1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test EA Sports UFC: Komplex, technisch…

Bin ich der einzige der...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin ich der einzige der...

    Autor: dit 29.06.14 - 17:21

    ...solche Spiele eckelhaft findet? Ich meine, wenn ich mir das Video anschaue... schon krank. :)

    "Hello Kitty der große Inselspaß" ist doch um einiges besser.

  2. Re: Bin ich der einzige der...

    Autor: iRofl 29.06.14 - 17:56

    dit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...solche Spiele eckelhaft findet? Ich meine, wenn ich mir das Video
    > anschaue... schon krank. :)

    Aber echt! Call of Duty und Diablo, sowas muss man zocken. Zumindest als IT Profi.

  3. Re: Bin ich der einzige der...

    Autor: redmord 29.06.14 - 17:58

    Pussygames. :)

    Der echte ITler zockt SC2! ;)

  4. Re: Bin ich der einzige der...

    Autor: iRofl 29.06.14 - 18:10

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der echte ITler zockt SC2! ;)

    Ja aber da ist zu wenig Blut. Außerdem sind nicht 80% der Leute unter 16

  5. Re: Bin ich der einzige der...

    Autor: grorg 30.06.14 - 01:49

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der echte ITler zockt SC2! ;)
    SC1 meinst du wohl. Oder WC2 im Battle.net.

  6. Nein bist du nicht

    Autor: TraxMAX 30.06.14 - 04:03

    Ultimate Fighting ist die schrecklichste "Sportart" die ich je gesehen habe, als Spiel kann ich es mir noch weniger vorstellen.

  7. Wer oder was ist ein "Eckel"?

    Autor: Yes!Yes!Yes! 30.06.14 - 08:15

    Und wieso sitzt der im Gefängnis? :D

    Ich finde Fußball krank. Vor allem die ständig spürbare Gewaltbereitschaft fanatischer Vereinsfans. ... ... Egal, Hauptsache Deutschland wird Weltmeister und man kann unauffällig das Freihandelsabkommen durchwinken...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.14 09:22 durch gs (Golem.de).

  8. Re: Wer oder was ist ein "Eckel"?

    Autor: JustANormalProgrammer 30.06.14 - 10:06

    Yes!Yes!Yes! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wieso sitzt der im Gefängnis? :D
    >
    > Ich finde Fußball krank. Vor allem die ständig spürbare Gewaltbereitschaft
    > fanatischer Vereinsfans. ... ... Egal, Hauptsache Deutschland wird
    > Weltmeister und man kann unauffällig das Freihandelsabkommen durchwinken...

    Finde ich auch.
    Und wenn man sich mal die Verletzungsstatistiken anschaut, dann ist Fußball immer die ungeschlagene Nr. 1.
    Wobei ich es bedenklich finde das einige UFC-Fighter (in den USA) mit den Gedanken in den Ring gehen, ich hör erst auf, auf meinen Gegner einzuschlagen wenn der Kampfrichter dazwischen geht. Wenn dann der Kampfrichter mal nicht schnell genug reagiert, bekommt der bewusstlose Gegner gern noch 2-5 Schläge ab.
    Das kommt dem Nachtreten bei Straßenschlägerreien schon sehr nahe.

    Wobei man immer im Kopf haben muss, die Wissen auf was sie sich einlassen. Mitleid braucht man mit keinen haben, der da in den Käfig steigt.

  9. Re: Wer oder was ist ein "Eckel"?

    Autor: Michael H. 30.06.14 - 10:22

    Ich find UFC Klasse... schade nur dass das Spiel von EA ist ^^ somit bleibts liegen.

    Ballet find ich persönlich wesentlich schlimmer. Da sind die Tänzer/innen meist mit Anfang 30 gesundheitlich durch... Bandscheiben im Arsch, Gelenke im Arsch, Zehen sowieso...

    Und sich einfach mal ordentlich auf die Fresse zu hauen ist doch auch mal n super Ventil ^^

  10. Re: Wer oder was ist ein "Eckel"?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 30.06.14 - 15:56

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bandscheiben im Arsch, Gelenke
    > im Arsch, Zehen sowieso...

    So gelenkig musst du erstmal sein! :-)

  11. Re: Bin ich der einzige der...

    Autor: Anonymer Nutzer 01.07.14 - 09:43

    iRofl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > redmord schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der echte ITler zockt SC2! ;)
    >
    > Ja aber da ist zu wenig Blut. Außerdem sind nicht 80% der Leute unter 16

    Da passt was nicht, für gewöhnlich ist es das Spiele mit mehr Blut mehr pubertierende anzieht :>
    Steigender Schwierigkeitsgrad und taktik scheint gleiches zu vertreiben^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Hekatron Technik GmbH, Sulzburg
  3. Hays AG, München
  4. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme