Zwangsrelasedatum

    Autor: User2 10.10.12 - 14:00

    >Wärend als unsere Freunde in Übersee schon spielen dürfen wir hier noch warten, es sei >denn man begibt sich in die dunklen Kanäle des Internets.
    >Hier sind die ehrlichen Kunden wieder mal die Verlierer.
    Aber auch nur weil du zu früh davon erfahren hast ;-S

    Im saturn in RLP gibts das Spiel schon, genauso wie es Resident Evil schon 3 Tage vor Amazon Release dort für 34¤ gab & immer noch gibt....
    Wer suchet, der findet

  3. Re: Zwangsrelasedatum

    Autor: Anonymer Nutzer 10.10.12 - 19:14

    User2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Im saturn in RLP gibts das Spiel schon, genauso wie es Resident Evil schon
    > 3 Tage vor Amazon Release dort für 34¤ gab & immer noch gibt....
    > Wer suchet, der findet

    Du liest schon, was geschrieben wurde, oder?
    Du kannst es kaufen, aber dank STEAM nicht spielen, da die Aktivierung erst ab Tag X, Stunde Y möglich ist. Und das nicht weltweit, sondern nach Regionen getrennt, so daß die EU-Version als letztes aktivert werden kann, während in den USA schon gespielt wird.
    Wieder ein Grund mehr, auf STEAM zu verzichten ...

  4. Re: Zwangsrelasedatum

    Autor: eishern 11.10.12 - 15:58

    Man kann sich auch Probleme schaffen, wo keine sind. Wen juckts, ob die Ami's früher spielen dürfen? Wenn du dermaßen ungeduldig bist solltest du dir Gedanken über andere Probleme machen...

  5. Re: Zwangsrelasedatum

    Autor: ImBackAlive 11.10.12 - 16:12

    Er stellt doch die vollkommen legitime Frage nach dem "Warum?".
    Warum muss ich warten? Was soll das? Hat das irgendeinen Grund?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Schwaben Nord, Augsburg, Dillingen
  2. Ashampoo GmbH & Co. KG, Rastede
  3. Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, Kempten, Krumbach
  4. Polizeipräsidium Oberfranken, Bamberg, Hof, Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ (zzgl. 4,99€ Versand)
  2. 79,99€ (bei razer.com)
  3. 26,73€ (bei otto.de)
  4. 57,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

  1. Snapdragon XR2: Qualcomm hat ersten XR-Chip mit 5G-Option
    Snapdragon XR2
    Qualcomm hat ersten XR-Chip mit 5G-Option

    Egal ob Brille oder Headset: Mit dem Snapdragon XR2 sollen AR-, MR- und VR-Geräte deutlich besser werden. Der Chip ist eine Version des Snapdragon 865, er unterstützt Augen-, Gesichts- und Hand-Tracking.

  2. Snapdragon 8c/7c: Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM
    Snapdragon 8c/7c
    Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM

    Qualcomm stellt sich breiter auf: Der Snapdragon 8c folgt auf den Snapdragon 8cx und ist für 500-Dollar-Notebooks mit Windows 10 on ARM gedacht, der noch günstigere Snapdragon 7c wird zusätzlich in Chromebooks stecken.

  3. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.


  1. 01:12

  2. 21:30

  3. 16:40

  4. 16:12

  5. 15:50

  6. 15:28

  7. 15:11

  8. 14:45